Jump to content

Xantia HDi: Zusatzheizer schaltet nicht ab - DIE LÖSUNG - Bitte lesen !


 Share

Recommended Posts

Hallo Gemeinde !

Ich hatte das Problem schon in versch. Foren gepostet:

Ab Temperaturen unter ca. 4°C schaltet der Zuheizer des HDi nicht mehr ab. Auffällig wurde das Problem erst mit der Aufrüstung zur Standheizung, weil man das laute Geräusch der WaPu jetzt deutlich hören konnte.

Die Lösung:

Der HDi (EZ 5/2000) meiner Frau gehört zu der Gruppe von Fahrzeugen mit qualmendem Zuheizer. Ende 2000 wurde die Umrüstung des Zuheizers im Rahmen einer Aktion von Citroen durchgeführt. Was man nicht mitgeteilt bekommt: Der Zusatzheizer wird normalerweise von der Motorsteuerung eingeschaltet. Die angeblich veränderten Steuerzeiten des Zuheizers werden durch ein simples Temperaturschaltelement realisiert und die Steuerung durch das Motormanagement deaktiviert (2 blaue Kabel mit PSA-Kennzeichnung im Sicherungskasten im Motorraum). Folge: Solange es im Innenkotflügel nicht ca. 4°C sind, ist der Zusatzheizer immer eingeschaltet !

Beim Aufrüsten des Zuheizers wurde dieser vorherige Eingriff nicht bemerkt, so dass die Standheizung unter 4°C immer im Betrieb war - wenn auch nur Dosierpumpe und WaPu, da ab einer gewissen Wassertemperatur der Brenner abschaltet.

Alle, die ähnliche Probleme haben, sollten dieses mal überprüfen !

Mein Dank an das Autohaus Arnold, Wetzlar - insbesondere Herrn Ritter !

Link to comment
Share on other sites

hallo,

hatte gleiches problem. war auch am überlegen, ob ich zur kompletten standheizung aufrüste, da lt. meinem cit. händler damit abhilfe geschaffen

werden könnte. alternativ schlug mir cit. händler vor, zusatzschalter im

innenraum einzubauen, über den ich dann selbst entscheiden kann, wann

zuheizer arbeiten soll (dies hätte er schon in mehreren xantia x2 erfolgreich getan). entschloss mich vor 3 wochen für eigene variante: habe elektr. motor-

vorwärmung (von CALIX) installiert. hält motor über kühlwasser immer auf ca.

60' c. klappt wunderbar, morgens kommt sofort nach anlassen warme luft aus den düsen und bisher war zuheizer nicht mehr in betrieb.

gruss alfredo - xantia x2 2.0 hdi break

Link to comment
Share on other sites

Für alle, die Schaltpläne lesen können, hier der techn. Grund:

Originalschaltung (Ansteuerung über Motormanagement)

zuheizer_original.GIF

Patch gg. qualmenden Zuheizer (Ansteuerung über Temperaturschalter)

zuheizer_original_mit_patch.GIF

Standheizung (Ansteuerung über Uhr od. Motormanagement)

zuheizer_m_Aufruestung.GIF

Was passiert, wenn man den Patch mit in den Standheizungsumbau übernimmt habe ich ja oben beschrieben. Im Übrigen finde ich diesen Patch weder innovativ noch zeugt er von großen Einfallsreichtum.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...