Jump to content

Zeit- und Temperaturanzeige XM 2.0i 90


Aregger
 Share

Recommended Posts

Hallo

An meiner Anzeige füt Temperatur und Zeit (lins des Lenkrades) erscheinen alle Ziffern voll ausgefüllt: 18:88 AM/PM -88° (oder ähnlich). Dieser XM besitzt noch kein Bordcomputer, hat also kein Bedineknopf am rechten Blinkhebel. Zudem würde ich gerne die Melungen in Deutsch, und nicht in Englisch lesen.

Wer kann mir heilfen?

Gruss Ed

Link to comment
Share on other sites

Moin Ed,

hatte meiner auch, hab dann mal probehalber versucht, die Uhrzeit zu verstellen (Büroklammer in eins der Löcher stecken), und auf einmal kam die Anzeige wieder - seither problemlos, wenn man von der mangelnden Beleuchtung absieht (war aber vorher schon).

Betrifft Sprache: da gibts im Sicherungskasten zwei 5A-Sicherungen (ich glaube Nr. 15 und 16), die müßen entsprechend gesteckt werden (oder auch nicht) um damit die Sprache zu kodieren, zur Auswahl gibts Französisch, Englisch, Deutsch und Italienisch.

Ich weiß jetzt nicht, wie sie stecken müßen, steht aber in der Bedienungsanleitung, ansonsten: einfach ausprobieren!

Gruß

Ulrich

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo,

dieses Thema ist zwar schon etwas älter, aber nachdem ich durch die Suchfunktion darauf gestoßen bin, dachte ich mir, daß es doch für andere XM-Fahrer auch von Interesse sein dürfte.

Bei meinem '90er XM 2.0i (Zufall!?) war es das gleiche mit der Anzeige: "18:88 AM/PM -88°" wurde angezeigt. Erste Stellversuche ergaben kein Ergebnis. Nachdem ich hugo11's Beitrag gelesen hatte, dachte ich mir: Das muß doch mei meinem XM auch klappen!

Ich habe dann exakt nach Anleitung eine Büroklammer genommen und damit mehrfach in die Stelllöcher gedrückt und darin herumgerüttelt - nach ca. 20 Sekunden kamen Uhrzeit und Temperaturanzeige in absolut korrekter Manier zum Vorschein. Super Sache, das!

Zufriedene Grüße

M.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wenn ich die Batterie aus irgendwelchen Gründen abgeklemmt hatte, stand danach (wieder mit Batterie dran) immer "18:88 AM/PM -88°" bis zum nächsten Einstellen. Ist doch eigentlich ganz normal, oder? Woher soll die Uhr denn auch die Zeit von alleine wissen.

Gruß

Boris

Link to comment
Share on other sites

@ 000

Ist das ein Rechtslenker? Weil eigentlich ist der Blinkhebel doch links und die Temparaturanzeige/Uhr rechts vom Lenkrad. Oder hast Du Anzeigen links und rechts vom Lenkrad? Ich hatte oben den Y3 gemeint, bei dem links nur das Autochen abgebildet ist.

Boris

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Sorry, dass ich diesen Uraltthread ausgrabe.

Ich hatte auch die Batterie abgeklemmt (beim XM 2.1TD) und danach 18:88 -88C.

Nun versuche ich schon eine viertel Stunde lang die Uhr einzustellen, bzw. überhaupt wieder zum Laufen zu bekommen per Büroklammer, aber nichts regt sich.

Gibts da spezielle Tricks? Muß man beide Löcher gleichzeitig bearbeiten zum rebooten oder eine längere Zeit drücken oderin einer bestimmten Reihenfolge oder ...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...