Jump to content

Lüfter Probleme BERLINGO


Recommended Posts

Hallo

Ich habe Lüfter Probleme mit mein Berlingo (Baujahr ‚99 Diesel mit airco)

Auf einmal Fang der Lüfter an um Vollgas zu laufen.

Ich kann nicht mehr regeln, kann an den Knopf drehen was ich will, macht kein unterscheid

Lauft ständig volgas.

An den Schalter (Drehknopf liegt es nicht, habe ich kontrolliert) es muss etwas elektronisch sein.

Wer hat eine Idee wo ich suche muss.

Gruße Wally aus die Niederlande

Link to comment
Share on other sites

es ist das gebläsemodul sitzt direkt am gebläse kostet ca 75 euro bei citroen allerdings ist es nicht zu reparieren da bei dir ein leistungstransistor(steuert die geschwindigkeit) defekt ist.. da hilft nur neu

Link to comment
Share on other sites

Danke XSARA

Habe selber aber auch schon angefangen mit die suche......

War aber wie du sagt. Das Elektronische geblasen Modul. (oben auf das Gebläse)

Gebläse ist rechts unten bei dem Beifahrer. Mann muss das “ Fuß Brett“ wegnehmen und dann 3 x schrauben entfernen.

Lüfter kommt dann raus.

Modul kann man heraus nehme.

Da war nur 1 TRANSISTOR kapot...selber gewechselt...kosten 1.45 Euro.

Gruße Wally aus den Niederlande

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Hallo zusammen!

Habe die gleiche Reperatur an meinem Xsara I (ohne Klima) gerade hinter mir.

Symptome: Gebläse läuft nur noch mit Volllast oder gar nicht.

Ursache: THERMOSICHERUNG im "Gebläsemodul"

Dieses ist im Lüftungstrakt (zwecks Kühlung) untergebracht. Dieses Modul läßt sich durch drehen herausnehmen.

Es besteht aus Leistungwiderständen (sind in diesem Fall Spiralen) und einer

THERMOSICHERUNG 167 Grad C die das Schmelzen des Gehäuses (im Fehlerfall) verhindern soll.

(Es ist Kein TRANSISTOR!!!)

Diese gibt es bei Reichelt für ein paar Cent.

Ciao

Damian

PS. Bei mir war der Innenraumfilter schon recht zu, es ist also möglich, daß das die Ursache war.

Link to comment
Share on other sites

zusatzfrage an damian,

ich habe derzeit ein ähnliches problem mit meinem zx+klima. (und einen eigenen thread der aber leer blieb

http://www.andre-citroen-club.de/forum/showtopic.php?threadid=20133

)

da gibt es so einen gummischlauch der zum lüfter führt.

kannst du - oder jemand der das liest - mir sagen wozu der gut ist, und ob ich den einfach abziehen kann und was dabei zu beachten ist?

danke

.

Link to comment
Share on other sites

Hallo firetag4712!

Das ist eine gute Frage, eigentlich habe ich erstmal vermutet, daß es irgendwie die Umschalltung Umluft/Frischluft ist, was aber Blödsinn war.

Habe den Lüftermotor dann ausgebaut, dabei den Schlauch abgezogen und ich denke der Schlauch ist nur zum Kühlen des Motors gedacht!

Mein Auto hat allerdings keine Klimaanlage!

Bei Deinem Zx vermute ich auch einen defekten Regler, an dem Xantia meines Vaters mit Klima und Automatikstellung verhält sich das Gebläse so ähnlich, schaltet aber erst bei der eingestellten Temperatur ab.

Wo der Regler sitzt ist mir leider nicht bekannt.

Ciao

Damian

Link to comment
Share on other sites

hallo damian,

danke für deine antwort. war ein lichtblick an diesem trüben wintertag.

ich habe mittlerweile den lüfter ausgebaut.

musste den wagen dann offen auf der strasse stehenlassen - weil türschloss eingefroren.

beim versuch an die regelelktronik dranzukommen hab ich den lüfter dann vollends zerstört. 428.- eur kostet das teil neu.

jetzt habe ich mir dann am nachmittag einen gebrauchten besorgt und schon eingebaut. lüftet wieder und das türschloss ist auch schon aufgetaut.

salut

firetag

.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,auch unser gebläse läuft nur noch voll, das von bekannten auch,es scheint ein berlingo-problem größerer sorte zu sein,wäre ein fall für eine rückrufaktion. unsere bekannten haben das in frankreich - noch untergarantie reparieren lassen, dort sagte man, es käme dauernd vor,und, die schlechte nachricht, es könnte nach reparatur jederzeit wiederpassieren. ersatzteil ohne arbeitszeit über 100 euro.

habe soeben an citroen deutschland geschrieben, das ich das nicht akzeptiere, bei einem fast neuen auto gleich kaputte elektronik, die garantie ist gerade ein paar tage abgelaufen.

Link to comment
Share on other sites

  • 8 years later...
Guest Владимир

Es ist nicht zu scgwer das reparieren. Schowen Sie bei mir. Die Sprache verstehen Sie wahrscheinlich nicht, aber Bilder sagen alles....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...