Jump to content

AX: Nachträglicher Einbau einer Temperaturanzeige ??


Michael B.
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich frage mich gerade, ob ich in meinen AX (Bj 11/91) nachträglich eine Kühlwassertemperaturanzeige einbauen kann. Ich habe von Hause aus eine Lampe eingebaut die aufleuchtet, wenn es zu hoch ist, aber ich hätte gerne auch ein Instrument drinn, welches mir die Temperatur anzeigt, wie bei meinem AX TRS mit komfortabeleren Amaturen.

Oder kann ich sogar die beiden Amaturen gegeneinander Austauschen ?? Sprich sind da alle Anschlüsse für vorhanden, vom AX TRS SE in einen AX FIRST ??? Beide haben das gleiche Baujahr.

Grüße Michael

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Beim Umbau mußt Du in jedem Fall wohl den alten Tacho behalten, es sei denn auf beiden steht die gleiche Nummer für die Übersetzung, ansonsten dürfte es keine Probleme geben,

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja das mit dem Tacho dachte ich mir, ansonsten muss man ihn komplett auseinander nehmen und die Zahlenräder einzeln nachstellen, ist ein bischen sehr fummelig.

Aber ansonsten sollten die Anschlüsse in beiden AX Typen identisch sein ???

Ich werds mal ausprobieren, danke.

Grüße Michael

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub Du brauchst dann auch einen zusätzlichen Temperatursensor im Zyl.kopf. Die Bohrung dafür ist da, aber der Sensor fehlt eben. Solltest Du aber mit dem Instrument auf jedem Schrottplatz oder hier im Forum kriegen.

L.

Link to comment
Share on other sites

Hallo L.

Muss ich mal sochen wo der Temperaturfühler sitzt.

Aber eigentlich muss ja einer vorhanden sein, weil ich habe ja eine Kühlwassertemperaturanzeige im Wagen, nur dass diese eine einfache Lampe ist und kein Instrument und irgendwo muss diese ja auch ihr Signal herbekommen.

Grüße Michael

Link to comment
Share on other sites

reden wir vom ax aus 2. serie?...

die instrumente passen alle untereinander ...ich fahre das gti-kombi im diesel

tacho würde ich umbauen, zum umstellen der km muss er eh raus und das stellen ist verdammt fummelig

evtl. musst du auch die tankanzeige umbauen ...es gibt eine mit grünen und eine mit roten spulen, die funktionieren scheinbar irgendwie anders.

die temperaturanzeige funktionert bei mir nicht, habe mir aber noch keine zeit genommen mal nach der sensorik zu schauen

die warnleuchten unten sind unabhängig von der ausstattung alle vorbereitet ...vorglühanlage, allrad, abs etc und müssen nur mit birnen bestückt werden.

die stecker sind alle kompatibel

Link to comment
Share on other sites

@Cuda: Du hast nen DZM innen Diesel eigebaut?! Den gab es doch nie mit DZM, wie haste denn das gefummelt?

MfG, Benne

P.S.: Wo wir gerade dabei sind: Isses möglich ne Instrumenteneinheit mit Temperaturanzeige/DZM z.B. aus nem AX Sport in einen 1.1er Vergaser mit Supermagerausstattung der ersten Serie einzubauen??

Link to comment
Share on other sites

der dzm zeigt 0

ich hab auch noch nicht so recht plan wo ich ein passendes signal herbekommen soll

da wäre ein sensor am schwungrad den ich mal durchmessen müsste ...ist vielleicht ein hallgeber

aber ich bleib dran ...sonst glaubt mir ja niemand dass die knallbüchse wenns mal sein muss bis über 6000 dreht :o)

das gt/sport-kombi bei ax aus 1. serie hat eine andere form als die standard-teile

möglich ist aber sicher alles ...ich hab schon ein 1. serie gt-kombi in einem 2.serie armaturenbrett gesehen, das teil wurde komplett mit motor und kabelbaum in einen serie2-diesel übernommen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...