Jump to content

AX Diesel Wasserpumpe


kaptain.taxi
 Share

Recommended Posts

kaptain.taxi

Hallo,

habe im Moment an meinem AX Diesel von Okt 1992 einen Kühlwasserverlust,

der stark nach undichter Wasserpumpe aussieht.

Hab mich mal unter den Wagen gelegt (von oben stört unter anderem der

Krümmer), und gesehen, dass das Teil ziemlich zugebaut ist.

Meine Tankstelle will für den Wechsel 250 Euro.

Hat schon mal jemand die Pumpe selbst ausgebaut ? Wenn ja, was ist dafür

nötig ? Hat jemand Unterlagen ? Reparaturanleitungen zum AX Disel sind

irgendwie verdammt rar.

Ein paar Tips wären nett.

Grüße

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marcus,

wegen dem Tausch der Wasserpumpe stört dich kein Krümmer. Du nimmst die WaPu auf der Steuerseite raus. Heißt also, die obere und die (bin mir nicht ganz sicher) 2 (oder 1 ) untere(n) Zahnriemenverkleidung(en) runter. Jetzt hast du freie Sicht auf den Zahnriemen. Bau dir am besten den Scheinwerfer aus dann hast du etwas mehr Schrauberfreiraum. So, jetzt musst du die Zentrierungen setzen. Einmal in der Schwungmasse (von vorn), die Nockenwelle und die Einspritzpumpe. NW und EP habe ich letztens mit Farbe markiert (musst beim Einbau aber genau achten das alle übereinstimmen).

Wenn das alles wirklich genau stimmt kannst du die Spannrolle lösen (durch die Scheinwerferöffnung) und Zahnriemen abnehmen. Jetzt siehst du auch die 3 M6`er Schrauben die die WaPu halten. Dann stellst du dir erst einen Wagenheber unter den Motor und löst die Motorhalterung. Nur so bekommst du die Pumpe auch raus. Etwas ablassen und Wasserpumpe ausbauen. Und die neue schön einkleben und Zahnriemen nicht zu fest spannen. Die WaPu sind da sehr "empfindlich". Zahnriemen rauf auf Steuerzeiten genau achten und Verkleidung ran. Letztendlich gute 2 Std. Arbeit als Mechaniker.

Gruß Robert

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...