Jump to content

Neues Innenraumdesign C3


 Share

Recommended Posts

Habe heute meinen C3 bestellt und da konfrontiert mich der Händler doch mit nem Rundschreiben von Citroen, dass das Innenraumdesign geändert wird.

Da steht drin, dass alle jetzt noch grauen Teile (unteres Armaturenbrett, Mittelkonsole, Türinnenseiten) ab dem 01. April mit "höherwertig wirkendem" schwarzen Kunstoff versehen werden. Also alles schwarz!!!

Ich erfahre aber noch, ob man bis 31.03.03 noch das bisherige Design ordern kann und es auch bekommt. Ich habe jedenfalls eine Klausel in den Vertrag aufnehmen lassen, dass ich auf jeden Fall auf das zweifarbige Design bestehe.

Gerade das macht ja den Innenraum erst interessant.

- Was haltet Ihr denn so davon? Ist das eine gute Idee von Cit, den

Innenraum auf "langweilig" zu trimmen?

gruss

marcus

Link to comment
Share on other sites

Hey Marcus,

über die "Plastikwüste" im C3 haben sich viele beschwert. Im C5 sieht es genauso trostlos aus, überall dieses grau genoppte Plastik.

Aber schwarz? Hmm, obwohl, im 307 sieht es ganz ansprechend aus.

roland

Link to comment
Share on other sites

@Marcus

Dass die freundlich wirkenden, hellen Kunststoffe einem tristen schwarz weichen, finde ich auch bedauerlich. Die ganze Aktion ist wohl den zahlreichen "Fachjournalisten" zu verdanken, die unaufhaltsam über den angeblichen Billiglook im C3 gewettert haben. Wie ich gehört habe, soll aber auch das obere Handschuhfach verschwinden. Schade eigentlich :-((

@Roland

Sorry über meine Anmerkung, aber wo findest du im C5 grau genopptes Plastik? Ich finde die verwendeten Materialien im C5 sehr angenehm und (bis auf ein paar wenige Details) auch hochwertig.

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

Der C3 hat nicht mehr oder schlimmeres Plastik als viele andere (Klein-)Wagen auch; ich empfinde diese häufig gehörte Kritik inzwischen als lächerlich. Lasst euch doch nicht von der immer den gleichen Mist schreibenden Motorpresse Billigkeit vorerzählen, wo gar keine ist. Das hellgraue/-beige Interieur wirkt jedenfalls nach meinem Geschmack weder trist noch billig noch sonst was - schade, wenn es verschwinden würde (wie auch das obere Handschuhfach). Allenfalls die hellblauen Verkleidungen sind eine Geschmacksverirrung; damit hätte ich den C3 niemals gekauft, hätte es ihn nur so gegeben. - Was soll eigentlich am C5-Plastik so furchtbar sein? Blöd ist nur die Pseudowurzelholzeinlage im Exclusive. Ich fühle mich in beiden Plastikwüsten (C3: Excl., C5: SX) wohl ...

Gruß, Martin

Link to comment
Share on other sites

Holger Schulzen

Hallo Martin,

man muss schon etwas kleinlich sein, um am Plastik des C5 zu mäkeln. Aber mein Partner hat einen Xantia Break. Er fuhr (wie ich zuvor auch schon) eines Tages mit einem C5 Kombi vor. Das erste was er bemängelte, war der harte Kunststoff des Dashboards im linken Knie-Bereich. Man muss also nicht unbedingt aus einem Audi kommen, um über hartes "Gänsehautplastik" zu meckern. Meine Kritik betraf damals den Kunststoff der Mittelkonsole hinter dem Schalthebel. Ich bin damals noch Berlingo gefahren und war enttäuscht, offensichtlich den gleichen Kunsttoff vorzufinden.

Ich betone allerdings, dass diese zwei kleinen Hartpplastikbereiche wohl kaum den Spaßfaktor und die Exclusivität eines C5 schmälern. Peanuts.

Link to comment
Share on other sites

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber ich find in "nur-noch-schwarz" würde das Cockpit des C3 jeglichen Pepp und Pfiff verlieren und irgendwie langweilig sein. Und im Händlerrundschreiben steht ja auch nichts von "hochwertiger" sonder von "höherwertig WIRKEND". Also was soll das von Citroen? Nicht qualitativ besser sonder nur anders und m.E. erheblicher langweiliger....

Ob das den Verkauf fördert?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...