Jump to content

BX, was ist das für ein Teil auf dem Fahrschemel


Manfred A.
 Share

Recommended Posts

Grüss Euch

Beim BX sitzt auf dem Fahrschemel, in Fahrtrichtung links/hinten ein Teil der Hydraulik (ziemlich genau vom Bremsventil senkrecht nach unten, unter der Lenkung), es besitzt auch irgend einen Druckfühler oder so was ähnliches.

Wie nennt man dieses Bauteil und welche Funktionen hat es ?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hi Manfred,

ich glaube das ist das Sicherheitsventil, das bei sinkendem Hydraulikdruck die Federung abschaltet um mit dem Rest noch die Bremse zu versorgen.

Korrigiert mich, wenn ich mich täusche.

Übrigens Manfred, vielen Dank für den Tipp bzgl. ZKD beim TurboD. Meine ZKD ist wohl auch leicht undicht, obwohl ich kein Wasser mehr nachfüllen muss. Aber wegen der von Dir beschriebenen Enge werde ich wohl warten bis die Kupplung fällig ist und dann bei ausgebauter Motor-Getriebe-Einheit alles in einem Rutsch machen.

>>Grüße, Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Manfred A.

Das ist mit Sicherheit das Sicherheitsventil.Mal nee Frage ?? Was ist denn damit???? Der Druckschalter gibt Alarm b.z.w. läst die rote Hydraulikleuchte mit dem Stopp leuchten wenn der Druck einen bestimmten Wert unterschreitet oder nicht erreicht,glaub mal was von 60 bar, wo die Lampe beim Druckaufbau erlischt,gelesen zu haben.Könnte weitere Infos bei Wunsch zu mailen,welche Aufgabe dieses Bauteil erfüllt und gewährleisten muss.

schwebender Gruß eines Schwebefreundes

Link to comment
Share on other sites

Hallo ACCM Jürgen P. Schäfer

Danke Aber bitte nicht wieder den Beiträgen entgegen ZITTERN wenn ich mal wieder einen Scheiß schreibe.Wollte eigentlich nur den nicht richtigen und irreführenden Ausdruck Anti....... richtig stellen.Kann meine Kenntnisse schlecht auf der Tastatur zum Ausdruck bringen,da kommt dann manchmal nix gescheites bei raus,naja ist aber auch egal.Hin und wieder ist bestimmt jemand dabei der vielleicht ein wenig Rat und Bastelhilfe bekommt, auch wenn man es zu Recht anders sehen und einschätzen kann.

schwebender Gruß eines Schwebefreundes

Link to comment
Share on other sites

>?? Was ist denn damit ??<

Grüss Dich Herby

Ich denke es versieht unauffällig seinen Dienst (hoffe ich jedenfalls).

Es ist nur so dass ich gerade den Fahrschemel tausche und deswegen muss ich es abmontieren. Ich versuche (besonders bei der Hydraulik) die Funktion der Teile die mir unterkommen auch zu verstehen, deswegen meine Frage.

Wenn Du mir genauere Infos mailen kannst freue ich mich darüber.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Verdammt !!!

Hab was falsches geschrieben mit >glaub mal was von 60 bar gelesen zu haben< wenn die Hydraulikwarnleuchte Alarm gibt.Habe soeben beim durch stöbern einiger Unterlagen entdeckt das der Tarrierdruck des Druckschalters mit 80 bis 100 bar an gegeben ist.

schwebender Gruß eines Schwebefreundes

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...