Jump to content

Hat er oder hat er nicht ?


Recommended Posts

Servus zusammen,

nachdem mein "neuer" Xantia zu oft klickt werde ich ihm einen neuen Druckspeicher spendieren.

Und jetzt die Frage: Nachdem ich momentan keine Möglichkeit habe, unter das Auto zu krabbeln, würde ich gerne wissen, ob ein 1,6i (EZ 10/95) schon mit Antisink gesegnet ist und ich evtl auch gleich diese Kugel mitbesorge.

Vorne bleibt er ewig oben, hinten sackt er leicht ab über Nacht.

Link to comment
Share on other sites

Er hat's. Wurde mit dem "kleinen Facelift" (Doppelwinkel im Grill) eingeführt. "Antisink" ist übrigens keine Kugel, das ist ein Ventil... ;-)

MfG, Benne (heute mal erbsenzählend *g)

Link to comment
Share on other sites

Benne postete

"Antisink" ist übrigens keine Kugel, das ist ein Ventil... ;-)

MfG, Benne (heute mal erbsenzählend *g)

Ich weiß, ich weiß...

Ich hab ja auch das pöse, pöse Wort extra vermieden :-))

Auf jeden Fall danke, dann kann ich mir die Leitungsdruckspeicherkugel (gut so ?) gleich mitbesorgen :-)

Link to comment
Share on other sites

Zusatzfrage: Ist diese Kugel ein normaler Druckspeicher oder hat sie ein anderes Gewinde ?

Link to comment
Share on other sites

Jetzt wirds schwierig.

Im Paralleluniversum ist in einem älteren Thread zu lesen, dass die Kugel ein Außengewinde hat.

Wat stimmt nu ?

Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Moin,

haben nicht alle Federkugeln Aussengewinde? Übrigens ist mW der Druck des Druckspeichers vorne 60bar, der Druck hinten 50bar. Beim Gewinde war ich mir bis zu deiner Rückfrage eigentlich sicher... Und wenn ich drüber nachdenke, dann bin ich mir auch wieder sicher, dass die Kugeln in die Muffen geschraubt werden.

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Aussengewinde war natürlich Blödsinn von mir.

Das hier ist dort zu lesen:

"Die Druckspeicherkugel hat das gleiche Außengewinde, wie eine Federkugel.

Die Antisink hat ein erheblich kleineres Innengewinde."

Link to comment
Share on other sites

Sie hat ein anderes Gewinde.

Die Zuleitung erinnert an eine Bremsleitung, die in die Kugel geschraubt wird.

Link to comment
Share on other sites

Schon länger her daß ich ´drunter lag. Aber war das nicht so daß diese "Druckspeicherkugel die für die Antisink-Funktion" hinten eingabaut ist ein großes Außengewinde hat (zur Befestigung der Kugel) und in der mitte so einen kleinen Leitungsanschluß? Dies ist doch die einzige Kugel, die nicht direkt in einen Hydraulikraum eingeschraubt wird, oder.

Könnte sein daß ich mich täusche, wie gesagt ist schon länger her.

Fred

Link to comment
Share on other sites

Schrauber ZX 1.4

Mahlzeit,

Fred meinst das die Kugel auch gleich nunter geht? Bei mir sieht die ganze Sache sehr lecker aus ...sehr reudig, die wurde vom Vorbesitzer schätze ich nie gewechselt ;-(...war die Kugel nicht auch hier schon mal ein Thema mit den Wechseln, dass sie nicht auf ging?

Gruß

Schrauber

Link to comment
Share on other sites

Gerade an diese Kugel kann ich mich gut erinnern, da brauchte ich bei meinem X1 viel Caramba und mechanische Überzeugungskraft, da der Haltewinkel sich verbiegen wollte. Aber die Kugel konnte ohne Zerstörung der Halterung getauscht werden.

Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...