Jump to content

Teste den neuen CITROEN Auto per Probefahrt:


crollide
 Share

Recommended Posts

Gefunden:

Teste den neuen CITROEN Auto PC per Probefahrt in einem CITROEN. Als Dankeschoen fuer die Probefahrt und das ausfuellen eines Fragebogens erhalten alle Teilnehmer eine hochwertige PC-Maus gratis. Zusaetzlich hat man die Chance

eine xBox von Microsoft zu gewinnen. Probefahrten koennen direkt online ueber die Webseite angemeldet werden. Klickanleitung. Auf der Hauptseite links befindet sich der Hinweis "Der CITROEN Auto PC - Jetzt testen und gewinnen!" : http://www.citroen.de

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre den C5 AutoPC jetzt 100.000 km. Natürlich habe ich mich zur Probefahrt angemeldet, um die Maus und die X-Box zu gewinnen. Ich bin mal gespannt, wie man mir, wenn ich ein Fahrzeuge zur Probefahrt bekomme, den AutoPC erklärt. Da der Händler für die Probefahrt nicht selbst gewählt werden kann, lasse ich mich mal überraschen: In der Nähe gibts 4 Händler, wo ich aber noch nie Kunde war.

Link to comment
Share on other sites

@Scheben

Was meinst du damit, dass du dir dies "trotz aller Bedenken" antun würdest?

Ich fahre seit über 10'000 km einen C5 AutoPC und bin damit rundum zufrieden. Das System funktioniert sehr zuverlässig und erleichtert dank Sprachsteuerung die Bedienung von Radio, CD, Navigation, Telefon usw. erheblich .....

Schade nur, dass dies die Schweizer noch nicht gemerkt haben :-((

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

Markus postete

@Scheben

Was meinst du damit, dass du dir dies "trotz aller Bedenken" antun würdest?

Ich halte einfach nichts vom C5 (hat jetzt nix mit dem AutoPC zu tun). Werde das aber jetzt nicht weiter breittreten, sonst kriegt sich der eine oder andere wieder nicht ein. ;-)

Link to comment
Share on other sites

@Scheben

Ach so! Ich dachte schon, dass du Bedenken in Bezug auf das Windows CE-System im AutoPC hast.

Der C5 kann nicht jedem gefallen. Das Design ist sicher Geschmackssache und in ein paar (wenigen) Details fehlt der Pfiff. Ich denke aber, dass Citroën dies erkannt hat und mit dem kommenden Restyling etwas mutiger auffahren wird.

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
SNURF ZX 1.4i

Ich hab mich auf citroen.de vor ungefähr 2 1/2 Wochen für eine Probefahrt angemeldet und habe bis jetzt noch keinerlei Rückmeldung bekommen.

Ist das normal?

Link to comment
Share on other sites

@SNURF

Bei mir kam leider (nach über zwei Wochen) auch keine Reaktion. Allerdings sei hier fairerweise erwähnt, dass ich als Schweizer wohl ein Sonderfall bin und meine Anmeldung nur schon aufgrund des Wohnortes eventuell ausgeschieden wurde.

An deiner Stelle würde ich mal bei der AutoPC-Kundenhotline anrufen ....

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

Guest jayred

@Markus: keine sorge, das hat nix mit deinem wohnort zu tun. ich hab mich auch vor gut zwei wochen angemeldet und noch nicht mal ne automatisch generierte antwort-mail erhalten.

die citroen-website mag ja jetzt ein wenig schicker sein, aber was den service angeht, muss die cit-online-abteilung noch was tun: das händlerverzeichnis ist nämlich auch schon geraume zeit nicht zugänglich ("wir machen alles ganz neu" oder sowas in der art steht dran - was hilft mir das, wenn ich keine - wenigstens etwas ältlichen - infos mehr bekomme?)

gruss

jayred

Link to comment
Share on other sites

@jayred

Eigentlich schade - da macht man eine gross angelegte Werbeoffensive mit Wettbewerb zum AutoPC und nichts passiert. Zumindest bekommt man diesen Eindruck hier im Forum.

Über die Reaktionsfähigkeit der Kundenhotline gab es schon des öftern längere Beiträge. Ich habe bisher (mit Ausnahme der oben beschriebenen Aktion) meist nur positive Erfahrungen sammeln können und meine Mails werden jeweils prompt beantwortet!

Markus

Link to comment
Share on other sites

Ich bekam gerade von der Hotline des AutoPC -Frau Kauer- einen Anruf bezüglich meiner Meldung zum Test (21.04.).

Sie wird in den nächsten Tagen einen Termin bei einem nahe gelegenen Händler (ich durfte mir einen aussuchen) für eine Probefahrt machen.

ES TUT SICH DOCH WAS !!!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich übrigens nicht!!

Gibt nur Ärger!

