Jump to content

Pluriel ohne Klimaanlage -> Wiederverkaufswert?


Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich könnte von einem Händler kurzfristig einen Pluriel bekommen. Der ursprüngliche Käufer ist von seiner Bestellung zurückgetreten und der Wagen wird nächste Woche an den Händler ausgeliefert. Es handelt sich um einen schönen, silberfarbenen C3 Pluriel mit 1.4i-Motor und 5-Gang-Getriebe.

Doch nun der kleine Haken: der Wagen ist ohne Klimaanlage bestellt worden.

Kann man ein solches Auto wieder gut nach ein paar Monaten als Gebrauchtwagen verkaufen? Schauen Cabriolet-Fahrer weniger auf eine Klimaanlage? Oder dürfte dieser Pluriel schwer an den Mann bzw. die Frau zu bringen sein?

Danke für einen Tipp bzw. eure Meinung.

Markus

Link to comment
Share on other sites

Evasion Turbo

Lieber Markus

Es gibt die Möglichkeit eine Klimaanlage nachträglich Einzubauen!

Übrigens haben wir in unserem Golf Cabriolet auch keine!

Gruss vom schönen Zürichsee

Ivo

Link to comment
Share on other sites

@Ivo

Danke für den Tipp. Allerdings darfst du ein Golf Cabriolet nicht mit einem Pluriel vergleichen ;-))

An alle Forums-Teilnehmer:

Dies ist kein Angriff gegen Ivo und den Golf, denn wir beide kennen uns schon seit Sandkasten-Zeiten. Also nicht Ernst nehmen!

Gruss vom Glarnerland

Markus "Mister AutoPC"

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

ich war heute in Köln. Vor der Tür stehen bereits zugelassene Pluriel für Probefahrten bereit.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

ich hab mir auch einen Pluriel bestellt, bewußt aber ohne Klimaanlage.

1) Ich hab ja die große Klimaanlage (Dach auf)

2) Es ist billiger, und zwar nicht unerheblich.

3) Keinen evt. Ärger mit der Klimaanlage

Zu Punkt 3) muss ich dazusagen, dass ich bis jetzt fast immer Ärger mit der Klimaanlage bei meinen Geschäftswägen hatte. Meistens wars die Kühlflüssigkeit, die entwichen ist und dadurch wird dann der Kompressor beschädigt oder fällt aus. Da ich mir den Pluriel als Zweitwagen bestellt habe (bzw. für meine Frau und für mich als Funcar) wird das Auto sowieso nicht soviel Kilometer draufbekommen. Und nur gelegentliche Benutzung ist auch Gift für Klimaanlagen.

Ich denke, was denn Wertverlust betrifft, ist beim Pluriel wichtig, dass er möglichst günstig ist vom absoluten Preis her gesehen, weil die Zielgruppe eher jünger ist.

Du solltest beim Wertverlust sowieso bedenken, dass es zwei Wahrheiten gibt. Man sagt ja immer, ein Mercedes ist sehr wertbeständig. Aber gemeint ist damit immer der prozentuale Verlust zwischen Neupreis und Wiederverkauf. Ist glaub der Durchschnitt liegt momentan bei 40% nach 3 Jahren. Und da hat der Mercedes dann vielleicht nur 35 % oder so. Aber rechne Dir es mal in absoluten Zahlen aus, dann wirst Du sehr schnell feststellen, dass eben 35% von 30.000 € eben mehr sind als 40% von bspw. 22.000 €. Von der höheren Kapitalbindung mal ganz zu schweigen.

Ich denke, der größte Vorteil beim Pluriel in Bezug auf Wiederverkauf wird bei den jetzigen Käufern der sein, daß es nach einer bestimmten Zeit einfach noch keine Gebrauchte gibt bzw. nur sehr wenige. Und Angebot und Nachfrage (die mit Sicherheit sehr groß sein wird) bestimmen nun mal den Preis.

