Jump to content

Schöner Urlaubsanfang !?


 Share

Recommended Posts

Hallo !

Da geht man heute mal früher aus dem Büro, weil 14 Tage Urlaub anstehen und dann auf der Rückfahrt nach Hause in einer Ortschaft vor einer Ampel macht es mit einmal mächtig "Bumm" von hinten! Konnte aber dank Autmatik (Fuß auf der Bremse) noch das Auffahren auf meinen Vorermann verhindern!

Ein d... Golffahrer kracht mir hinten rein. Bei mir Stoßstange selbstverständlich kaputt - was sonst noch??? Nur sehe ich schon jetzt eine mächtig verzogene Stoßstange - Heckklappe geht aber noch ordentlich auf und zu. Golf bis zum Kühler hin kaputt - es tropfte sogar Kühlflüssigkeit aus. Beide Scheinwerfer defekt. Motorhaube eingeknickt und ca. 20 cm hochstehend. Insgesamt der Golf - für meine Begriffe - wesentlich höherer Schaden.

Also Urlaub und Cittreff in Rötgesbüttel hinüber - ein wirklich schöner Urlaubsbeginn!

MfG

Lutz

Link to comment
Share on other sites

tut mir leid für dich lutz!

aber sieh es mal so...schon wieder ein langweiliger golf weniger auf der strasse...*lächel*

zugegeben ein schwacher trost, ich wünsche dir, das nicht noch versteckte schäden an deinem xantia sind!!

grüssle und trotzdem einen wunderschönen urlaub wünscht

derFlo

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Lutz,

Dir steht seitens der generischen Versicherung doch ein Ersatzfahrzeug zu... vielleicht findest Du einen Vermieter mit einen Citroën! C3, C5, wäre doch auch ein gaaaanz kleiner Trost, oder?

derFlo postete

aber sieh es mal so...schon wieder ein langweiliger golf weniger auf der strasse...*lächel*

höhö, DIE Chance, ihn von den Vorteilen eines Citroën zu überzeugen? Wer weiss!

Grüsse,

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Erst einmal vielen ank für Euer Mitgefühl! Mir tut es nur leid um meinen X2! Da hat man sich vor etwas mehr als 1 Jahr mal ein Auto geleistet, was recht jung ist und dann so etwas! Bisher eigentlich auch der zuverlässigste und problemloseste Cit von bisher 4. Hoffentlich nimmt sie es mir nicht übel, daß ihr da hinten einer aufgefahren ist???

Aber das ganze kann ich sowieso erst am Montag klären! Ich werde am Montag mal in die Werkstatt fahren.

@ derFlo

Schade nur, daß dieser Golf doch in ein paar Tagen wieder auf der Straße fährt! *lächel*

@ ACCM Robert

Vielen Dank für die Mail! Ersatzfahrzeug - ja muß mal schauen wer, was wann, wo! Am Montag auch erst mal mit der Versicherung klären!

MfG

Lutz

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Er hat ja mich erwischt und nicht umgekehrt!

Aber trotzdem glaube ich, daß er mindestens für eine Woche aus dem Verkehr gezogen wurde ! *.lächel*

MfG

Lutz

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da sieht man einmal wieder, was es bringt, früher mit der Arbeit aufzuhören.

Meine Erfahrung: Ein geparkter Citroën ist latent unfallgefährdet. Jetzt haben sie meinen geparkten XM erwischt. Davor wurde mein geparkter Xantia angerempelt.

Wenigstens hat man sich jeweils nicht aus dem Staub gemacht, sondern die Sache über die Versicherung abgewickelt. Ist bei so einem 1990er XM gar nicht so leicht. Stoßstange vorne erneuern, ein wenig Blech richten und ein wenig lackieren = 1.400 €, Zeitwert nach längerer Diskussion mit dem Gutachter = 1.200 €, also knapp am Totalschaden.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

JaJa,

immer diese Golffahrer....*g*

Einer von dieser Sorte hat meinen XM 2,0i im Dezember auch am Heck Kaltverformt.

Da war allersings nichts mehr zu retten.

Der Golf lernte meine AHK kennen. Ist längere Zeit nicht mehr gefahren. Ein XM ist eben Hart.

Trotzdem einen schönen Urlaub,

Arne

Link to comment
Share on other sites

Jaja, die Golffahrer.

