Jump to content

BX 16v ZK bearbeiten


Recommended Posts

Hi

hab mal ne fragen ich hab da noch einen 16v zylinderkopf.

dacht ich mir ich könnte doch den mal wegbringen zum bearbeiten.

nun meine frage wieviel kann ich vom zk abschleifen und bringt das überhaupt etwas?

was kann ich überhaupt an dem kopf verändern?

hat jemand schonmal daran gebastellt?

Ralf

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ein freund hat erfahrung mit 16v-bastelei, er hat schon mehrere aufgebaut und hat mir folgendes gesagt:

- kanäle bearbeiten/weiten bringt nur an den auslasskanälen etwas, am einlass fast nix

- verdichtung in maßen ändern, er hat glaub ich um 1,5/10 geplant, da beim 16v aufgrund der 88 mm hub schon 1/10 eine ordentliche erhöhung der verdichtung bringt.

- steuergerät ändern/chippen

- er hatte 175ps an der achse auf dem prüfstand

es gibt auch weiterführende tuningmassnahmen, z.b. andere nockenwellen für die zum teil der zylinderkopf komplett umgebaut wird, von öldruckgalerie auf ölbohrungen in der welle etc., gehäuse weiten wegen grösserer nocken ... sehr aufwendig.

der letzte so bearbeitete Gutmann 205 GTI 1.9 16v hatte als sauger 225ps ...

grüsse, kris

Link to comment
Share on other sites

Hi

danke für deine rasche antwort.

genau das brauch ich.

meinen 16v wollte ich auf ca. 200ps+ bringen.

nur ist das so ein problem mit dem chip.

finde mal einen der das wirklich gut kann!!!

wie oder wo kann ich denn diese info bekommen?

würde mich über mehr info´s sehr freuen.

Ralf

Link to comment
Share on other sites

hallo,

erster ansprechpartner ist natürlich gutmann in breisach, oder aber direkt PTS (peugeot-talbot-sport) in frankreich, die heissen jetzt glaub ich peugeot-sport.

in der peugeot-scene tummeln sich einige maulhelden, die angeblich auch 2xx ps aus den motoren holen, aber dann mit losen nockenwellenrädern aufgrund vergessener zentrier-schrauben auf treffen autauchen ... also vorsicht, wenn man ein viertel glaubt von dem was erzählt wird, ist immer noch die hälfte nur phantasie *g*

ich kann meinen kumpel mal fragen, er macht u.a. turbo-umbauten und programmiert steuergeräte und chips und macht kopfbearbeitung etc.

grüsse, kris

Link to comment
Share on other sites

jo das wäre nett.

wie du schon sagst maulhelden gibt es genug.

hab keine lust einen motor "hochzujagen" wegen so "einem".

dann frag mal deinen kumpel ich zahl gerne in bar und gut für gute arbeit :)))

Ralf

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich schick dir mal seine e-mail-adresse. ich erreich ihn die woche net, glaub er hat nachtschicht.

grüsse, kris

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...