Also, mein Tip, greif zu, freue Dich, daß Du zu den Ersten gehörst, die einen Pluriel diesen Sommer noch geniessen können (weil bei Lieferung im Oktober/November macht wohl das Offenfahren weniger Spaß) und spar Dir das Geld für die Klimaanlage.

Übrigens, bei meinem Händler steht einer in silber. Steht dem Auto echt gut, die Farbe.

Gruss

Herbert

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Ich hatte 2 Toyotas mit Klimaanlage:trotz nur gelegentlicher Nutzung ohne Probleme.Da angeblich keine Nachrüstklimaanlage lieferbar war, habe ich bei meinem ZX ein großes Faltdach nachrüsten lassen.Da ich fast nur kurze Strecken fahre würde ich das Faltdach nun grundsätzlich einer Klimaanlage vorziehen:Ein gewisses Abkühlen tritt deutlich schneller als mit Klimaanlage ein,das Fahrgefühl ist obendrein nicht viel schlechter als beim Cabrio.

Wann nutzt die Klimaanlage im Pluriel:im Sommer bei Regen,im Winter,bei schneller Autobahnfahrt.

Ich denke:beim Pluriel 1,4 wirkt sich das Fehlen der Klimaanlage nicht negativ auf die Wertstabilität aus, anders dürfte es beim 1,6 sein.

Ferner: bei eher leistungs- und durchzugsschwachen Motoren wirkt sich der Leistungsverlust bei laufendem Klimakompressor womöglich störend aus.

Meine Toyota Starlet und Corolla hatten 75 bzw. 86 PS aus nur 1,3 l Hubraum:

in dem Moment, wo der Kompressor zuschaltete nahm die Beschleunigubgsleistung sehr deutlich ab.

MfG

Link to comment
Share on other sites

Holger Schulzen

Hi Markus

Thema wiederverkauf keine Bedenken. Zwei Gründe:

1. Es giibt in D. noch viele, die keine Ahnung haben wie wertvoll eine Klima v.a im Winter ist.

2. Gebrauchtwageninteressenten für einen Pluriel haben sicher nur den Sommer vor Augen.

Das gilt alles für die Wiederverkaufschancen. Ich selber würde nie ein Auto ohne Klima kaufen. Zwei Gründe:

1. Es gibt gerade im Sommer Temperaturen, bei welchen offen fahren zu kalt und geschlossen fahren zu warm ist.

2. Klima ist das Antibeschlagsrezept für Scheiben im Herbst/Winter/Frühling

>> Grüße

Holger

Link to comment
Share on other sites

Evasion Turbo

@ Markus

Mach was Herbert schreibt, finde ich sehr nett!

Gruss vom Golf-Cabi ohne Klimaanlage ;-) und Evasion-Fahrer

Ivo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Holger,

aber gerade für diese unterschiedlichen Temparaturen hat ja der Pluriel das richtige Konzept. Ich hab ja die Möglichkeit, das Auto nur mit Schiebedach zu fahren oder als Cabrio oder dann ganz offen als Spider - ganz nach Wetterlage und befinden.

Was ich vielmehr vermisse, sind die beheizten Sitze, so dass man auch noch offen fahren kann, wenns nimmer so warm ist.

Aber zurück zum Thema Wertverlust. Da denke ich eher, dass die 1.6 l Variante den größeren Verlust erleiden wird (absolut gesehen ja sowieso).

Der Pluriel ist aus meiner Sicht ein Auto entweder für junge Leute oder als Zweitwagen für Normalbürger. Und da kommt es dann doch auch auf den Unterhalt und den absoluten Anschaffungspreis an. Ich kann mir auchnicht vorstellen, dass die 109 PS-Variante so günstig bleibt in der Versicherungseinstufung.

