Jump to content

Xantia Klimaanlage rattert


Christoph Kramis
 Share

Recommended Posts

Christoph Kramis

Hi zusammen

Meine Klimaanlage rattert seit einiger Zeit. Anfangs war es nur im Winter zeitweise. Jetzt rattert sie dauernd. Das lauteste Geräusch beim Fahren kommt im Moment wohl von meiner Klima... .

Lüftung ein - rattert nicht. Klima ein - Relais klickt, Klima rattert. Vermutlich ein ausgeleiertes Lager. Aber wo ist das Teil? Lässt sich das unter dem "Handschuhfächchen" ausbauen? Der Lüfter sitzt rechts neben der Box mit dem Pollenfilter. Ist in dieser Box nochmals ein Lüfter eingebaut? Lässt sich das Ding mit wenig Aufwand ausbauen und revidieren, oder soll man die gleich ersetzen?

Danke für Tipps.

Gruss, Christoph

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christoph.

Was hast du für eine Klimaanlage? Ist es eine normale, halb automatische oder voll automatische. Unter dem Handschuhfach sitzt der Innenraumlüfter. Aber wenn dieser ohne Klima keine Geräusche macht warum sollte er es mit Klima tun? Also mit anderen Worten du kannst ihn als Fehlerquelle ausschließen.

Die Geräusche können auch vom Klimaanlagenkompressor kommen oder vom Expansionsventil. Es können auch die Klappen der Luft bzw. Wärmeverteilung sein (deswegen auch die Frage welche Klimaanlage es ist).

MFG Xantia Kay

OLYMPIA 2012 IN LEIPZIG - SPIELE MIT UNS

Link to comment
Share on other sites

Christoph Kramis

Hi Xantia Kay

Ich habe eine vollautomatische Klimaanlage. Den Lüfter kann ich ausschliessen. Ich gehe auch eher vom Klimakompressor aus. Ist der in dieser besagten Box? Was könnte ich daran machen?

Gruss, Christoph

Link to comment
Share on other sites

Nein der Klimaanlagenkompressor ist am Motor und wird vom Flachriemen angetrieben. Es kann das Lager von der Antriebsachse sein. Es kann aber auch ein Strömungsgeräusch des Expansionsventil sein, dies sitzt zwischen der Spritzwand auf der Seite des Lüfters.

Mach einfach mal deine Motorhaube auf und schalte die Klimaanlage ein. Wenn dann das Rattern auf der Seite des Kompressors her kommt dann kannst du ihn auch als schuldigen ausmachen. Soweit wie ich weiß gibt es spezielle Firmen die die Kompressoren wieder instandsetzen können.

MFG Xantia Kay

OLYMPIA 2012 IN LEIPZIG - SPIELE MIT UNS

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christoph,

bei meinem Xantia hatte ich letztes Jahr das gleiche Problem. Bei mir war es ein zu niedriger Kältemittel-Stand im System. Beim "Klimaanlagen-Frühjahrs-Check" wurde Kältemittel nachgefüllt/ getauscht und ruhe war. Ausserdem hat die Klima anschliessend wieder richtig gut und schnell gekühlt....

Die Kosten für diesen Service halten sich in Grenzen und tun der Klima einen echten Gefallen (Schmiermittel wieder vorhanden).

Viel Erfolg und viele Grüsse, Thomas

Link to comment
Share on other sites

xantia1.8-16V

es gibt da aber noch eine möglichkeit, was bei klimabetrieb komische geräusche machen kann. das teil befindet sich recht neben der uhr und kann noch einen innenraumsensor bei vorhandener alarmanlage beherbergen. ansonsten ist hinter den gitter ein kleines blaues ding, was sich als temperatorsensor entpuppt und dahinter ist ein kleiner lüfter, der mit zunehmendem alter ein wenig die schmierung verliert. mein tip hierfür ist ölspräy wie z.b. wd-40. in den ersten paar minuten und stunden hat sich zwar nicht viel geändert aber nach ein paar tagen war das geräusch weg is ist auch nicht wieder aufgetreten. kann natürlich auch an nem 15" woofer und den damit verbundenen druckwellen zusammenhängen aber ölspräy ist net so kostenintensiv und schonender für die ohren :-))

Link to comment
Share on other sites

Christoph Kramis

Hi zusammen

Danke für die vielen Antworten. So wie ich's nun betrachten kann, ist wohl eine Klimaanlagenrevision fällig (vermutlich zu wenig Kühlmittel). Das Spielchen mit WD-40 beim Lüfter für den Temperaturfühler habe ich bereits hinter mir. Ich habe damals festgestellt dass der Fühler nicht schön in der Mitte positioniert war (das Ding war ziemlich verbogen...). Nachdem ich gesprayt und gerichtet hatte, reagierte die Klimaanlage viel sensibler.

Gruss, Christoph

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...