Jump to content

Xantia X2 auf Autogas umrüsten


StefanBruhs
 Share

Recommended Posts

StefanBruhs

Hallo Zusammen,

ich möchte gern meinen Xantia X2 2.0 16V (132PS) auf Autogas umrüsten lassen. Wer kann mir hier Info's geben, welche Werkstatt dies schnell und zuverlässig macht, wo die Kosten ungefähr liegen und was man beim Kauf einer Autogas Anlage beachten sollte.

Danke & Gruß,

Stefan Bruhs

Link to comment
Share on other sites

Frag doch mal bei H. Kasprowiak nach (ACZ3/03 p.11-12). Er rüstet um und ist auch im ACC...

Gruss

Michael

Link to comment
Share on other sites

Zur Ergänzung: Im Prinzip gibt es einige Werkstätten, die sich auf Gas(GPL)-Umbau spezialisiert haben. Die Anzahl der Firmen, die ABEs für Deutschland haben ist ohnehin begrenzt. Ungeregelte Anlagen (z.B. für Vergaser) gibt es zwischen 1500-2500 EUR.

Da der Xantia schon einiges an Motorelektronik hat, kommt ohnehin nur eine geregelte Anlage in Frage. Die sind teuerer. Vorteilhaft ist es sich mehrere Anbieter anzusehen. Schau dir doch mal das Autogas-Forum an: http://www.autogas-forum.de/de-version/

Da gibt es jede Menge Infos (zB. Xantia V6: http://f22.parsimony.net/forum41640/messages/12182.htm - ist auch nicht von mir ;-) )

Viel Spass beim Stöbern

Michael

Link to comment
Share on other sites

gerhard.berlin

Habe mich sehr mit dem Thema auseinandergesetzt, würde dir eine Stargas Polaris empfehlen wenn du eine zukunftssichere mit geringsten Mehrverbrauch - in der Praxis oftmals unter 5% - Anlage haben möchtest die sich auch in zukünftige Fahrzeuge einbauen läßt. Die Fa. Sterngas www.sterngas.de hat ein Sommerangebot laufen. Zudem kannst du damit rechnen keinerlei Leistungseinbußen zu haben, laß mich wissen für was du dich entschieden hast,

Gruß Gerhard

www.gunnaradam.de etwas zum Lesen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo, habe schon Xantia 2.0 Kombi umgerüstet. Tank kommt entweder in den Kofferraum oder an die Stelle an der das Reserversd ist. Gasanlage würde ich von Landi Renzo empfehlen oder auch von AG-GAS. Fahrzeug läuft einwandfrei, Verbrauch erhöht sich um 20%, kein spürbarer Leistungsverlust. Einbaubetrieb: Bosch-Service Berens in Bünde

MfG Ingo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...