Doch man sollte auf jedenfall bedenken, das man die Variante mit der Ausstattung kauft, die einem auch Spaß macht. Was bringt es denn, wenn ich alles nur nach Marktgesichtspunkten aussuche und mir zum Schluß das Auto garnicht mehr gefällt. Dann wäre es am Billigsten, garkeines zu kaufen !

Mir persönlich hat der 1.4er super gefallen und ich werde bestimmt keine Klimaanlage vermissen. Ich hab auch kein Radio bestellt, da ich für diese 500 Euro mir nachträglich was Gutes einbauen kann, dass dann auch einen Klang hat, das mir gefällt. Außerdem gefällt mir die Sensotronic nicht. Auch schon ein Grund, zum 1.4 zu greifen. Das Einzige, was ich mir noch überlege, ist, ob ich mir noch so eine Abdeckplane hole als Sicherheit wenn ich mal spidermäßig unterwegs bin und vielleicht doch ein Gewitter aufzieht.

Ich glaube jedenfalls an den Erfolg dieses Autos und ich denke auch, dass die Nachfrage sehr groß sein wird oder sogar bereits ist.

Der beste Beweis bin ich selber. Der Pluriel ist mein erster Citroen. Ich war bis heute kein Freund von dieser Automarke und habe eher zum Lager "Deutscher Wertarbeit" gehört mit vollverzinkter Karosserie etc. Aber selbst mich hat auf Anhieb das Konzept des Pluriel überzeugt und als ich dann noch ein paar Probefahrten gemacht hatte, war ich vollens überzeugt.

Wenn Citroen nicht nach kurzer Zeit anfängt mit Preisschleuderei (alla Mehrwertsteueraktion etc.), dann wird der Pluriel mit Sicherheit ein sehr wertstabiles Auto werden.

Ja, aber in 2-3 Jahren wissen wir mehr.

Link to comment
Share on other sites

Holger Schulzen

Ja, Herbert, eine Sitzheizung würde mir auch fehlen. Was heißt würde? Wird mir fehlen. Aber selbst die kann man nachrüsten!

Unser nächster der ansteht heißt Pluriel. Mit Klima, da wir beide hier anders denken. Der Scenic verlässt uns nächstes Jahr und wird dann durch dieses knuffige Citroënchen ersetzt werden.

Viel Spaß, denn du bist sicher früher ganz pluriell! (=glücklich?)

>> Gruß

Holger

Link to comment
Share on other sites

@Herbert

In diesem Falle herzliche Gratulation zu deinem ersten Citroën ;-))

@Alle

Danke für die Tipps und Ratschläge. Ich werde mir jeden einzelnen zu Gemüte führen. Natürlich wäre es mega-cool, zu den ersten Pluriel-Fahrer auf den Schweizer Strassen zu gehören. Die Aufmerksamkeit wäre garantiert! Sobald ich eine Entscheidung getroffen habe, werde ich es euch selbstverständlich mitteilen.

Übrigens wollte mir ein Händler bereits seinen frisch zugelassenen Vorführwagen (Pluriel 1.6i Sensodrive) mit 5% Preisnachlass verkaufen. Allerdings überzeugt mich das Sensodrive-Konzept nicht sonderlich.

Schweizer Grüsse

Markus

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag:

Morgen Samstag (27.06.2003) werde ich mir den Kleinen mal anschauen und auf eine kurze Probefahrt gehen.

Da es bereits eine längere Interessenten-Liste für diesen Pluriel gibt, werde ich mich wohl schnell entscheiden müssen ....

In der Zwischenzeit hätte ich noch ein weiteres Angebot für einen Pluriel 1.4i mit Klimaanlage. Allerdings in hellblau, und das gefällt mir nicht sonderlich.

Gruss

Markus

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag (2):

Habe den Pluriel nicht gekauft. Ich wollte mir die Sache übers Wochenende überlegen und habe am Montag den Händler angerufen. Auskunft: der Pluriel war nur fünf Minuten nach meiner Probefahrt verkauft. Schade ....

