Jump to content

ZenderFelgen auf XM - Distanzscheiben??


Recommended Posts

Hi Hoo....

Wollte heute die Sommerreifen runterschmeissen und dafür Sommerreifen auf Zenderfelgen (Diese fünfzackigen mit verschraubten Kranz) drauf schrauben und staunte nicht schlecht als ich merkte das die irgendwie nicht passen. Und zwar ist das Problem dieses, das die Felgen mit dem Bremssattel Kontakt kriegen. Das merkwürdigste daran ist das ich diese jene Felgen vorher auf nem XM Bj. 10.90 drauf hatte, und zwar ohne Probleme... Mein jetziger ist der gleiche XM 2.0 aber mit Bj. 3.92 , weiß jemand ob`s da Unterschiede gibt?? Oder muß ich dafür irgendwelche Distanzscheiben zwischen Felge und Bremsscheibenaufnahme schrauben, damit die Felgen mehr Distanz zum Bremssattel kriegen?? Bin Ratlos.....

Tumbleweed

Link to comment
Share on other sites

Uuups,

ich glaube, da hast Du Pech gehabt. C. hat doch beim XM irgendwann, ich glaub ´91 den Durchmesser der vorderen Bremsscheiben vergrößert. Könnte es sein, dass die Felgen dann auch anders sind. Ich hab ´nen 92 er break und auch die Zenderfelgen (15 Zoll). Die passen ohne Distanzstücke etc.

Sachen gibts....

Tom

Tomy3break

Link to comment
Share on other sites

Hallo, schau mal nach ob deine Felgen für vorne und hinten verschiedene Einpreßtiefen haben, ist bei meinen Felgen nämlich so. Vielleicht hast du sie ja nur falschherum montiert.

Gruß christian

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Hi,

die Änderung der Bremsanlage erfolgte in 03/1991. Für alle XM nach diesem Datum paßten die alten Zender Felgen nicht mehr.

Ich hatte dasselbe Problem wie du, d.h., auch meine anderweitig erworbenen Zender Felgen paßten vorne nicht auf meinen XM von 09/1991.

Habe mir dann bei www.spurverbreiterung.de zwei 10mm-Distanzscheiben zuzüglich längerer Bolzen besorgt und seitdem fährt auch mein XM auf ALU-Felgen. Der ganze Spaß hatte mich damals so um 80 Euro gekostet.

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich habe bei einen laden wie A.T.U., universal distanzscheiben von 3 mm

pro seite für 17 euro gekauft, und ich kann die original schrauben verwenden.

(diese müssen mit mindestens 6,5 umdrehungen geschrauabt werden, bei mir waren es 7,5)

jph

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

ich habe bei einen laden wie A.T.U., universal distanzscheiben von 3 mm

pro seite für 17 euro gekauft,

Und damit höchstwahrscheinlich Dein Auto aus dem Verkehr gezogen - oder hast Du die Dinger eintragen lassen?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Robert F.

Das gleich Problem hatte ich mit den Originalalufelgen vom Visa Plein Air. Der Tüv wollte eine ABE für die Felgen sehen, das Argument "original" war ihm egal. Nach Vorlage eines Verkaufsprospektes mit Foto gab er Ruhe und den Stempel.

Versuchs mal mit einem Zubehörprospekt.

Gruss

Robert

Link to comment
Share on other sites

@ Xantiaheinz

hab fransösiche zulassung brauch sowas nicht,

habe aber die freigabe vom einem deutschen tüv prüfer der sowas ohne weiteres (wenn die 6,5 umdrehungen da sind) einträgt!

Link to comment
Share on other sites

ACHTUNG - Die Felgen für vorne und hinten sind unterschiedlich!

Ich habe dieselben, sie unterscheiden sich vorne und hinten durch die Typennummern 480 und 481.

Gruß

Dietmar

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Hallo Dietmar,

das stimmt zwar, hilft aber leider trotzdem nicht weiter. Auch die für die Vorderachse (480) passen ohne Distanzscheiben nicht auf XM nach 3/1991.

