Jump to content

Mein XM!


 Share

Recommended Posts

ACCM_Helge

Hallo Leute,

was soll ich nur tun?

Zuerst - letzte Woche - wurde der Kühler getauscht. Alles in Ordnung, nur wird er sehr warm (der Kühler ist nicht mehr neu und schon etwas zugelötet).

Gestern bin ich dann zur Arbeit gefahren und im Parkhaus beim Ausschalten der Zündung geht plötzlich das süsse kleine Batterie-Symbol an. Geht wieder aus, wenn die Zündung eingeschaltet wird. Na ja, gestern nachmittag bin ich also nach Duisburg um ein paar Sachen von der Post zu holen (2 Pakete an einen Empfänger in 2 Postfilialen!?). Auf dem Weg zur 2. Filiale kommt dauernd die Meldung: "ABS Ausser Betrieb", dann, im Stand bei normaler Leerlaufdrehzahl tanzt der Drehzahlmesser (nur der!) bis 5.000 Upm! Schliesslich in einer einspurigen Strasse vor einem Zebrastreifen geht der Motor aus! Beim Versuch neu zu starten passiert rein gar nichts!

Also schnell den Warnblinker eingeschaltet und das Auto in die Fussgängerzone gewuchtet. Dann den AvD angerufen und um Hilfe gebeeten. Inzwischen kam gleich ein Hilfsscheriff und wollte mich aufschreiben: "Ich sah nur jemanden in seinem Auto auf dem Fussweg telefonieren." Das war ja jetzt geklärt. Dann das Warndreieck aufgestellt. Ein Passanten-Paar: "Da kommt die Polizei. Das wird jetzt aber was geben!" - Natürlich. Die Polizei hat mein Auto in eine Seitenstrasse geschoben! Dann kam auch schon der Abschleppwagen.

Diagnose:

Batterie leer, Bordspannung bei laufendem Motor (mit Starthilfe-Modul): 8V! "Da ist wohl die Lichtmaschine kaputt!" Na ja, wir haben dann das Sarthilfemodul vor den Beifahrersitz gestellt und Starthilfekabel unter die Motorhaube an die Batterie gelegt. Dann bin ich gefahren. Die Haube ist natürlich einmal aufgesprungen. Aber jetzt steht Mein XM bei einer Citroën-Werkstatt in Duisburg!

Was also tun? Fabian sagt, das Auto behalten - vielleicht einen neuen Kühler einbauen. Gut, aber was kommt als nächstes? Der Anlasser?

Das Leben kann ganz schön gemein sein.

Viele GRüsse noch

Helge

Link to comment
Share on other sites

Hallo Helge!

Ich habe auch abenteuerlustig wieder einen V6 24V gekauft, reden ja eh alle vom 3l Auto...

der Vorbesitzer hat dankenswerterweise schon 4500E in die Kiste reingebuttert, ich sag nur Auspuffkrümmer 24V und dann noch eine schicke Bosal Komplettanlage zum Preis einer Originalanlage(Beschiss?) und irgendwie ein paar Kleinigkeiten.

Und dann kommt die Kupplung, 24v essen Kupplung auf, und da hatte er wohl keinen Bock mehr.Und wohl eine XM ungelernte Bude.

Kupplung gemacht, zwei Kugeln, jetzt kommt noch Thermostat, eine Trocknerflasche und ne Klimafüllung.

Er hat das Auto für 800E verkauft.Die Kupplung hätte nicht die Welt gekostet,

aber ich glaube der war wohl nervlich am Ende.

XM ist Oberklasse für Portokasse im Einkauf, aber das Halten ist, wenn seriös gemacht, etwa auf SM Niveau.

Mach den Kühler und die Lima.Solange die Kiste nicht Wasser säuft und alle Warnlampen flackern weil die Maschine platt ist, wird das wohl noch ne Zeitlang gehen.Ausserdem hat Dich das Auto ja auch schon ein paar Steinchen gekostet.Und beim nächsten geht das beschissene Rösslispiel von neuem los.

Sehen uns in Depotdrom,

Frank

Link to comment
Share on other sites

ACCM_Helge

Hallo Frank,

Recht hast Du. Ich werde den Wagen behalten. Morgen kommt eine AT-Lima rein und demnächst ein neuer Kühler. Alles andere ist ja ok! Sogar der Bordcomputer spinnt nicht!

Bis zum 12. viele Grüsse

Helge

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...