Jump to content

Ausfall Navigation


Claus
 Share

Recommended Posts

Seit heute morgen funktioniert mein Navigationssystem nicht mehr. Heute Abend habe ich nach mehreren Tests festgestellt, dass keine Satelliten erkannt werden. Ist jetzt mein neuer Auto-PC defekt, oder sind die Satellitensignale wegen des drohenden Irak-Kriegs so verändert, dass der Auto-PC damit nichts mehr anfangen kann?

Hat jemand das gleiche Problem?

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mal das gleiche Problem bei einem VDO CarIn 523. Es stellte sich heraus, dass die Satelliten-Antenne defekt war.

Zumindest zwischen Bremen und Düsseldorf funktionierte die AutoPC-Navi einwandfrei.

Link to comment
Share on other sites

Mein Navigations-System funktioniert derzeit einwandfrei.

Es ist aber schon vorgekommen, dass die im Display angezeigte Route ein paar hundert Meter von der tatsächlichen Strecke abweicht. Dauerte dann ein paar Minuten und das System hat sich wieder korrigiert.

Übrigens kannst du den Empfang der Sateliten im Navigationsmenu überprüfen. Falls dort keine Angaben (bzw. Satelitenpositionen) zu finden sind, dürfte es sich wahrscheinlich um den von Robert beschriebenen Defekt handeln. Vor dem Werkstattbesuch würde ich dir einen Systemreset empfehlen oder allenfalls das Naviprogramm neu installieren.

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Hinweise.

Nachdem ich gestern das System in Stand überprüft hatte und mir nur auffiel, dass bei den Sensoren kein Satellitenempfang vorhanden war, habe ich heute morgen auf der Fahrt zur Arbeit mal die Sensoren während der Fahrt überprüft und dabei festgestellt, dass auch der Drehratensensor und der Geschwindigkeitssensor 0-Werte anzeigen. Vermutlich ist die Verbindung mit der Box im Kofferraum das Problem.

Ich werde heute abend mal mit Reset probieren und eventuell auch die Software nachladen. Mal sehen.

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist gelöst: Nach dem Reset der Haupteinheit im Armaturenbrett funktioniert die Navigation wieder. Es war weder notwendig, die Software neu zu installieren, noch die Einheit im Kofferraum zu resetten. Es ist also sinnvoll, eine aufgebogene Büroklammer als Erste-Hilfe-Werkzeug für nicht-funktionierende Auto-PC mitzuführen.

Link to comment
Share on other sites

@Claus

Toll, dass es mit dem Systemreset geklappt hat.

Die Büroklammer gehört wirklich zum Bordwerkzeug. Hast du die nicht anlässlich deiner Fahrzeugübernahme kostenlos vom Händler gekriegt? Natürlich in goldener Ausführung ;-)))

Scherzende Grüsse aus der Schweiz vom AutoPC-Freak

Markus

Link to comment
Share on other sites

@Markus:

Bei meinem Händler liegen noch keine Erfahrungen vor. Ich bin wohl der erste Kunde, der das System nutzt und seine Erfahrungen auch dorthin weitergibt.

Eine goldene Büroklammer als Werbegeschenk für AutoPC-Kunden? Keine schlechte Idee. Und die zweite in Platin im Schmuckkästchen-Set, falls man mal einen Kaltstart hinlegen muss, wie Robert meint.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Das Problem mit dem Ausfall des Navigationssystems hatte ich bislang 3x - mit den gleichen Effekten wie oben beschrieben (Abweichung von tatsächlicher Position um mehrere hundert Meter, dadurch sinnlose Navigationsanweisungen). Einmal konnte das Problem durch Warm-Reset behoben werden. Die beiden anderen Male verschwand das Problem nach zwischenzeitlichem Abstellen des Fahrzeuges auf geisterhafte Weise wieder. Die Diagnose zeigte an "Satelliten: z.B. 3, Signal: nein (statt sonst 3D)"

Da das Problem jetzt schon einige Zeit nicht mehr aufgetreten ist, habe ich es nicht weiter verfolgt.

Gruß Hansefux

Link to comment
Share on other sites

Die zeitweilige Abweichung von der Strecke kann 2 Gründe (außer einem Defekt des Gerätes) haben:

1) Die CD-Karte ist falsch; ich benutze seit 8 Jahren Navis im Auto mit NAVTECH-Material. Für derartige Fehler habe ich im PC zu Hause bereits ein Formular zur Fehlermeldung gespeichert, welches dann automatisch als Fax nach Dublin geht. Bisher habe ich immer ein Dankeschön mit der Meldung "Wir haben den Fehler behoben bei der nächsten CD klappt´s" bekommen.

2) Man fährt durch ohne Sichtkontakt zum Himmel (Tunnel etc.). Dann fängt sich das Navi allerdings sofort, wenn das Sichtproblem behoben ist.

Link to comment
Share on other sites

Es mag Zufall sein oder nicht:

Aber seit der IRAK-Krieg vorbei ist, funktioniert mein Navigationssystem wieder zuverlässiger, d.h. genauer. Hatte ich vorher zum Teil gravierende Abweichungen von mehreren hundert Metern, so stimmt nun meine Fahrzeugposition exakt. Selbst bei längeren Tunneldurchfahrten weicht das System kaum von der Route ab.

Allerdings hatte ich vor ein paar Tagen (im Schweizerischen Tessin) für zirka eine Stunde keinen GPS-Empfang. Das Navi-System hat nur einen schwarzen Bildschirm angezeigt und im Menu stand "keine GPS-Daten". Auch ein Warmstart des AutoPC brachte keine Abhilfe und so kann man wohl von der Annahme ausgehen, dass tatsächlich keine ausreichenden Daten zur Verfügung standen.

Markus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...