Jump to content

Fernbedienung XM: Innenleben wechseln?


 Share

Recommended Posts

Hallo Liste!

Ich habe für meinen XM (Y4) zwei Fernbedienungen mitbekommen.

Eine (meine) geht, die andere (für die Frau) nicht. *g*

Hab' das Teil heute mal aufgemacht, ist drinnen schon leicht

korrodiert, so daß die neuen Batterien auch nichts nützen.

(Die rote Lampe blinkt auch etwas schwach & unregelmässig.)

Nun habe ich irgendwoher (von einem Schrottwagen) noch eine

andere Y4-Fernbedienung. Habe diese aufgeschraubt - und siehe

da: Licht geht und auch keine "Verwitterungen" auf der Platine.

Der Haken: Natürlich sind die Chips verschieden! Auf der einen

Seite ist neben dem Drücker ein kleiner runder Chip mit Nummer (8xx)

und auf der anderen Seite ein IC mit einer anderen (7xx).

Frage: Gibt es vielleicht einen einfachen Trick, diese 2 Platinen

auszutauschen, oder geht da absolut nix??

Danke für Eure Antwort!

Gutes Schweben,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Platinen tauschen nutzt nix, weil die Information in einem den Chips versteckt ist. Ein geschickter Löter kann die Dinger austauschen (die Jungs bei uns in der Fa. machen das mit Entlötlitze und unter dem Mikroskop). Ist nur 1.27 mm-Raster, es gibt schlimmeres. Immer sich selbst gut erden wegen ESD-Entladung und bloss den Lötkolben nicht zu heiß haben (< 350°C). Normalerweise sollte aber das Reinigen der korrodierten Kontakte schon reichen.

gruss

g

Link to comment
Share on other sites

Doc Schneider

Hi crollide,

hier im Forum ist ein Spezialist, der eine Funkfernbedienung von Conrad - Elektronik in die Cits einbaut, die besser funktioniert und auch größere Reichweite hat. Er ist auch sehr hilfsbereit, wenn es um den Einbau geht.

Der gute Geist heißt Frederic Heinz und hat folgende e-Mailadresse:

CitroenBX@gmx.de

Schreib Ihn doch einfach mal an.

Ich denke, dass wäre die beste Lösung für Dich!

Gruß Doc Schneider

Link to comment
Share on other sites

@Doc Schneider

Sicher hast Du Recht, wäre bei der Sch.. FB von meinem 90er Y3 auch

angesagt gewesen. Aber hier geht es ja um *Luxus*...

MEINE FB funktioniert ja, null problemo (sogar aus der Hosentasche!).

Wäre nur "nice to have", wenn *Madame* auch mit FB ran könnte,

daß Ding ist ja da, funktioniert halt nicht...

Gruß,

Christian

nur nicht...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...