Auf meinen 1958er Peugeot 403 Kombi ist mir auch mit 80 Sachen ein Golf reingerast. Schob mich vorne auf einen LKW.

Hab keine Gurte, keine Kopfstütze und nicht den geringsten Kratzer abbekommen. Wagen allerdings, aua... Er war frisch restauriert, komplet tüberholt für viele viele Mark und Wochenenden...

Rahmen verzogen, ENDE.

Aber der Golf war Totalschaden. Der Fahrer beinahe auch. Trotz Gurten, Kopfstütze, ABS, ETC blablabla und 25 Airbags hat er sich die Knie kaputt gefahren und die Handgelenke verknackst, der Schwachkopf. GESCHIEHT IHM RECHT!

MAN FÄHRT NICHT UNGEBREMST AUF OLDTIMER auf.

Ich bin noch aus eigener Kraft nach Hause gefahren. Technik war soweit ok, er fuhr auch ohne Lampen, Kuehler, Grill, heckleuchten, Auspuff, Stossstangen und Kotflügel. Türen gingen auch noch ganz gut auf.

FRIEDE SEINER ASCHE! Er war so ziemlich der letzte seiner Art als U5 Commerciale Version... Jaul.

Dafür fahr ich jetzt halt CX. Macht allerdings erheblich mehr arbeit...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lutz!

Erst mal aufrichtige Anteilnahme!

Hatte das Vergnügen letztes Jahr, war allerdings ein Czechengolf (Skoda)

Man hat an meinen seligen Xantia nicht viel gesehen, bei der Rechnung bin ich dann aber blaß geworden, schlappe 3500€, die haben sogar die Heckklappe austauschen müssen. Zum Glück hat die Schadensregulierung mit der gegnerischen Versicherung problemlos geklappt, hab sogar 250 € Nutzungsausfall bekommen, bin halt die Woche mit dem Motorrad auf Arbeit :-)

Die Versicherungsrechnung von dem Skoda- Fahrer (19 Jahre, SF 1/2, Vollkasko) möchte ich dieses Jahr aber nicht bezahlen, die geht glaube ich auf 225% hoch......

Viel Glück

Michael

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Dieser BMW-Fahrer hatte auch zwei Treffer! Spielte er den Rächer der Citroënisten oder ist es doch einfach nur unmöglich, bei dem Volkswagengetümmel heil durchzukommen?

"Das Ausparken endete im Desaster

An der Randowstraße in Lurup stieg abends Heinz H. (49) in seinen schwarzen BMW. Der Beginn einer Amokfahrt. Beim Auspark-Versuch krachte er erst rückwärts gegen einen Golf. Dann legte H. den ersten Gang ein, gab Gas und rammte den Passat vor ihm und schob ihn in ein weiteres geparktes Auto. Anwohner beobachteten das Ganze, alarmierten die Polizei. Verzweifelt versuchten sie, Heinz H. zu stoppen..." (Aus der Hamburger Morgenpost vom 14.04.03)

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Komme eben gerade aus der Werkstatt. Wie es z.Zt. aussieht, ist offenbar wirklich nur die Halterung und die Stoßstange selber beschädigt. Die Werkstatt hat zwar in meinem Beisein das Fahrzeug gründlich von unten und oben sich angesehen und mit Taschenlampe durchleuchtet, konnte aber so keinen weiteren Schaden feststellen. Genaueres ist aber erst nach Demontage auszusagen. Die Versicherung ist auch abgeklärt. Ist ja einwandfreie Sachlage gewesen.

Die Werkstatt hat schon mal Stoßstange bestellt und wird sie lackieren lassen. Alsbald die Teile dann da sind, wird man mich informieren.

Sieht also so aus, als wäre mein X2 glimpflich davon gekommen.

MfG

Lutz

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

Mir ging es vor kurzem wie dir. ein sch..... Golffahrer ist nachts um halb drei in meinen parkenden AX mit 140 sachen reingedonnert. Am Ende hat er auf eine europalette draufgepasst. Hatte auch ärger mit der Versicherung, darfst nur nicht nachgeben. Der Golffahrer hatte gesoffen und muß nun alles selberblechen. HAHA!!!! Das kommt davon ,wenn man Golf fährt. Wieder einer weniger

Gruß

Silke

P.S auch an alle Golffahrer, die sich verirrt haben

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...