Jump to content

XM 2,1 TD, Bj 7/91, geht bei 140 aus! + Drehzahlmesser


ACCMMABUDX
 Share

Recommended Posts

Mein XM 2,1 TD geht auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten über 140 km/h aus. Anspringen einwandfrei, bei allen Tempi darunter keine Probleme. Also nur wenn man a d Autobahn "schnell" fährt. Kurzzeitig Beschleunigen über 140 geht auch, nur nicht dauerhaft. Wenn man a d Gas bleibt, qualmt er nett blau/weiß. Wenn man vom Gas geht/Kupplung tritt, 1-2 sec wartet, kann man wieder bis 120-140 km/h normal fahren. Luftfilter/Dieselfilter sind ok und entlüftet.

Wer kann helfen?

PS: Wenn jemand die Rep.anleitung für das Drehzahlmessernichtmehr-Problem parat hat, bitte melden!

Link to comment
Share on other sites

Oh man,

Luft in der Spritleitung ?

Wie oft, wie oft denn noch ?

Weiß jemand, wie viele 2.1 TD die verkauft haben ?

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Carsten Bussmann postete

Oh man,

Luft in der Spritleitung ?

Wie oft, wie oft denn noch ?

Weiß jemand, wie viele 2.1 TD die verkauft haben ?

Carsten

Fzg. ist aber Entlüftet. Andere Idee?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

toll, das Du das entlüftet hast. Und was machst Du gegen Luft, die in die Dieselleitung reingesaugt wird, weil Diesel dicker ist als Luft ?

NIX.

EBEN.

Kauf Klarsichtschlauch, steck den vor die Pumpe und nach den Filter, und wirf den Ofen an. Sind da BLASEN drin nach ein paar Minuten, die immer wieder kommen, dann ersetzt Du Stück für Stück alle Dieselleitungen durch dieses Klarsichtzeugs. Das muss nicht Dieselfest sein, ist nur für kurz.

So findest Du raus, WO die Luft reinkommt, und kannst da gezielt reparieren. Ich wette jetzt schon mal, das es in der Vorheizung am Kopf ist, der obere O- Ring ist hart wie Plaste.

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Carsten Bussmann postete

Hi,

toll, das Du das entlüftet hast. Und was machst Du gegen Luft, die in die Dieselleitung reingesaugt wird, weil Diesel dicker ist als Luft ?

NIX.

EBEN.

Kauf Klarsichtschlauch, steck den vor die Pumpe und nach den Filter, und wirf den Ofen an. Sind da BLASEN drin nach ein paar Minuten, die immer wieder kommen, dann ersetzt Du Stück für Stück alle Dieselleitungen durch dieses Klarsichtzeugs. Das muss nicht Dieselfest sein, ist nur für kurz.

So findest Du raus, WO die Luft reinkommt, und kannst da gezielt reparieren. Ich wette jetzt schon mal, das es in der Vorheizung am Kopf ist, der obere O- Ring ist hart wie Plaste.

Carsten

Link to comment
Share on other sites

...Carsten,

leider Wette verloren. Wie schon gesagt, keine Luft im Diesel System.

Lösung:

Schlauchstutzen (von Luftfilter zum Turbo) am unteren Blasformschlauch war im Übergang eingerissen.

Bei Belastung hat sich der Stutzen durch den Luftsog des Turbos nach unten gezogen und den Querschnitt dichtgemacht -> Nix Luft, nix Schub.

Trotzdem Dank.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...