Jump to content

allerletzter versuch... CX GTI Kat nicht zum Laufen


 Share

Recommended Posts

Soo, letzter Versuch!! Sonst kommt er entweder in die Presse oder wird zum Volker Hammes geschleppt. Nach Wechsel von allen Teilen samt Luftmengenmesser, Ansaugbrücke, Einsatz von Startpilot, Relaiswechsel füür Einspritzung, neuen Zündspulen, -Kerzen und -Kabeln und Unterdruckdose springt er mit neuem kat einfach nicht an. Alles, was die Dreckskiste hören läßt, ist ein verächtliches Knallen nach 20 sek. orgeln. Jetzt beliebt ja nix mehr an üblichen Verdächtigen (Steuergerät ist auch gewechselt). Und ich dachte immer, Einspritzer- springt immer an. Zum Glück habe ich ja noch andere Autos. Trotzdem, ein Frage der Ehre: Ich und meine Nerven oder er. tschöö!

Link to comment
Share on other sites

Mal ´ne ganz blöde Frage.....die Zündfolge stimmt aber oder ? Ich hab´ mir da mal´n Wolf gesucht, weil ´n Wagen ausser dem besagten Knallen nichts von sich gab....

Gruss

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Das meine ich auch hatte mal Zündkabel vertauscht am Verteiler dann,Knallt es .

Schau Dir die mal bei einem Gleichen CX an und Vergleiche die Zündkabel.

Gruß Strike

Link to comment
Share on other sites

Guest ACCM HK

> Steuergerät ist auch gewechselt

welches?

Es gibt deren zawai: VEZ und Jetronic.

Noch'n paar doofe Fragen:

- Zündfunke an allen 4 Kerzchen wirst Du ja schon geprüft haben...

- Temperaturfühler Jetronic? (wenn der abgezogen ist, oder kaputt,

springt die Kiste auch nicht mehr an und spuckt dumm rum).

- kommt überhaupt Benzin in die Brennräume? (Kerzen trocken?)

- und dann noch meine Lieblinge: die Steckverbinder oberhalb der Batterie.

Da gehen die Sensoren zur VEZ drüber.

Schrott das! Einmal schief angucken und das Zeugs zerfällt zu Staub.

Hirschmann Atombunkerstecker dran und Ruhe ist.

(zumindest an dieser Front ;-)

- Ratten im Auspuff? (nicht wirklich :-))

Link to comment
Share on other sites

Frag mal Borstl der hatte das gleiche Problem ,bei dem war auch in einem Stecker ein Pin unter der Isolierung rausgefallen ,von außen nicht sichtbar, wenn ich mich richtig erinnere.

Link to comment
Share on other sites

Steuergerät ist das auf dem linken Kotflügel- irgendwas von Thompson-Brandt. Wo sitzt denn das jetronic-Ding? (blöde Frage, weiß ich, aber ich habe4 momentan nicht alle Einzelteile im Motorraum gedächtnisreif parat...). Und der Temperaturfühler dafür? Danke schonmal, sobald der Regen sich verzogen hat, willl ich dann wohl nochmal in die Garage... . Danke nochmal, Tschöö!

Link to comment
Share on other sites

Guest ACCM HK

die Jetronic sitzt hinter dem Handschuhfach, also innen. Dazu musst Du das

Handschuhfach ausbauen. Ist zwar eher selten, dass die Dinger hinüber sind,

aber es geht Dir ja nur um die Ehre ;-)

Der Temperaturfühler sitzt ganz rechts schräg unterhalb der letzten

Einspritzdüse. Wenn beim Rausschrauben ein Schluck Wasser rauskommt,

war's der richtige.

Nochwas: der Motorblock hat ordentliche Masse, ja?

Link to comment
Share on other sites

Guest ACCM HK

vergiss meine letzte Frage (wenn die Masse zum Motor gammelig wäre, würde der

Anlasser nicht laufen).

Wo wir aber schon bei der Masse sind: am linken Kotflügel, also links von der

Batterie ist DER Massepunkt überhaupt. Wenn DA was faul ist, hast Du Läuse,

Flöhe und die Pest gleichzeitig am Hals.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...