Jump to content

Wer hat Infos/Erfahrungen mit Chiptuning XM?


 Share

Recommended Posts

Also, ich habe jetzt meinen dritten 2.1TD und bin damit sehr zufrieden!

Nur, von meinen bisherigen Y3 (5-Gang) zu meinem jetzigen Y4 (Automatik) fehlt mir doch etwas der Biss (km/h max ca. 175).

Meine Werkstatt meint, man 'könnte' da etwas an der ESP einstellen.

Und dann gibt es ja auch noch das Chiptuning...

Von beiden bin ich eigentlich nicht so recht begeistert, da daß ja sicherlich zu Ungunsten der Laufleistung (und vor allem Verbrauch) gehen müsste.

Hat da jemand Rat, bzw. Erfahrungen??

Gutes Schweben, gute Woche,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Ein Bekannter hat bei seinem VW Variant TDI (110 PS) bei km-Stand 114.000 einen Chip einbauen lassen mit +30 PS. Km-Stand heute nach 2 Jahren = 380.000 km.

Der gleiche Chip wird offiziell von HS-Elektronik für Citroen-Fahrzeuge angeboten.

Link to comment
Share on other sites

Kenn ich irgendwoher; der Vorbesitzer von meinem "neueren" war ein - ich sag mal - verhaltener Fahrer; Gestern hab ich auf gerader Strecke das 1. mal 190 erreicht.

Ich hab ihn über 2 Monate langsam freigefahren. (Dieselvorwärmung überbrückt, die Filter gewechselt und immer so ein bißchen mehr, kurzzeitig, hingelangt). Anfangs war die Beschleunigung wie ein Trecker, heut spür ich den Turbo deutlich. (von td12 Y3 nach TD12 Y3)

Wenn du die esp prüfen lassen willst, fahr zu bosch; von denen ist das Ding.

Gruß

Ebby

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

dass Dein Auto nur 175 läuft, ist ein bísschen mager. Mein Y4-TD12-Automat läuft (lt. Tacho) mit viel Anlauf bis 202 (so genau kann man das nicht sagen, aber es ist ein wenig hinter der 200er Markierung).

Ohne Anlauf sind immer 190 drin.

Check doch erst mal, ob Du Deine Madame nicht über das Verfahren von Ebby frei bekommst.

Gruß

Christoph

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey

Hallo Crollide,

und was sagt die Versicherung dazu?

nix, hab leider vergessen mit ihr zu sprechen -hihihi

im Ernst, ich will mich da mal erkundigen, ob das tatsächlich unter die Meldepflicht fällt, weil ja am Motor nix geändert wurde. Es ist ja lediglich durch Optimierung der vorhandenen Motorsteuerung bei Beibehaltung der originalen Elektronik diese Verbesserung zustande gekommen.

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

stimmt eigentlich auch wieder...

Jetzt muß ich nur noch entscheiden (nach Ebby's Methode - wie überbrücke ich eigentlich die Dieselvorwärmung?),

ob Dein Anbieter (109 > 136 PS für 799,- Euros) oder

der unten (109 > 130 PS für 545,20 Euros) ausreicht?

Gutes Schweben,

Christian

http://www.pbox-motortuning.de/

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey

Hi crollide, auch ne gute Adresse. Wichtig ist, was du für's geld geboten bekommst und was du haben willst. Für mich war entscheidend der deutlich verbesserte Verlauf des Drehmomentes. Der ist leider bei PBOX nicht ersichtlich, da aber eins von 300 Nm angegeben wird, ist das bestimmt ein gutes Angebot. Ich würde mir aber vorher genauere Infos zuschicken lassen.

Die Firmen unterscheiden sich in der Art und Weise des Tunings. H&S programmiert lediglich die vorhandene Motorsteuerung neu, PBOX setzt zusätzliche Elektronik ein. Musst halt schaun was dir besser gefällt, der Preisunterschied ist jedoch nicht ohne.

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert Löhler!

Der Preis stimmt schon (für Dich), aber obige Preise gelten für (unsere) 2.1TD Diesel, und Garantie (aufs Auto) ist schon lange weg (bei uns).

Gutes Schweben,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Es ist ja lediglich durch Optimierung der vorhandenen Motorsteuerung bei Beibehaltung der originalen Elektronik diese Verbesserung zustande gekommen.

Jaja, die Motoren unserer Mopeds haben wir früher auch nicht geändert, nur "optimiert". Schätze, die Bullen hätten dafür andere Ausdrücke gehabt. Das Deine ABE mit dem Chip futsch ist, dürfte klar sein oder ??

Bernd

--------

Y$ 2.5

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...