Jump to content

Lüftungsventilator bei Klima - Öldrucktemparatur


Recommended Posts

Hallo Freunde

Ich versuche gerade. einen TZI mit Klima wieder in Betrieb zu bekommen. Dabei folgendes Problem mit dem Lüftungsventilator: Nachdem ich ihn eingeschaltet habe, läuft er ca. 3 Sekunden auf voller Leistung und stellt dann den Betrieb wieder ein. Während der Fahrt schaltet er sich sporadisch immer wieder für wenige Sekunden ein. Ich habe alle Steckverbindungen, die ich der Klima zuordnen konnte, auf Kontakfehler überprüft - leider ohne Ergenis. Kann mir wer sagen, wo ich den Fehler suchen soll??

Außerdem zeigt meine Öltemparatur nichts an. Wo ist der Geber eingebaut??

mfg. walter

Link to comment
Share on other sites

ACCM Dirk Pinschmidt

BX mit Klima hat ein doppeltes Lüftungsgebläse. Vorne am Gebläse befindet sich ein Transistor. Der könnte für das beschriebene Schalverhalten verantwortlich sein. Eine elektronische Steuerung der Lüftung existiert m. W. nicht.

Der Geber für die Öltemperatur ist in die Ölwanne eingeschraubt.

Einer meiner BX zeigte ebenfalls keine Öltemperatur an, einer der Vorbesitzer hatte beim Ausbau der Instrumente die Platine am Temperaturanzeiger beschädigt.

Beste >> Grüße

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dirk

Danke einmal für die Hinweise. Ich nehme an, der Kondensator sitzt unter der Abdeckung zwischen den beiden Geläsen. Mir ist zwar als absoluter Laie bei der Elektrik nicht klar, welche Funktion so ein Kondensator hat, aber bitte, wenn er eingebaut ist, so wird er wohl auch eine Funktion haben.

Beim Öltemparaturgeber muß ich nachschauen, ob er angeschlossen ist. Das Armaturenbrett dürfte noch nie demontiert worden sein. Von der Wartung her ist das Fahrzeug schlicht eine Katastrophe, aber die Technik ist ok. KM.Stand 110.ooo km, das Automatiköl noch nie gewechselt, das Hydrauliköl als soches kaum mehr zu identifizieren usw. usw.

mfg. walter

PS ÖLDRUCKTEMPARATUR Was habe ich da für einen Sch..... geschrieben. War noch nicht munter :-)))

Link to comment
Share on other sites

ACCM Dirk Pinschmidt

Hi Walter,

der Transistor sitzt im Luftstrom des Gebläses auf der Fahrerseite, man kommt nur nach Ausbau des Gebläses dran.

Möglicherweise ist auch die Platine, auf der die drei Drehregler der Heizung/Lüftung sitzen, defekt.

Beste >> Grüße

Dirk

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich habe jetzt nach längerer Suche den Fehler in bei der Stromversorgung der Ventilatoren gefunden. Ich werdet es nicht glauben, was der Defekt war.

DER STECKER am Ventilatorgehäuse. Der war so ausgeleiert, daß die Kontakte nicht eingerastet sind. Nachden ich zum x-ten mal den Stecker de- und wieder montiert hatte, habe ich dann an den Drähten nachgedrückt - und siehe da, da sind die Kontakte eingerastet und alles funtioniert wieder.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...