Jump to content

2 CX-Fragen


ACCM Wolfram Brunschoen
 Share

Recommended Posts

ACCM Wolfram Brunschoen

Liebe CX-Gemeinde,

zwei Fragen:

1. Nach Getriebeölwechsel vor ca. 800 km ließen sich die Gänge immer schwerer einlegen und es stank hin und wieder nach verbranntem Getriebeöl. Habe jetzt wieder das Getriebeöl wechseln lassen, und die Gänge gehen leichter rein, allerdings nicht so leicht und geräuschlos wie vor dem Getriebeausbau vor ca. 1000 km. War da ggf. das verkehrte Getriebeöl drin (meine "Intuition" sagt Automatikgetriebeöl)? Wie reinige ich am besten das Getriebe, ohne es ausbauen zu müssen? Jetzt ist ein "modernes" reingekommen (...90W...).

2. Kann eine verbogene Hydraulikleitung den Federungskomfort beeinflussen? Hatte die Athena mal wieder auf der Bühne und dabei gesehen, daß das neue Kupplungsseil an einer HD-Leitung scheuerte, die vom Druckregler nach "unten hinten" verlief. Die Leitung wurde in die wohl ursprüngliche Position gedreht (eine Plastikhalterung war noch rudimentär vorhanden), und nun federt die Athena insgesamt weicher. Was sagen die Experten?

Liebe Grüße

ACCM Wolfram Brunschön

Link to comment
Share on other sites

zu 1: Schaltgestänge nicht korrekt nachjustiert. Da sich die Position der Getriebes nach Aus-/ einbau leicht verändern kann, ist manchmal ein Einstellen der Schaltstangen nötig. Das beste Getriebeöl ist Castrol TAF-X. Falsches Öl kann auch die Ursache für schweres Schalten sein.

zu 2: wenn eine Leitung zu sehr geknickt/ verdreht wird kann sich der Innen-Querschnitt reduzieren. Durch die reduzierte Durchflußmenge kann sich das Federungs-/ bremsverhalten verschlechtern.

gruß frank

Link to comment
Share on other sites

ACCM Wolfram Brunschoen

Hallo Frank,

wie immer herzlichen Dank für Deine schnelle und kompetente Hilfe!

Liebe Grüße, Wolfram

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...