Jump to content

Geheimtip: Federkugen XM break hinten wechseln....


 Share

Recommended Posts

Salut,

gab es da nicht immer wieder Klagen, die hinteren Kugeln bei Breaks seien so schwer zu wechseln? Weil man nicht richtig drankommt, sich der Zylinder mitdreht, für die grosse Rohrzange kein Platz ist und solches Wehklagen???

JETZT gibt es endlich die Lösung. Wer bisher pseudoprofessionell mit Kettenschlüsseln (igittigitt) oder Hammer und Meissel (pfui Teufel) herumgedoktert hat, dem sei gesagt: alles Anfängerpillepalle.

Warum sind wir da nicht gleich drauf gekommen: einfacher geht es mit der FLEX.

Ja genau. mit der Flex.... Ist das so schwer zu verstehen: alles einfach wegflexen, was der verrückte Constructeur um die Zylinder herumgezaubert hat.

Zu sehen bei ebay mit Detailfotos. Eine Nachbauanleitung erübrigt sich dann.

Citroen XM Kombi 2.0i, BJ. 7/94, AHK, Break

Artikelnummer 2419302035

Es ist wirklich beeindruckend!!!

Vielleicht weiss ja jemand, wie man das Bild hier einstellt, dann hält es länger, auch für die NAchwelt.....

Also: seid nicht so zimperlich! :-)

Viel Spaß beim Basteln....

Gruß Georg

Link to comment
Share on other sites

Ein jedes Werkzeug wird zum Tand

in eines tumben Toren Hand

Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein.

Gruß

Ulrich

Link to comment
Share on other sites

Xantialiebhaber

lol, da kann man mal sehen das man nur ne Flex in der Werkstatt braucht. Wenn die Kugel dann trotzdem nicht loszubekommen ist kann man ganz praktisch über dem Kugelgewinde die Flex ansetzen und die neue Kugel ranschweißen.

Wer dreht denn heutzutage die Kugeln schon noch raus?!?

Ein kleiner Schnitt und schon is gut *g*

Link to comment
Share on other sites

HI

Getreu dem motto:" SABEL NET, DAS GEIT!" *g*

Die dazu gehöriger werkstatt würde mich mal interesieren, hätte da noch ne antriebswelel beim CX zu wechseln. `:-)))))

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Vor ewigen Tagen habe ich von irgendeinem Schrauber in irgendeiner Zeitschrift den Ausspruch gelesen:"Die beste Erfindung überhaupt ist die Flex!"

Habe den Spruch nie kapiert und daher ging er mir auch nicht mehr aus dem Kopf...

Als ich dann selbst vor Jahren meine erste Flex hatte, habe ich es noch immer nicht verstanden...

Aber jetzt! Danke!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...