Jump to content

Motorerkennung 2CV


ACCM Stone
 Share

Recommended Posts

Hallo ACC-Gemeinde, obwohl ich langjähriger Enten-, HY- und ID-Fahrer und Schrauber bin, stellt sich mir erstaunlicherweise jetzt erstmalig folgende Frage:wie erkenne ich am ausgebauten 2CV-Motor, ob es sich um einen Normal- oder Superbenziner handelt(will sagen 28 oder 29 PS). Unterlagen gibts natürlich zu den Aggregaten keine mehr... Jetzt bin ich mal gespannt, welcher schlaue Kopf mir weiterhilft, auf daß ich nicht dumm sterben muß!! Merci bien et bon route Stone aus der Pfalz

Link to comment
Share on other sites

ACCM Freddy

Hallo ACCM Stone,

wenn ich mich nicht täusche, war da was mit der Verdichtung. Die 29 PS Superbenzin-Motoren hatten (glaube ich, bitte verbessert mich) 8,4 : 1, wogegen die 28 PS Normalbenzin-Motoren 7,9 : 1 hatten. Wenn Du Glück hast, findest Du auf dem Motor noch irgendwelche Aufkleber.

Ob es äußerlich sichtbare, konstruktive Unterschiede gibt, kann ich Dir leider nicht sagen.

Link to comment
Share on other sites

Mauerbluemchen

Das kanst du anhand der Motornummer erkennen (Kleines Blechschild über Schwungrad )

Motoren mit den Nummern A79/1 , M28 , M28/1 , AK2 , und A06/635 brauchen Super Benzin

Motoren mit den Nummern A06/654 und A06/664 Normal Benzin

ich hoffe das Hilft dir !?!

Die Weißheit habe ich aus dem Buch :" Das Entenhandbuch " geschrieben vonClemens Losch

Gisbert French Verlag und Vertrieb von Duckerzeugnissen

Tel & Fax :02332 / 13894

(super geschrieben , gut zum nachschlagen oder schmunzeln )

Fröhliches gequacke von Christian

Link to comment
Share on other sites

Mauerbluemchen postete

Das kanst du anhand der Motornummer erkennen (Kleines Blechschild über Schwungrad )

Motoren mit den Nummern A79/1 , M28 , M28/1 , AK2 , und A06/635 brauchen Super Benzin

Motoren mit den Nummern A06/654 und A06/664 Normal Benzin

ich hoffe das Hilft dir !?!

Die Weißheit habe ich aus dem Buch :" Das Entenhandbuch " geschrieben vonClemens Losch

Gisbert French Verlag und Vertrieb von Duckerzeugnissen

Tel & Fax :02332 / 13894

(super geschrieben , gut zum nachschlagen oder schmunzeln )

Fröhliches gequacke von Christian

Hi Christian, vielen Dank für die schnelle und exakte Antwort, werde gleich mal nach den Nümmerchen schauen. bon route wünscht Stone aus der Pfalz

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...