Allerdings schaut mein Händler nun nach meinem Wunschmodell - ein Pluriel in hellgrün (vert lenz) mit Klima. Vielleicht steht irgendwo einer rum. Wer weiss!

Gruss aus der Schweiz

Markus

Link to comment
Share on other sites

Hi all...

@Herbert: Die Plane ist dabei, obwohl nirgends erwähnt wird sie kostenlos dazu geliefert....

@all: Ich hab meinen bekommen und bin sehr begeistert. Was mich aber enorm stört: Keine Bedienungsanleitung (kommt erst im September), keine Abdeckung hinten wenn man ohne Bögen fährt... Liefertermin unklar.... Ich finde es einfach schade dass citroen unter anderem mit 2 solchen Kleinigkeiten einen negativen Beigeschmack hinterlässt. Ich nehms relativ locker und sag mir egal, hauptsache Auto ist da.... aber Personen die jetzt vielleicht das erste mal einen Cit kaufen und keine Bedienungsanleitung erhalten werden sich in ihrer Meinung (negativ) bestätigt sehen....

Sonst recht witzig uns spassig nur hat das Wetter gerade jetzt, wo ich den Pluriel erhalten habe umgeschlagen.... frohes Xantia fahren *gggg*

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Eine Klima gehört auch in ein Cabrio aus folgenden Gründen:

- beschlagene Scheiben bei Regenwetter sind passe (wie schon weiter oben beschrieben)

- wenn es richtig heiß ist und man im Stau steht, nützt einem das offene Dach auch nichts mehr. Dach zu und Klima an ist da besser.

Ferner nähert sich immer mehr die Zeit in der Autos ohne Klima immer unverkäuflicher werden, so bestimmt auch bei Cabrios.

Gruß

Olli

Link to comment
Share on other sites

das mit der fehlenden klima hat schon was gewichtiges.

also als ich meinen vw - OHNE klima - gegen meinen jetzigen c5 eintauschte, jammerte der händler unter anderem schon rum weil ich die klima im vw gespaart habe. er sagte auch, mit klima könne er meinen damaligen vw leichter verkaufen als ohne.

nichtsdestotrotz hat der händler meinen "altwagen" relativ schnell verkaufen können.

ehrlich gesagt möchte ich eine klima - eine klimaautomatik solls denn schon bitteschön sein - nicht mehr missen.

und vom verbrauchsnachteil her merke ich auch nichts.

die vorteile der klima wurden obigst ja schon kundgetan und ich schliesse mich an.

schönes schweben

c5neuling

Link to comment
Share on other sites

@PAO1908

Danke für den Hinweis mit der Plane. Aber woher weisst Du das, dass sie kostenlos dabei ist ? War es vielleicht ein Entgegenkommen von Deinem Händler ? Die Position taucht doch auf der Verkaufspreisliste mit auf als Zubehörposition.

Frag nämlich deswegen, weil ich meinem Händler gesagt habt, er soll mir so eine Plane besorgen, da ich mein Auto am Samstag ausgeliefert bekomme und die Plane gleich dabei haben will.

Der Händler nannte mir einen Preis von 97 Euro. Nicht dass er jetzt die serienmäßige Plane für sich als Extraeinnahme abkassiert.

Übrigens, die Bedienungsanleitung hat er mir schon mitgegeben. Das war also bei meinem Pluriel kein Problem. Sie ist Druckdatum 02/2003.

Gruss

Herby

Link to comment
Share on other sites

Hi Herbert.

Ich habe die Plane auch dazu bestellt. Mein Händler wollte diese zuerst auch verrechnen. Hat dann aber ploetzlich das Gespraech abgebrochen, ist zum Pluriel geeilt und ist dann mit der Plane zurück gekommen. Kommentar: Wusst ich's doch dass ich so eine Plane schon im Auto gesehen habe, die wird mitgeliefert, also vergessen Sie die bestellte Plane, ist dabei im Preis....

