Jump to content

Ich hab was gegen den Mehrverbrauch des C5


 Share

Recommended Posts

Hallo,

beim rumstöbern im Internet habe ich folgende Seite www.oeko-spin.at entdeckt. Das wäre doch was für uns C5- Fahrer, die mit dem Verbrauch nicht zufrieden sind. Mit was man alles Geld machen kann, es ist einfach unglaublich.

Grüsse und ein schönes Wochenende

ACCM KJW

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

...ich glaube das auch nicht. Das gehört wohl in die Rubrik "Mauerentfeuchter durch Magnetstrahlen" oder "Warzen besprechen bei Vollmond"...

Gruß, Jörg

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Spin ist sicher die Abkürzung für Spinnerei, wer es aber richtig gut haben will, nimmt den Krafstoffordner, der verbessert auch noch die Federung, sorgt fürs Wohlbefinden der Insassen (welcher Anstalt?) und frischt den Lack auf.

http://www.bpes.de/de/kvo-ordner.html

Wie heißt es so schön, von 10 Bekloppten kann ein Schlauer leben.

Link to comment
Share on other sites

HI.

Aber uns haben sie auch erwischt. Warum? Na wir haben unser teure online zeit damit vergeudet uns die www anzugugen.

Ich hab da auch noch so ner erfindung.

!!!KESSEN!!!

Verbessert den schalf am Steuer um 2000%!

Einfach: auf`s Lenkrad binden und wie gewohnt von ihrem Kisen zuhause, betten sie ihrne kopf drauf und sie werden wunderbar und entspand am nästen 40Tonner oder Brückenpfeiler einschalgen

Nur Hier und heute im ACC On LINE für sagenhafte und wiederbringliche 5 DM!!!

Mal im ernst. So ein ding an der Falschen stelle eingebaut kann auch gehörigen schaden anrichten.

Link to comment
Share on other sites

...das gilt aber nur wenn man bei Glatteis und strömenden Regen nachts auf einer verschneiten Autobahn mit mindestens 200 Klamotten unterwegs ist! Und zwar rückwärts!!!

Greetz

Kugelblitz

Link to comment
Share on other sites

Mensch KJW, danke für den Beitrag, das rettet den Tag. Allein die erste Seite ist schon genial:

"Bei Dieselkosten von z.B. 30.000 Euro pro Jahr ..."

Whoa, das entspricht ungefähr 400.000km auf der Piste, selbst bei Dauerautobahn sind das wiederum 100 Tage auf dem Fahrersitz. Dafür spart man durch das Herbeiführen von Differenzdrücken (aehm, ein Druck ist immer eine Differenz, oder habe ich in Physik nicht aufgepasst) satte 1800 Euro.

Ich glaube, ich habe den falschen Job, offensichtlich kann man mit offensichtlichem Unfug auch Geld verdienen.

roland

Link to comment
Share on other sites

>>Die Öko-Spin-Technologie beruht auf 5 Wirkfaktoren

Welches ist der 5te? Wie können die denn den wichtigsten Punkt vergessen anzugeben! Klar dass das dann keiner ernst nimmt ;)

*rofl*

Link to comment
Share on other sites

ACCM Eckart Köhler

Der 5te ist doch ganz klar: Der Glaube an Wunder bzw. was teuer ist muss auch wirken.

Gruss

Eckart.

Link to comment
Share on other sites

Marcus B (ACCM)

Ich werf mich weg... Eckart hat recht - Wirkfaktor V: Hier geschieht ein Wunder! Genial finde ich auch Wirkfaktor III: Automatische Anpassung der Fließgeschwindigkeit gemäss Erfordernis :->

>>

Marcus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...