Gruß

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hi

So! Hab das heute nochmal gecheckt mit den Felgen und es ist so das die tatsächlich verschiedene Einpreßtiefen haben, aber wie schon Stephan schrieb, nutzt das alles nix....Soll heißen die passen auch andersrum nicht...Saubande...Dreckerte....;-( Die Frage die mich jetzt drängt ist, wie kann man die Zenderfelgen erkennen könnte die auf meinem XM Bj. 3/92 passen würden?? Oder gibts da überhaupt keine für??

Bei Ebay werden grad welche angeboten, traue mich aber nicht die zu ersteigern, weil wenn die auch so sind wie meine....Na dann hab ich hier einiges zu liegen und kann sie höchstens als Vogeltränke verwenden.....Der Anbieter weiß auch nicht so recht ob`s geht.....

Übrigens liegt das nicht daran das die Bremsscheiben größer wären, sondern die kriegen Kontakt "nach Vorn" mit dem Bremssattel, im Umfang passen die. Das mit den Distanzscheiben wäre ne Möglichkeit, allerdings haben die bei ATU diese nicht. Im Net ist ein Anbieter der diese anbietet, allerdings würde das grob überschlagen 104 Teuro plus Versand+Nachnahme+TÜV Eintragung kosten....Frage mich ob sich das nun wirklich lohnen würde....Für 200 Ocken gäbe es ein paar neue, zwar keine Zender.....Na, mal sehen.....

Jedenfalls besten Dank für eure Hilfe....

Tumbleweed

Link to comment
Share on other sites

Hi Tumbleweed,

104 Teuros für 5mm Distanzscheiben finde ich mehr als heftig....viel dicker werden die wohl nicht sein brauchen. Hast Du mal unter spurverbreiterung.de nachgeschaut....die dürften deutlich billiger sein.

Wenn nein, melde Dich nochmal bei mir.

Gruss

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Die Distanzscheiben bei www.Spuverbreiterung.de werden mit TÜV-Gutachten geliefert. Eine separate Eintragung beim TÜV ist IMHO nicht erforderlich. Wie gesagt, ich habe damals für alles so um 85 Euro gezahlt (Distanzscheiben, Bolzen, Versand + NN-Gebühr). Da lohnt es sich mit Sicherheit nicht, passende Felgen bei Ebay zu ersteigern

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hi

Hab heut mal hier rumgeguckt und es sieht so aus als wenn ich hier was für 35.- kriegen könnte plus abnahme bei der Dekra, das komisches ist nur das die Felgen von der Einpresstiefe eigentlich passen sollten ( E30 + E34 ) hab jetzt welche mit et 37 drauf und das geht. nun bin ich ein bischen unsicher wieviel Verbreiterung ich (ähm, der Xm natürlich ;-)) ) eigentlich bräuchte...Und ob ich das überhaupt eingetragen kriegen würde??

Und muß das eigentlich auf BEIDE Achse verbreitert werden oder würde Vorn reichen?? Was hätte das Fahrtechnisch für Folgen wenn man nur die Vorderachse verbreitern würde??

Tumbleweed.....rat(d)los.... ;-((

Link to comment
Share on other sites

Hi Tumbleweed,

nur Verbreiterungen an der Vorderachse fördern das Übersteuern, an der Hinterachse das Untersteuern. An beiden Achsen verbreitert, verschiebt sich die Kurvengeschwindigkeit nach oben, aber der Grenzbereich wird schmaler.

Soweit ich weiss, sind Verbreiterungen nicht zwingend an beiden Achsen vorgeschrieben, zumal Du vermutlich deutlich unter den 2% Spurverbreiterung bleiben wirst, die der TÜV ohne grössere Prüfungen toleriert.

Wieviel Millimeter Du brauchst, kannst Du eigentlich leicht bestimmen, der TÜV fordert 3-5mm zwischen feststehenden und rotierenden Teilen.

Gruss

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...