Jump to content

Benzinverbrauch von ZX 1.4


crazysteve
 Share

Recommended Posts

Hi !!

Ich wollte mal wissen, ob ein Verbrauch von ca. 8.5 Liter Super für einen Zx 1.4 normal ist. Mir erscheint der Verbrauch für das Auto etwas zu hoch.

Würde mich über Antwort freuen!!

MfG

Link to comment
Share on other sites

Maik Gutser

Nee, is nich normal, zumindest wenn der ZX nicht dauernd getreten wird. Meine Erfahrung mit einem Break: Zwischen 5,5 und 7,5 Liter, je nachdem ob Langstrecke oder Stadtverkehr.

MfG Maik

Link to comment
Share on other sites

suentelensis

Hi,

mein Leih ZX 1,4 (zugegeben eine garnicht gewartete Schrottkarre)nimmt sich auch immer 8,5 l

gruss micha

Link to comment
Share on other sites

ich habe seit 3 Wochen einen zx 1,6l Bj 94 und der braucht erschreckende 10l /100 km bei defensiever fahrweise ist das normal ? mein alter 1,4 l zx kam mit ca 8l aus Danke fur eine Antwort

Link to comment
Share on other sites

also mein zx hat damals ungefähr so viel verbraucht wie der break von maik.

ausser auf der autobahn, aber selbst da hab ich ihn nie über 8,5 liter gebracht...war ein baujahr 93 5-türer.

grüssle!

derFlo

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Hatte auch einen BJ93er ZX 1.4i.

Mit dem brauchte ich eigentlich immer ca. 8-10 Liter, sowohl in der Stadt als auch auf der Autobahn, wo ich allerdings selten unter 150 gefahren bin.

Liegt wohl auch an meiner Fahrweise. Habe es einmal geschafft eine gesamte Tankfüllung auf der Bundesstrasse zwischen 80 und 100 hm/h zu verfahren, das Resultat waren knappe 7 Liter.

Andi

Link to comment
Share on other sites

kajakklaus postete

ich habe seit 3 Wochen einen zx 1,6l Bj 94 und der braucht erschreckende 10l /100 km bei defensiever fahrweise ist das normal ? mein alter 1,4 l zx kam mit ca 8l aus Danke fur eine Antwort

zx 1.6er sind saufziegen da machst du nix!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

stimmt, meiner nimmt wenn ich die von citroen empfohlene drehzahl fahre auffer autobahn (3k U/min, macht 110km/h) nimmt er 7.5l, er war dazu vollbeladen!!!

will demnächst nach minden, muss ca. 450km fahren, da werd ich ihn mal treten und sehen wie krass die unterschiede sind...

wie schnell fahren eure zx? meiner macht mit vollem tank (super, da fährt er am besten) 195-200 spitze (je nach windverhältnissen usw), es dauert allerdings ne weile,iss das normal?

Link to comment
Share on other sites

ZX1.4vonFlo

mein 1.4i macht auf gerader strecke 180

aber ich mag es nicht so schnell zu fahren

das kostet mich und das auto viel zu viel energie

Link to comment
Share on other sites

naja, es gibt halt solche und solche leute :) ich bin einer der solchen.... :D

komischerweise hat ein kollege den 1.8er, den überhole ich noch auf der autobahn...obwohl er mehr power hat....

auch seltsam, ein freund hat nen A Vectra, mit 75 PS, der rennt gut und gerne 200....ohne was am motor gemacht zu haben

Link to comment
Share on other sites

Oliver Reik
KillerNo2 postete

auch seltsam, ein freund hat nen A Vectra, mit 75 PS, der rennt gut und gerne 200....ohne was am motor gemacht zu haben

Hallo!

Wusstest Du nicht, dass Opel "Tachotuning" serienmäßig eingebaut hat?

Ich hatte vor einigen Jahren einen Vectra mit 115 PS als Dienstwagen.

Was mich besonders gefreut hat, war, dass er nach Tacho knapp über 220 km/h lief. SUPER! Dachte ich.

Ich habe dann mein damls neu gekauftes GPS gleich mal an dem Auto getestet.

Da kam dann auch die große Ernüchterung: Tacho 220 waren echte 193 km/h.

Übrigens: Ich habe per GPS auch mal den Kilometerzähler überprüft.

Der zeigte ca. 13 % zuviel an.

Das hat dann auch den recht günstigen Spritverbrauch erklärt. ;-)

Böse Zungen könnten da natürlich behaupten, dass die Hersteller so etwas absichtlich machen,

damit der Kunde das Gefühl hat, ein besonders schnelles und sparsames Fahrzeug zu fahren...

In die Werkstatt kommt er dann auch entsprechend früher.

ICH würde so etwas natürlich NIE denken!

Grüße,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Maik Gutser

Sowas ähnliches hatten wir auch einmal bei einem VW Jetta in unserer Familie:

Mein Bruder war immer begeistert vom niedrigen Verbrauch und den guten Fahrleistungen des VW, aber immer wenn ich mit dem Auto fuhr, fiel mir auf, dass einem mit dem Auto 120 km/h viel langsamer vorkamen als sonst. Der Wagen hatte nur 70 PS und beim Beschleunigen dachte ich immer: Der ist aber lahm...ach nein, sind ja schon Tempo 100. Na ja, der Tacho eilte nach einer Überprüfung weit über 10 Prozent vor.

Hat aber auch seine Vorteile: Man bekommt nicht so leicht einen Strafzettel wegen Geschwindigkeitsüberschreitung :-)

MfG Maik

Link to comment
Share on other sites

Hatten zwei ZX und ich habe einen solchen Verbrauch nicht erzielt.

Bin aber auch auf 4 Polige Zündkerzen umgestiegen um das Schieberuckeln besser in den Griff zu kriegen. wennsonst auch vieles scheiße an der Gurke ist aber der Verbrauch war echt immer top.Ich sage jetzt nicht wieviel sonst denken noch alle ich spinne aber es waren auf alle Fälle weniger als 8,5 Liter da hätte ich die Gurke schon längst gegen eine Wand gefahren

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...