Jump to content

Wie BX etwas weicher machen


Christian Ingold
 Share

Recommended Posts

Christian Ingold

Guten Tag

Ich habe eine BX TZD Turbo und freue mich immer wieder über dessen Kraft und dennoch tiefem Verbrauch.

Dennoch: Die Kiste ist mir etwas zu hart. Kann mir jemand aus eigener Erfahrung erklären, welche Massnahmen möglich sind um die Federung etwas weicher zu machen und mehr Richtung alte Citroëns (DS, GS) zu bewegen, auch wenn die Kurvenstabilität dann etwas leidet?

Beste Grüsse, Christian

Link to comment
Share on other sites

Bee-Iks Oliver

Servus Christian !

Ging mir genau so mit meinem BX TRD Turbo. Habe daher (weil die hinteren Kugeln eh platt waren) die orig. Cit. Federkugel vom BX Break einbauen lassen. Gleiche Bohrung, gleicher Druck aber mehr Volumen (500ccm statt 400ccm). Seither weich wie ein CX, GS....

Nur für die Vorderachse suche ich noch nach einer vernünftigen Lösung, v.a. seit ich vorne zwei neue Federbeine drin habe, spricht die Federung nicht mehr so an wie ich mir es von einem Cit. erwarte.

Gruss - Oliver

Link to comment
Share on other sites

Moin,Moin,

vielleicht sind die schon aelter ? siehe hier mal nach :

http://www.norbertfritz.de/node5.html

ansonsten gibts kugeln von fremdanbietern die deutlich weicher sind als die orginalen.... suche doch mal im forum nach federkugeln, das thema wurde schon oefters angeschnitten....

have a nice day

marcus

diesel forever !

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Komisch bei mir bringt das mit Breakkugeln net viel obwohl die na nenn ich die hinten auchmal Federbeine in ordnung sind.

Aber für das Obige Problem da gibts Comfortkugel die sind Weicher als die Originalen kosten so stück 43 E gibet bei.f-w-meisen.de z.b.

Ansonsten hilft nur DS kaufen und BX nennen :-)

Gruß Strike

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab noch 2 BX Comfortkugeln die nur testweise eingebaut waren, bei mir waren die Federbeine die Übeltäter, je nach Baujahr wurden verschiedene Kugeln eingebaut ,die Kombikugeln hinten bringen kaum Unterschiesd au?er Geklapper am Auspuffrohr.

Wenn SChwingarmlager und Fedebeine i.O. sind und neue Kugeln drin sind ists doch traumhaft.

Link to comment
Share on other sites

Christian Ingold

Hallo Strike und krack

Danke für den Hinweis. Hab unter Haube und Heck geschaut, kann aber nicht feststellen, wie man Confortkugeln von normalen unterscheiden kann. Oder ist das für Laien gar nicht möglich?

Gruss, Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Kann ich nix zu sagen habe die selber auch noch nie Gesehen.

Aber hier ist sicher einer der die schon mal gesichtet hat.

Gruß Strike

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Komfortkugeln - immer Nachbauten! - haben nicht den eingeschlagenen Doppelwinkel (ca. 4mm) wie die Originalkugeln.

Gruß Chris

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Hallo Christian,

lese bitte unter dem Beitrag "Comfort-Federkugeln" was ich gerade über Maßnahmen am BX TRD Turbo geschrieben habe. Ich glaube es wird dir auch helfen.

Gruß

ACCM-Claude-Michel

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Hallo Christian,

habe vergessen zu sagen, daß die Kurvenstabilität sich nicht ändern müßte wenn du die Stabistange nicht änderst.

ACCM-Claude-Michel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...