Jump to content

übersichtlichkeite der citroens allgemein


 Share

Recommended Posts

hi

wie ist das bei euch..

mein xsara 2 ist von der übersicht nach hinten und vorne eher bescheiden..

bei dem xantia meines vaters verhält es sich ähnlich

gibt es irgendwelche tipps oder tricks dies zu verbesseren?andere sitzposition?

aussteigen beim einparken?

gruss MyTh

Link to comment
Share on other sites

an jeder Ecke eine 1m lange Holzleiste senkrecht festschrauben.

Falls dann immer noch nicht ausreichend, 2 Querbretter montieren.

Claus

Link to comment
Share on other sites

naaajaa

[sarkasmus] wollt mir anfangs irgendwas lebendes dranpappen weil dat quietscht ja wenns eng wird[/sarkasmus]

aber irgendwie muss es doch da geben hmm

Link to comment
Share on other sites

hallo,

einfach damit abfinden!!

So ein BX 16V is auch nich besonders übersichtlich...grad nach hinten wegen den Heckspoiler!

Aber ich denke, nach einer gewissen Zeit, gewöhnt man sich doch daran und hat Erfahrungswerte wie weit man vom Hintermann weg ist!

Außerdem gibts schlimmeres, ich sag nur VW Beetle oder Audi TT! :-)

grüße sagt borsti77, der im VW/Audi haus arbeitet *gg*

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Übersichtlichkeit und Sicherheit schliessen sich ein wenig aus, da Glas nicht gerade viel Energie aufnehmen kann.

Ich fände es auch schade, wenn z.B. der XM Kofferaum nur halb so hoch wäre, nur damit ich nach hinten schauen kann. Und Nachbars Corsa wird halt aufgrund Unsichtbarkeit "angetastet", wenn es sein muß. Meisten muß es nicht sein. Da schätze ich den Abstand über die Zaunlatten am Strassenrand.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Habe Xsara und getönte Scheiben hinten. Sicht ist gleich null im Dunkeln. Zumindest durch die Scheibe. Parke daher immer mit Seitenspiegel ein.

Mehr kann man eh nicht machen. Wäre ja ziemlich komisch immer auszusteigen und zu schauen. Könntest natürlich auch Einparkhilfe einbauen. Ist sehr praktisch, wenn man anders nicht zurecht kommt.

MfG J.A.

Link to comment
Share on other sites

naja zurecht kommen schon

aber versuch un fehler is bei autos doch etwas teuer*g*

un die einparkhilfe nach hinten wird diese woche sowieso nachgerüstet insofern is das kein problem..

in dem punkt trauer ich meinem ersten auto nach das war übersichtlich da konnt man genau sehen jetz hab ich genau noch 2 cm dann knallts ..

Link to comment
Share on other sites

ACCM Schwinn U.

Flex anwerfen und in höhe unterkante außenspiegel einmal um den Cit wandern- nahe am fahrzeug bleiben. hilft sicher nachhaltig, falls flexscheibenebene senkrecht gehalten. nacharbeiten dann individuell je nach geschmack. ideen kommen von selbst beim betrachten der ausgangslage. US

Link to comment
Share on other sites

ACCM Gerhard Trosien

An Außenmaße und Fahrzeugkanten, die man nicht sieht, gewöhnt man sich. Bedenklich sind m.E. die immer breiter werdenden A- und B-Säulen, die lt. Designer so breit gebaut werden, um Vertrauen zu erwecken - auch die fingerdicke A-Säule könnte so stabil sein, dass sie einen Überschlag aushält. Aber bei einer Breite von max. Augenabstand verschwindet sie optisch (sh. DS). Besonders arg ist der Berlingo, hinter dessen Säulen sich mittlerweile Möbelwagen optisch verstecken können. Das hat mit Sicherheit nicht mehr viel zu tun...

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das der rechte Außenspiegel beim

XM etwas ungünstig sitzt ( A-Säule im Weg..)

und ich sitze weiß Gott nicht gerade auf dem Lenkrad.

Aber so ein Linenbus ist ja auch nicht gerade übersichtlich

was.......

Emtec y3

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...