Jump to content

Xantia Bremse pupst!


Recommended Posts

Hallo Forum,

ich wußte nicht genau wie ich es ausdrücken soll, aber ist wirklich so ein pups Geräusch. Also im Stadtverkehr, wo ich öfters abrupt bremsen muß, ertönt so ein Geräusch vom Bremspedal, Bremskraft-Wirkung-Dosierung alles super. Wenn ich langsam Bremse ist nichts, halt nur wenn ich vom Gas gehe und gleich Bremse. Normal oder irgendwie Luft im System? LHM Stand gestern erst kontrolliert, war sogar etwas (so 3mm) über dem obersten Strich.

Danke schon mal.

Gruß, Tamer

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tamer,

hast Du den LHM Stand in Höchststellung des Fahrzeugs geprüft? Dann wäre der ok, ein Geräusch (ich hätte es mit "Schlürfen" beschrieben) habe ich auch an unserem Xantia. Es ist die schnell durchströmende Hydraulikflüssigkeit durch ein Ventil (hier Bremsventil).

Gruß

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

@Bernhard

Na logisch, ist ja auch nicht weiter schlimm, sonst nix Verdächtiges halt nur dieses pffrrrt jedesmal. Wenn ich erstmal gefahren bin so 20 min ist es ganz selten.

Naja wenn euch etwas einfällt, nur zu. Achso 99´er 1.8 16V.

Gruß, Tamer

Link to comment
Share on other sites

Morgen!

Mein V6 hat das auch getan, aber nur die ersten 10 Minuten auf der Probefahrt, nach einem Vierteljahr Standzeit, denke es kam vom langen Stehen, da es danach nie mehr aufgetreten ist.

grüssle!

derFlo

Link to comment
Share on other sites

Kommt bei meinen beiden Activas auch recht häufig vor!

Ich hab's schon mehrmals überprüfen lassen, aber die Werkstatt hat nie was gefunden. Denke, daß das wirklich nicht schlimm ist

Andi

Link to comment
Share on other sites

Xantialiebhaber

Meine Bremse gibt ebenfalls dieses Geräusch von sich, allerdings nur beim allerersten Bremsen wenn ich aus der Garage fahre. Danach ist das noch nie aufgetreten.

Gruß

>>Xantialiebhaber

Link to comment
Share on other sites

ich hab das Problem auch.

Meistens frisch nach dem starten. Ich stehe leicht schraeg auf meinem Parkplatz

und habe das pupsen immer auf die Schraeglage geschoben.

Im normalen Betrieb hab ich das Geraeusch beim bremsen auch schon gehabt, aber nur selten.

Alex

Link to comment
Share on other sites

Das Problem hatte mein 16V auch für kurze Zeit im Winter, dann hat es sich selbständig wieder gelegt. Darauf angesprochen meinte der Werkstattmeister beim Händler meines Vertrauens: "Das ist ein bekanntes Xantiaproblem. Ich könnte Dir jetzt n neues Bremsventil einbauen, dann hätteste erstmal Ruhe, aber die Chancen stehen gut, daß es über kurz oder lang wieder auftritt. Hat Citroen nie in den Griff gekriegt."

MfG, Benne

Link to comment
Share on other sites

also ich würde mal etwas silikon spray in richtung der gummitülle sprühen, durch die die kolbenstange von der bremse geht (innen unterm armaturenbrett) hat bei nem kumpel geholfen.

Link to comment
Share on other sites

Das "Pupsen" der Bremse ist nach Aussage meines Händlers ein "Schönheitsfehler" beim Xantia und tritt recht häufig auf - insbesondere X2. Es hat (Aussage des Händlers) selten mit Luft im System zu tun. Vielmehr sei es ein "Strömungsgeräusch". Entlüften bringt nämlich wirklich nichts. Bei dem Xantia meiner Frau trat das "Pupsen" immer und immer wieder auf. So wurde im Rahmen der "Garantie Plus" das Bremsventil ersetzt und das "Pupsen" ist weg. Die Chance soll aber 50:50 sein, dass das neue Ventil auch "pupst".

Ob der Fall http://www.andre-citroen-club.de/forum.alt/read.php3?f=1&i=15383&t=15383 damit in Zusammenhang steht kann ich nicht sagen. Antworten zu der unglaublichen Behauptung habe ich von der CDAG mit Hinweis auf diesen Thread nicht erhalten.

Link to comment
Share on other sites

Michael Strauchmann

Hallo zusammen,

hatte bei meinem, als er neu war (stand vorher länger im Schauraum), auch so ein Geräusch, ist aber schon kurze Zeit nach der Übergabe nie wieder aufgetreten.

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

ACCM Dirk Pinschmidt

Bei laufendem Motor und stehendem Xantia in Höchststellung das Bremspedal stark durchtreten hat beim X2 meines Bruders die Flatulenzgeräusche beseitigt.

Beste >> Grüße

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne das Pupsen früher von meinem BX. Er hatte es aber nur wenn er in der Sonne gestanden hatte und recht warm war. Wenn ich dann die ersten male bremste gab es dieses Geräusch.

Boris

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Und noch einer mehr: Mein X1 hat gepupst und mein X2 auch, aber sehr selten und nach ein paar Tagen Standzeit.

Link to comment
Share on other sites

gutesguenstig

Ich hatte auch schon einige die pupsten. egal ob X1 oder X2. Ob entlüften irgendetwas bringt, wiß ich auch nicht. Es gibt aber technische Rundschreiben von Citroen zu diesem Thema. Es soll ein Zusammenspiel zwischen Bremsventil und einem Teil, das manchmal als "Bremswegsimulator" bezeichnet wird, sein. Das ist einfach ein Stück Gummi zwischen Ventil und Pedal, welches den harten Druckpunkt etwas schwabbelig -wie von normalen Bremsen gewohnt- machen soll.

roman k.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...