Ich hab auf jeden Fall nix bezahlt.

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

@PAO1908

Hab mal mit meinem Händler telefoniert wegen der Plane. Er weiß nichts davon (oder will er vielleicht nichts davon wissen?).

Kann es sein, dass es vielleicht so in der Schweiz ist, aber nicht in DE ? Hier gibts nämlich als Extra in der Preisliste "Zubehör Spider Pack" in zwei Variationen (einmal Persenning und Ständer zur Aufbewahrung der Dachbögen und Schutzhüllen für 205 Euro und einmal Persenning nur mit Schutzhüllen für die Dachbögen für 150 Euro).

Mir ist eh aufgefallen, dass die Ausstattung doch recht unterschiedlich ist von Land zu Land. Hab mal alle möglichen offiziellen Länderseiten von Citroen durchgeklickt (.fr, .it, .es, .nl,...). Da ja jetzt in fast jedem Land der Euro die Währung ist, kann man wunderbar vergleichen. Da gibts mal den Pluriel ohne ABS (glaub in ES), mal mit manueller Klimaanlage, hier in DE nur mit automatischer Regelung , mal mit Aluräder, mal ohne etc. Die Preise waren aber alle (ausstattungsbereinigt) recht ähnlich oder gleich.

Kannst Du mal schauen, ob's in der Schweizer Preisliste die "Spider Pack's" zum bestellen gibt ?

Gruss

Herby

Link to comment
Share on other sites

Holger Schulzen

Hallo Herbert!

"Er weiß nichts davon (oder will er vielleicht nichts davon wissen?)."

Frag mich mal nach dem ersten Satz, der mir zu einem Autoverkäufer einfällt:

"Da weiß ich aber nichts von." Das liegt meistens nicht daran, dass die hier nie mitlesen.

Sag einfach deinem Händler, dass die Abdecklane serienmäßig mitgeliefert werden muss, sonst kaufst du nicht. Ich finde, wenn bei einem Auto die Holme abmontiert werden können, gehört die Plane dazu!

Wenn es eine Version mit starren Holmen gäbe, würde die Sache natülich anders aussehen. Frag lieber noch mal nach! :)

Naja, ich bin mal gespannt, wie das bei mir laufen wird - in einem Jahr oder so.

>> Gruß

Holger

(...die Sitze halten einen kurzen Schauer aus, aber wer will sich dann noch drauf setzen???")

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Eigentlich war das Thema Pluriel für mich in der Zwischenzeit erledigt. Ist es nicht unvernünftig, neben einem tollen C5 noch einen Zweitwagen zu besitzen? Einfach nur so zum Spass?

Bisher konnte ich mich auch mit der Tatsache trösten, dass nirgendwo in der Schweiz "mein" gewünschter Pluriel (1.4i mit Klima) rumsteht.

Wie gesagt - bisher - denn gestern Abend war ich zu Besuch bei meinem Citroën-Händler und was steht da: ein silberfarbener Pluriel mit 1.4i und Klimapacket. Vor ein paar Stunden frisch geliefert. Der Händler hat den Wagen für seine Frau bestellt und würde ihn mir trotzdem sofort (!) verkaufen. Ein weiterer Pluriel (gleiche Farbe und Ausstattung) befindet sich noch in Bestellung.

Und plötzlich stellt sich wieder die Frage: wäre es nicht doch toll, ein bisschen unvernünftig zu werden?

Gruss aus der Schweiz

Markus

Link to comment
Share on other sites

War vor ein paar Minuten im Konfigurator von Citroën Deutschland und habe festgestellt, dass beim Pluriel 1.4i und 1.6i kein Klimapacket (mehr) erhältich ist.

Ein Fehler im Konfigurator oder tatsächlich nicht mehr erhältlich?

Weiss jemand mehr dazu .... ?????

Markus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...