Vor 20 Jahren: Fahre damals DSuper5, fahre mal einen XM Probe und musste natürlich wechseln! Auch noch für einen CX2200 OHNE Servolenkung!

(Und den DS für DM 1500,- verschleudert, ärgert mich heute noch!)

Vor 8 Jahren das Gleiche:

CX 25 TRD in XM 2.1 TD eingetauscht. Na ja, wenigsten kein Rost-Problem mehr!

Und jetzt? Mein 3. XM, alle 2.1TD, alle zuverlässig - dabei bleibe ich!

Gutes Schweben,

Christian *g*

Link to comment
Share on other sites

Wenn jemand an den Testbögen interessiert ist, kann ich diese bei Anforderung über eine eMail entweder als Scan (blanko) oder als PDF-File (ausgefüllt mit meinen Erfahrungen und Wünschen) zusenden.

Damit ich bei größerem Andrang die Sache etwas automatisiere, fasse ich die Anforderungen in einer Sammel-eMail zusammen.

Link to comment
Share on other sites

@Robert

Ich habe gestern aus der AutoPC-Testaktion die schnucklige, transparente PC-Maus erhalten. Kam aus der Konzernzentrale in Köln mit den gleichen Direktionsunterschriften wie beim Welcome-Package ....

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
SNURF ZX 1.4i

Hab mittlerweile Rückmeldung von Citroen bekommen, kam ein großer Umschlag mit Broschüre über das ausgewählte Testfahrzeug, und ein Brief mit der Adresse des nächsten Citroen-Vertraghändlers.

Jetzt muss ich nur noch bei diesem Händler anrufen und nen Termin ausmachen... klasse...

Link to comment
Share on other sites

@Snurf

Herzlichen Glückwunsch.

Bei Übernahme des Wagens sollte geprüft werden, ob das Nachrichten-Modul die Versions-Nr. 1.0.41 hat. NUR DIESE Version ist in der Lage, aus www.citroen-mobil.de die Routenplanung automatisch zu übernehmen.

Die nächste Frage wäre nach der allgemeinen Software in der Version 2.0

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nachtrag zu 015 vom 29.05.03

Ich warte immer noch.

Auch die zugesagte Maus für das Ausfüllen der 4 Testbericht-Seiten hat sich noch nicht zu mir verirrt.

Da sollte die Citroën AG in Porz lieber weniger versprechen und das dann aber halten.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
roloeka postete

Nachtrag zu 015 vom 29.05.03

Ich warte immer noch.

Auch die zugesagte Maus für das Ausfüllen der 4 Testbericht-Seiten hat sich noch nicht zu mir verirrt.

Da sollte die Citroën AG in Porz lieber weniger versprechen und das dann aber halten.

Ich warte immer noch.

Auch die zugesagte Maus für das Ausfüllen der 4 Testbericht-Seiten hat sich noch nicht zu mir verirrt.

(Ich bin mal gespannt, wie oft ich diese Nachricht wiederholen muss)

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Wie kann es Probefahrten geben, wenn die Händler keine C5 mit Auto-PC haben. Robert, frag doch mal Herrn Roth.....

Und die versprochenen Werbeartikel gibt es wohl auch nicht in ausreichender Anzahl.

Manchmal frage ich mich, was sich dei CDAG dabei denkt. Selbst zur Vorstellung des Pluriel am Wochenende, gibt es bei CC Köln bisher nur ein Fahrzeug!

Gruß

Marc S.

Link to comment
Share on other sites

Bei Citroen herrscht in Porz im Augenblick totale Funkstille!

Unzählige Telefonate mit Porz haben lediglich dazu geführt, dass man sich direkte Anrufe von Kunden in Porz verbittet und auf den Kontakt zu dem Händler verweist, der das Fahrzeug geliefert hat.

Das geht dann folgendermaßen vor sich: DIESMAL im Klartext!

Mein Anruf bei Citroen Commerce, Köln: Porz wünscht meinen Kontakt ausschließlich über Sie."

CC: "Ok, ich mach mich in Porz schlau."

CC Telefonat mit Porz.

Porz: Wir setzen uns telefonisch mit Ihrem Kundendienst-Techniker in Verbindung und klären die Sache.

Mein Anruf zum Techniker: Was gab es Neues beim Telefonat mit Porz?

Techniker: Welcher Anruf?

Verkäufer an Porz: Sie haben versprochen, sich mit unserem Techniker in Verbindung zu setzen.

Porz: Wir?? haben wir nie gesagt.

--- um die Sache abzukürzen:

Nachdem bis heute keine Reaktion von Porz erfolgte, der Techniker tappt immer noch im Dunkeln, habe ich wieder mit emails nach Porz angefangen.

Die email-Adresse: "Kundenbetreuung@citroen.de" (sollte man auch umbenennen)

Untenstehend die Originale.

