Jump to content

Autobahnverbrauch des Picasso HDI


erikfrank
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich will mir eventuell einen Picasso HDI anschaffen, nutze ihn als Berufspendler aber zu 95% auf der Autobahn. Was verbraucht den Euer HDI so im Schnitt bei reiner Autobahnfahrt (und wie fahrt Ihr dabei) ? Hat wer Erfahrungen, wie sich ein Chiptuning dabei auswirkt ?

Gruß

Erik

Link to comment
Share on other sites

Hallo Erik,

die 5,5 Liter ab Werk sind nicht zu machen. Ich verbrauche bei sehr defensiver Fahrweise, 1/3 Autobahn, 2/3 Landstrasse, 5,6 Liter (bisher 47.000 Km). Ich denke, der Picasso beginnt über 130 Km/h zu saufen.

Gruß Axel

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du viel Autobahn fährst, lohnt sich die Anschaffung einer "Dieseloptimierung". Der Verbrauch geht bei gleicher Fahrweise auf der Autobahn um mehr als einen halben Liter zurück, ausserdem gibt´s mehr Drehmoment, also weniger schalten.

Ich habe, nach Renault Scénic dti jetzt beim Picasso beste Erfahrungen damit.

gruß

mike

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Während mein C5 2.2HDI Automatik in den letzten 3 Tagen einen neuen Motor bekam, hatte ich über Euro-Assistance einen Picasso 2.0HDI als Leihwagen.

Über den Verbrauch war ich angenehm überrascht:

Im Einzelnen sah es wie folgt aus:

Montag: Kaarst -> Waging a/See (735 km) mit max. 130 km/h: Verbrauch Ø 5,2 ltr./%km.

Dienstag: Waging -> A-Tenneck -> A-Völkermarkt -> SLO Cerkno -> A-Wien (700 km Autobahn/Landstraße) =Gesamt 1435 km mit max 145 km/%km: Verbrauch Ø 5,4 ltr./%km seit Montag morgen

Mittwoch (gestern): A-Wien -> A-Vöcklabruck -> D-Kaarst (1035 km) mit max. 145 km/h in Österreich, max. (Tacho) 186 km/h ab Passau, soweit kein Limit: Verbrauch Ø 6,0 ltr./%km über eine Gesamt-Strecke von 2.470 km. Bei Rückgabe des Picasso gestern abend stand der km-Zähler auf 9345 km. Die Ø-Geschwindigkeit über die gesamte Strecke lag bei 102 km/h.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Mein Picasso HDI braucht auf der AB bei Tempo ~ 140 (120 - 150 und manchmal auch darüber,a ber eher selten weil in AT 130 VMax herrscht ;) ca 7 Liter

mit 2 Personen un Gepäck. Minimal auf der AB bei VMax 130 6,7 Liter, Maximal mit viel "treten" 7,5 Liter. Die 5,5 Liter hab eich erst EINMAL geschafft. Dabei bin ich 80-100 auf Freilandstraßen gefahren....

Chiptuing macht sich im Verbrauch kaum bemerkbar - eher marginal weniger.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...