Jump to content

Frage: Einbau Kat in DS


ACCM strübi
 Share

Recommended Posts

ACCM strübi

Hallo,

nachdem Madame nicht Hsitorisches Fahrzeug werden wird (geschäftliche Nutzung), denke ich aus Umwelt- und Kostengründen über einen Kat-Einbau nach.

Hat jemand damit Erfahrungen? Was kostet das so ungefähr? In welcher Steuerklasse fährt Madame dann?

Danke für Eure Antworten und Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

Wen interessiert, ob Du Dein historisches Fahrzeug geschäftlich nutzt? Der Mann vom Finanzamt fährt doch sicherlich nicht auf der Rückbank mit rum? Offenbar fährt eh fast keiner mit nem Kat, sonst hätte sich sicher schon jemand gemeldet. Hatte mir das damals mal ausgerechnet, ich glaube, so nach 8 Jahren ist man mit der Steuer pari...

Gruß, Holger

Link to comment
Share on other sites

ACCM strübi

Hallo Holger,

der Mann vom Finanzamt sitzt zwar nicht auf der Rücksitzbank, aber: der Mann sieht sehr wohl den KFZ-Steuer-Bescheid einerseits und die Betriebsausgaben für Madame andererseits. Und dann ist mit Sicherheit eins von beiden perdu. Und da ein Streichen der Betriebsausgaben deutlich mehr für's FA bringt als die Aberkennung des Zustands "Historisch", kann man sich ja schon denken, wie das ausgehen wird. Und dann wird's doof, weil teuer!

Ansonsten wundert mich tatsächlich, daß keiner sich meldet. Also an ALLE:

HALLO, wie ist das jetzt mit dem Kat für die DS???

Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, das du da am besten beim DS-Club nachfragen solltest, die haben damals die Gutachten machen lassen und bekommen bei jedem Einbau wohl auch ein paar Euros...

Wenn ich mich richtig erinnere, bekommt man auch Rabatt, wenn man im DS-Club Mitglied ist.

Auf der Home-page habe ich auf die Schnelle allerdings nichts gefunden. Mail doch einfach den Martin Kraut an, der kann dir bestimmt alles dzu mitteilen.

Aah - doch was gefunden: Im Bereich DS Historie - Kaufberatung gibt es folgenden Absatz:

"Alle Motoren vertragen, obwohl keine Freigabe seitens Citroën vorliegt, problemlos Bleifrei, in der Regel Euro-Super, DS 23 und DS 23 IE wollen Super-Plus. Für ausnahmslos alle Vergaser-Modelle (bedingt auch IE) ab Modelljahr ’63 ist ein geregelter Katalysator zu bekommen. Die Kosten mit Einbau betragen zwischen 2500,- und 3000.- DM, beim Einspritzer wird es etwas teurer. Für alle Vergaser-Modelle (für die Sie auch die Smog-Plakette erhalten) liegen Gutachten beim DS-Club vor, über den Sie den Kat auch bestellen können."

Hth

Gruss

Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...