Ich habe bereits Kontakt aufgenommen mit VDO-Dayton. Ein funktionierendes Navi wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

>>

Darf ich an die Beantwortung dieser eMail erinnern?

Gestern hatte ich über 600 km im Bereich zwischen Düsseldorf und Oldenburg (Hin- und Rückfahrt) nur abwechselnd die Meldungen "Daten-CD einlegen" und "Routenberechnung fehlgeschlagen".

Ihre Antwort erwarte ich noch heute.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Löhler

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Robert Löhler [mailto:Robert.Loehler@t-online.de]

Gesendet: Mittwoch, 25. Juni 2003 14:59

An: Kauer

Cc: Frank Rösgen

Betreff: Fragebogen-Aktion AutoPC

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits Mitte April habe ich den ausgefüllten Fragebogen über den AutoPC an die angegebene Fax-Nr. nach Porz geschickt. Der Empfang wurde mir auch von Frau Kauer am 15.05.03 bestätigt. Gleichzeitig wurde mir mitgeteilt, dass sich für die gewünschte Probefahrt ein Autohaus in meiner Nähe mit mir in Verbindung setzen würde. Die für das Ausfüllen des Fragebogens aufgewendete Mühe würde natürlich umgehend mit der zugesandten PC-Maus belohnt.

Soweit die Vorgeschichte.

Tatsache ist, dass sich bisher absolut nicht bewegt hat. Frau Kauer weiß, dass ich bereits seit Ende Mai 2002 einen C5-AutoPC fahre und ich das Probefahrzeug dazu benutzen wollte, festzustellen, ob die bei mir bisher nicht behebbaren Mängel als "Standard" zu betrachten sind. Es ist definitiv bekannt, dass seit Februar 2003 eine neue Betriebssoftware Version 2.0 für den AutoPC existiert! Bei Tests in Porz wurde allerdings festgestellt, dass es eine Hardware-Unverträglichkeit mit der deutschen Ausführung des Telefon-Moduls gibt. Man sei noch auf der Suche nach einer billigen Lösung, die bereits ausgelieferten Wagen entsprechend preiswert umzurüsten,

Nachdem ich Anfang April eine entsprechende Reaktion reklamierte, hörte ich lediglich, dass die bis dahin sehr engagierten Mitarbeiter in der Abteilung AutoPC nur einen befristeten Arbeitsvertrag gehabt hätten, der Ende März ausgelaufen und nicht verlängert worden sei. Seither habe ich den Eindruck, dass das Thema "AutoPC" systematisch zu Grabe getragen wird. Im Klartext: Es erfolgt absolut keine Reaktion mehr aus dem Hause Citroen, Porz! Seit mehr als einer Woche wurde dem zuständigen Kundendienst-Mitarbeiter der mich betreuenden Werkstatt Widdersdorfer Str., Herrn Frank Rösgen, versprochen, wegen der seit 2 Wochen anhaltenden Schwierigkeiten mit meinem Navigations-Modul eine Lösung anzubieten. Bis vor 5 Minuten war dieser versprochene Rückruf von einem Herrn Bacard (?) noch überfällig.

Ich darf doch davon ausgehen, dass Sie im Forum des André-Citroen-Club www.andre-citroen-club.de die speziell für den AutoPC eingerichtete Seite lesen; dann werden Sie sicher verfolgt haben, dass ich meine bisherigen Kommentare immer sehr positiv gestaltet habe. Nachdem aber in der letzten Zeit von Porz keine Reaktionen erfolgten, und die Probleme bei den vorhandenen (auf die Kundschaft zugelassenen Wagen) sich häuften, werde ich wohl meine Begeisterung für den AutoPC etwas zügeln müssen. Ernsthaft: falls Sie kurzfristig keine Lösung meines Problems anbieten können, werde ich mir wahrscheinlich kurzfristig ein zusätzliches Navigationsgerät in den C5 einbauen lassen und den in der nächsten Woche eintreffenden "C3 VSX Automatik" als letztes Citroen-Fahrzeug in unserer Familie betrachten.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Löhler

<<

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

ES IST NIE ZU SPÄT!

Auf meine Anforderung einer AutoPC-Probefahrt vom April erhielt ich heute mit Datum "Juli 2003" (ohne Tag) eine Einladung zur Probefahrt bei der Citroen AG, Widdersdorfer Str.

Auf meinen Anruf hin wurde mir bestätigt, dass es in diesem Jahr noch keinen Vorführwagen gab. Ob man sich nicht meinen C5-AutoPC für die Probefahrten ausleihen könnte?

Leider mußte ich das verneinen, da gerade heute in der Werkstatt der 2. komplette AutoPC für einen Einbau in meinen C5 (Garantie) eingetroffen ist. Vielleicht hören dann nächste Woche diverse Macken auf, mich zu nerven.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...