Jump to content

CX S I Armaturenbeleuchtung


 Share

Recommended Posts

Hab jetzt alle Birnen von oben für die Beleuchtung erneuert, nur für die Temperaturanzeige links das erste Glasfeld find ich keine Birne.. Wo könnte die sein, brauch ich ne Bohrmaschine und muß das Cockpit abnieten oder ne Brille..Rü

Link to comment
Share on other sites

pah da können die Herren tagelang über den Sinn oder Unsinn von Komfortkugeln sich die Zunge franzig reden aber wenn jemand echte Probleme hat dann hat keiner einen Buchstaben übrig, werds auch alleine finden , braucht halt etwas mehr Zeit, hab übrigens Orginalkugeln drinn und die dunkle Temperaturanzeige federt optimal...Rü

Link to comment
Share on other sites

Hoppla was bist Du ungeduldig, vielleicht brauchen die "Herren" feiertags etwas mehr als 72 Minuten? Gib ihnen eine Chance ;-))

Interessiert mich dann auch. Die kleine Deckenleuchte scheint übrigens genau in die Ecke, da kann man auch nachts ab und zu nach dem rechten sehen.

Insgesamt doch eine durchdachte Konstruktion, so ein CX ...

Null Ahnung,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Ist was her, seit ichs gesehen hab - aber ist das nicht teil der "generellen Hintergrundbeleuchtung", die sich in diesen größeren 5w Brinchen beleuchtet, die nicht direkt vorne bei den Kontrollämpchen sind, sondern etwas weiter hinten (vom Fahrersitzaus gesehen sozusagen in der zweiten Reihe). Wenn da eins hin ist, leuchtet der Tacho normal, nuch in teilbereichen wird dann dunkel.

hoffe, das war jetzt irgendwie hilfreich.

Philip

Ach so

Meine GSA Kugeln sind übrigens langsam Platt, aber originalteile

(Kein Comfort - mehr)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stephan Waldmann

Ist schon eine Weile her, daß ich über dasselbe Poblem geflucht habe. Ich glaube, Du mußt den ganzen Tachoblock v o r s i c h t i g nach oben herausheben, dann sitzt ein kleines Birnchen links unten und zwar ziemlich unzugänglich von unten oder hinten im Plastik. Kann sein, daß Du noch auf der linken Seite ein Teil lösen mußt, das weiß ich nicht mehr so genau, es war jedenfalls eine verdammte Fummelei. Und pass auf die gedruckten Schaltungen auf, >>sind oft ziemlich brüchig!

Es gibt auch darüber schon eine Diskussion im (alten?) Forum.

Gruß!

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hi Stephan

habs überstanden es stimmt was Du sagst - seit dem hängt ab und zu der Tacho ,wird aber zunehmend besser, erst mal abwarten, aber schön wieder " Christbaum" zu haben im Cockpit, bei den anderen Versionen kommt man leichter hin als bei diesem hier. Gruß Rü

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Philip postete

Ist was her, seit ichs gesehen hab - aber ist das nicht teil der "generellen Hintergrundbeleuchtung", die sich in diesen größeren 5w Brinchen beleuchtet, die nicht direkt vorne bei den Kontrollämpchen sind, sondern etwas weiter hinten (vom Fahrersitzaus gesehen sozusagen in der zweiten Reihe). Wenn da eins hin ist, leuchtet der Tacho normal, nuch in teilbereichen wird dann dunkel.

hoffe, das war jetzt irgendwie hilfreich.

Philip

Weiß jemand *genau*, welches Birnchen für den linken Bereich (Kühlwasserthermometer und "CX"-Signet benötigt wird? Welches Baumuster und wieviel Watt? Bevor ich das Ding zerlege und ohne Birnchen dastehe …

Alle anderen hab ich schon gewechselt, nur dem einen bin ich noch nicht auf die Schliche gekommen, erst durch diverse Beiträge hier weiß ich wo die Birne sitzt.

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Puh, habe erst gestern zwei Instrumenteneinheiten von 10. Juni und 15. Juli 1975 zerlegt (Uhrzeit leider unbekannt ;-) ). Aber die 80er-Dinger sind scheinbar anders bestückt als meine!

Vielleicht weiss ein "jüngerer" CXler mehr...

Viel Spaß beim Raus- und wieder Reinfummeln.

Link to comment
Share on other sites

schwebeteilchen

fahre auch schon seit längerem mit ohne rum und glaube das wird auch so bleiben, wenn ich mir die aktion wie beschrieben vorstelle. wie lang dauerts den nun? und bei nachtfahrten gibts ja wie beschrieben noch die leseleuchte oder besser ersatztemperaturleuchte. der ergeiz alle lichtlein leuchten zu lassen ist indess motivation genug aber bitte erst bei nächstbester gelegenheit, also tachowelle muß eh raus, weil kupplung durch oder ähnliches.

hab bei der gelegenheit sogar mal die Zündschlossbeleuchtung reaktiviert. solche nebensächlichkeiten sind manchmal das i-Tüpfelchen, auch wenns außer mir niemand merkt.

church

Link to comment
Share on other sites

es gibt von mir neues zu dem Thema, siehe hier

Meine Thermometerbeleuchtung leuchtet wieder! Und das "CX" auch!. Alles in allem lohnt sich die Aktion, denn man ist hinterher froh.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...