Jump to content

X1 Ladekontrollleuchte glimmt manchmal, Reparatur?


Recommended Posts

Vorgestern abend losgefahren, da war beim Start noch alles in Ordnung. 35 km vor dem Ziel glimmte die Ladekontrollleuchte. (nicht hell, sondern ganz leicht). Bin weiter gefahren und habe dann gestern wo es wieder hell war die Kabel und Kontakte kontrolliert, sah alles gut aus. Auch noch 3* starten und fahren konnte ich noch. Dann zur Tankstelle und die Batterie war komplett leer. 8,5 Volt, das Meßgerät zeigte keine Ladespannung an.

Über Nacht geladen und heute morgen abgeholt. Bei "Zündung an" glimmte die Ladekontrollleuchte leicht, auch als der Motor lief glimmte sie noch. 2 kurze Teilstrecken gefahren (Starten, fahren, ausschalten), dann war wieder alles normal.

Vorhin 240 km zurück gefahren, bei "Zündung an" Kontrolle hell an (gemessen 12,5 Volt) und nach Motor Start Kontrolle aus (gemessen 13,4 Volt). Auch wenn Licht und Heckscheibe und Gebläse eingeschaltet ist: 13,4 Volt.

Ist jetzt die LiMa defekt?

Habe in meinem X1 (Bauj.1994, 2,0i mit Klima) eine LiMa von VALEO mit 6-Rillen-Riemen.

Das Typenschild sagt: 12V, 97A, R28 HN 194,

und dann noch: 2541 665 B ; A13VT 714

(soweit man das alles noch erahnen kann, lesbar ist das Schild nämlich nicht mehr)

Kann man hier den Regler oder/und die Kohlen austauschen?

Da ich mobil bleiben muß, will ich nicht ausbauen und testen.

Oder brauche ich eine neue gebrauchte LiMa?

Fred

Link to comment
Share on other sites

Wieviele Kilometer hat die LiMa denn runter? Evtl. sind nur die Kohlen runter. Dann faengt die Ladekontrollleuchte erst an zu glimmen, spaeter leuchtet sie dann dauerhaft. Einfach neue Kohlen rein oder falls keine passenden zur Hand (gibt's die einzeln?) ein paar andere aus nem alten E-motor unterlegen. Geht auch.

Link to comment
Share on other sites

Naja, bin bei fast 300T km. Mit den Kohlen könntest Du schon Recht haben, aber warum meint die Kontrolleuchte jetzt daß wieder alles o.k. wäre.

Weiterhin: Komme Sichtmäßig nicht gut an die LiMa ran. Deshalb hätte ich vorher gern gewußt ob man überhaupt Regler und Kohlen ausbauen kann. Habe letzte Jahre einige gesehen, die fest vernietet waren.

Fred

Link to comment
Share on other sites

Also bei 300Tkm koennen das durchaus die Kohlen sein. Die Kontrollleuchte koennte jetzt aus sein, weil die Kohlen evtl. nochmal ein bisschen nachgerutscht sind durch erschuetterungen o. ae. Frueher hat man dazu mit dem Hammer auf die Lima geklopft.

Getauscht habe ich die Kohlen beim Xantia noch nicht, bin erst bei 275Tkm. Beim Renault hatte ich das mal (so bei 250Tkm) , da ging's einfach.

An die Lima vom Xantia kommst du aber noch besser ran. Die sitzt doch ganz vorn direkt zugaenglich.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...