Jump to content

Xantia Diesel / Benziner - Welchen kaufen ?


Recommended Posts

Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Xantia Break zuzulegen.

Bei einer jährlichen Kilometerleistung von ca. 15.000-18.000 Kilometer stellt sich für mich die Frage nach der Notwendigkeit eines Diesels.

Nach CX 25 TD 2 und BX TZD Turbo bin ich mit den Dieseln eigentlich immer zufrieden gewesen. Im Sinne der Wirtschaftlichkeit würde ich jedoch auch zum Benziner wechseln ...

Welche Motoren ( Diesel / Benziner ) sind prinzipiell zu empfehlen ?

Liebe Grüße, Matthias

Link to comment
Share on other sites

Prinzipiell der 1,8l 16V mit 110PS (um richtig Leistung abzufordern brauch er allerdings auch genug Drehzahl), der 2,0l 16V mit 132PS (ist nicht so weit verbreitet wie der 1,8l 16V) und der V6 im Xantia ist ne Klasse für sich.

Bei den Dieselmotoren sind die HDi zu empfehlen. Etwas rauh nach dem Kaltstart aber insgesamt auch sehr gute Motoren ohne Probleme.

(Meine Kenntnis)

Gruß Robert

Link to comment
Share on other sites

bei der kilometerleistung würde ich auch eher auf einen benziner gehen, würde entweder einen 2.016V oder einen v6 nehmen. die 110 ps des 1,8liter-triebwerks haben mit dem hohen leergewicht schon mehr zu kämpfen...

viel spass beim suchen!

grüssle!

derFlo

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

wenn es Dir auf die ca. Mehr-Ps nicht unbedingt ankommt, sieh Dir auch mal einen 2,0 8V an. Bei der Machine liegt das max. Drehmoment wesentlich früher an als beim 16V, der deutlich mehr nach Drehzahl verlangt. In verbindung mit einer Automatik kommt nur der 2,0 8V oder der 3,0 in Frage, die anderen schalten zu ruckartig. Nachteil bem 3,0 ist der nicht unerhebliche Durst. Auf einer längeren Probefahrt (ca. 1.000 km) wollte er immerhin 14 l sehen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

irgendwie habt ihr alle Recht.

Aber selbst der 1.8er mit 101 PS ist nicht lahm, im Gegenteil, damit habe ich bei einem Test einen 1.8er Audi stehenlassen.

Zum Diesel: Der 2.1TD ist ein Hammer, da geht richtig was!

Bei einem Verbrauch von 6.5 Ltr. reißt die Dampfmaschine noch nicht mal Löcher ins Portemonnaie.

Link to comment
Share on other sites

Danke soweit schon mal für die zahlreichen Feedbacks !

Ich werde mich wohl tendenziell auf einen Benziner einlassen ...

Ob nun 1.8er oder 2.0er ( 3.0 übersteigt wohl längerfristig meine Mittel ) wird eine Probefahrt zeigen. Habe bis Juli für die Suche Zeit, weil sich dann Nachwuchs ankündigt :-) .

Und dann wird der Twingo meiner Frau, den wir uns momentan teilen, definitiv zu klein ... ( Twingo 16V ist auch schön, aber halt keine Dauerlösung )

Liebe Grüße, Matthias

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...