Jump to content

Automatik vor der Ampel??


 Share

Recommended Posts

Hallo Automatikfahrer,

heute morgen vor der Ampel ist es mir mal aufgefallen:

Wenn ich so auf Grün warte, sollte ich dann auf P oder N wechseln

(analog des Auskuppeln beim Schaltgetriebe) oder ist es egal (auch

für die Lebensdauer), wenn ich auf D bleibe und dabei bremse?

Gutes Schweben,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Moin Christian,

da ich bisher insgesamt 4 Automatikfahrzeuge hatte, km diese Frage auch bei mir auf. Nach allem, was ich darüber gelesen habe, empfehlen ausnahmslos alle Fachzeitschriften, während der Wartezeit an Ampeln in der Fahrtstufe D zu bleiben. Der Verschleiß sei erheblich geringer als das Hin- und Herschalten. Klar, bei längeren Wartezeiten auf N + Feststellbremse oder P und Motor aus.

Gruß aus Bonn von Gerrit

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gerit,

danke für Deinen Rat.

Da fällt mir ein, ich hatte vor fast 15 Jahren mal einen CX 2,4 Injection.

Das war ein CX GTI mit Halbautomatik. Damals war auch schon mal

Benzinsparen angesagt, weshalb ich Ihn wohl sparsam fuhr und u.a.

vor der Ampel immer ausmachte. Konnte dadurch den Werksverbrauch

für die Stadt von fast 15L/100km auf fast 10L/100km reduzieren.

Aber das ist natürlich vollkommen OT...

Gutes Schweben,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Da schließe ich mich vorbehaltlos an. P nur vor der Bahnschranke oder an Baustellenampeln und dann Motor aus.

Automatische Grüße, Heinz auch mit Xantia Break 2.0 8V Automatik X1

Link to comment
Share on other sites

hm-electric

Bei meinem XM mache ich das so, das ich bei langen Ampelphasen ihn auf P schalte, aber der Motor NICHT ausmache. Schadet das? Außerdem benutz ich trotzdem die Fahrstufen von 1-3, und zwar fahr ich auf 3 wenn es vor mir immer zwischen 60 und 80 gefahren wird, um das ständige schalten zu unterbinden, außerdem fährt mein XM dann Ruckfreier. die fahrstufe 2 nehm ich gern, wenn es um sepertinenfahrt geht. Ach ja, die Fahrstufe 3 benutz ich noch, wenn ich stark beschleunigen will, weil mir der Kickdown nicht genug hoch dreht......

gruß

hm-electric

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...