Jump to content

Zu hoher Verbrauch 2,5 TD ! Hilfe bei Fehlersuche ?


 Share

Recommended Posts

Hallo Doppelwinkelexperten,

das der 2,5TD nicht gerade ein Wunder der Sparsamkeit ist, wissen alle.

Das speziell meiner (viel Stadtverkehr und Autobahn) es nicht gerade leicht hat, weiss ich.

Bisher fuhr mein Schiff (200TKm,BJ95,Exclusive, Orga 6667) jedoch mit einen

Durchschnittsverbrauch von ca. 8 - 8,5L . Seid November liegt er jedoch bei 10,5-11,5L.

Zunächst habe ich es auf den Winter und die intensive Nutzung der Standheizung zurückgeführt. Jedoch ist nun mit steigenden Aussentemperaturen keine Besserung in Sicht.

Habt Ihr einen Rat/Tipp, was den Mehrverbrauch verursachen kann ??

- Fehlerspeicher OK

- Kaum Russ beim Beschleunigen oder Fahrbetrieb

- Luftfilter/Dieselfilter neu /Dieselvorwärmung OK

- Glühkerzen OK (keine Startprobleme)

- Leistung scheint OK (Spitze 215 ohne Probleme, zieht wie immer aus jeder

Drehzahl)

- kein für mich messbarer Oelverbrauch

- leises Turbopfeifen wie immer (scheint OK zu sein)

- Motor und Leitungen trocken (kein Leckverlust, kein Dieselgeruch)

Abdrücken der Einspritzdüsen scheint nicht notwendig, da Leistung OK und

Russausstoss (ein Wort mit 6 S ?) gering ?!

Gibt es evtl. eine Dieselanreicherung falls ein Sensor "Motor kalt" meldet ?

Bin für jeden Hinweis dankbar.............

Viele Gruesse, frohes Schweben und Danke für Eure Hilfe(n),

Hida0815

Link to comment
Share on other sites

Hi!

eventuell hab ich einen Tip für Dich... Was hast Du denn für eine Einspritzpumpe? Marke und Modell sollte ich wissen.

Gruß Crazyalex

Link to comment
Share on other sites

Folgendes steht auf der ESP:

BOSCH

NR 0 460 404 993

VLR 520

Type 535

015181 624735

Einstellen (mechanisch) kann man da doch nicht richtig viel, oder ?

Gruss

Hida0815

Link to comment
Share on other sites

Ne einstellen (vorallem selber) is nich - die Pumpe wird elektronisch geregelt.

Die Mototrtemperatur wird meines Wissens auch ans Steuergerät gemeldet. Was zeigt denn Deine Temperaturanzeige an?

Wie auch immer - egal was Sie anzeigt - der 2.5 hat mehrere Kühlwassertemperaturfühler - und der für die ECU ist nicht der gleiche wie der der Anzeige. Mach da mal 'n paar Messungen (Widerstand) und schau mal ob Du Vergleichswerte woher bekommst.

Grüßle Crazyalex

Link to comment
Share on other sites

Habe so ziemlich jeden Sensor den ich finden konnte durchgemessen.

Widerstandswerte sind bei kalt/warmen Motor unterschiedlich. Ich gehe davon aus, dass die Sensoren dann OK sind. Steckverbindungen sehen auch gut aus.

Selbst der Boardcomputer funktioniert einwandfrei und bestätigt den hohen Verbrauch.

Somit weiss ich echt nicht mehr, wo man schauen sollte. Die Werkstatt ist auch am Ende............................:-(

Hida0815

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...