Jump to content

Wärmetauscher im Xantia


X1-breakfahrer
 Share

Recommended Posts

X1-breakfahrer

Hallo Leute,

seit einiger Zeit riecht es bei meinem guten Auto nach Kühlwasser, wenn es den Innentaum heitzt. Ich schätze der Wärmetauscher ist defekt. Ich habe es versucht mit einem Dichtmittel zu reparieren, welches man in den Kühlkreislauf kippt, aber das hat nichts gebracht, ich schätze ich muss wohl das Ding austauschen. Und jetzt meine Frage: Wie kann man den Wärmetauscher ausbauen bzw., was muss man alles ausbauen um ihn wechseln zu können?

Vielen Dank für Eure Antworten im vorraus.

Schöne Sänftengrüße

Holger

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo,

beim XM kommt man noch seitlich heran, beim Xantia muss leider das komplette Cockpit 'raus... Ist daher nicht ganz billig!

Grüsse,

Link to comment
Share on other sites

ACCM-Mibe18

Ja, leider muss das komplette Amaturenbrett zerlegt werden,weil der Wärmetauscher genau oben in der Mitte im A.-brett liegt.Also für ein Mechaniker eine Tagesaufgabe !

Link to comment
Share on other sites

in der Werkstatt macht Dich die Aktion um ca. 300 - 400 Euro ärmer. Kipp lieber nochmal Dichtmittel in den Kühlkreislauf. Hat bei meinem Xantia auch erst im zweiten Anlauf geholfen. Nach ca. einer Woche Nutzung nach Zugabe des Dichtmittels war der Geruch und die beschlagenen Scheiben verschwunden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Man muss auch bedenken wenn sich da im Gehäusekasten des Heizungskühlers die Kühlflüssigkeit an gesammelt hat dauert es schon eine ganze Weile bis sich das Zeug durch die Luft weg macht.Deshalb ist es ratsam die Geschichte erst mal genau zu beobachten,genau wies CX jörg schon beschrieben hat.Des weiteren aber auch untersuchen ob da nich ein unnormaler Druckaufbau im Kühlsytem vorhanden ist,dem der Wärmetauscher nicht stand hält.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Hallo Holger,

ich habe zur Zeit das gleiche Problem an meinem X1, 1,8i 16V. Ist es bei dir auch so, daß es nur riecht beim Heizen?

Gruß

Claude-Michel

Link to comment
Share on other sites

X1-breakfahrer

Hallo Herby,

wie kann ich denn den Druck des Kühlkreislaufs prüfen oder muss das die Werkstatt machen? Wie lange kann es denn dauern bis es nicht mehr riecht? Es ist jetzt eine Woche her als das Dichtmittel reingeschüttet habe. Wo könnte denn der große Druck herkommen?

@cxjörg,

ja das hat mein Cit-Werkstatt auch gesagt, das es ca.400 EUR kosten soll. Ist es eigentlich schwer, das Amaturenbrett selber auszubauen?

schöne Grüße an Euch

Holger

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Ist es eigentlich schwer, das Amaturenbrett selber auszubauen?

Schwer nicht, nur eine elende Fummelei und vergiß bloß nicht die Airbags zu deaktivieren. Bei den diversen Kabeln, Schräubchen usw. haben sich kleine Skizzen oder Fotos sehr bewährt.

Link to comment
Share on other sites

X1-breakfahrer

hallo xantiaheinz,

wo fang ich denn am besten an mit dem ausbauen, oder sollte man das ganze doch lieber der Werkstatt überlassen. Wegen der fummelei und dem Kabelgewirr?

gruß

Holger

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Hallo Holger, falls Du den Haynes zur Hand hast, da ist es ganz gut beschrieben. Sonst fang mit der Abdeckung unter der dem Handschuhfach an, dann das Fach selbst, die Mittelkonsole und immer wieder gucken, ob Du mit der vorhanden Fingergröße und Gelenkigkeit an die Anschlüsse kommst. Haynes findest Du mitutner recht peiswert unter www.ebay.co.uk, Suchbegriff Xantia.

Link to comment
Share on other sites

X1-breakfahrer

hallo xantiaheinz,

gibt es den Haynes auch in deutsch, dort habe ich zwar einen gesehen, aber der ist in egnlischund das kann ich nicht so perfekt.

gruß

Holger

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Holger,

nein, auf deutsch gibbet den Haynes leider nicht. Evtl. hat hier jemand ein Werkstatthandbuch und faxt Dir die Seiten zu (falls es dort irgendwo beschrieben ist)??

Gruss,

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...