Jump to content

Pöl Motor geht aus XM Y3 2.1 TD


Kaschuwe

Recommended Posts

Moin

Ich fahre mit 50% Pöl. Der Motor springt morgens ganz normal an. Nach ein paar hundert Metern fäng er an zu ruckeln und geht erst nach einigem Orgeln wieder an.

Bosch Einspritzpumoe drin. Dieselfilter gewechselt. Danach läuft er einwandfrei.

Dieselleitungen überprüft und teilweise schon gewechselt. Dieselvorwärmung dicht.

Wer kennt das Problem? Es tritt nur morgens auf, nach einer Nacht Standzeit.

Edited by Kaschuwe
Link to comment
Share on other sites

Filtergehäuseoberteil ( schwarzer Handpumpenkopf) da sollte sich Druck entwickeln beim betätigen ,evtl hörst Du es zischen wenn die Membrane dort kaputt ist... Grüße Rü

Link to comment
Share on other sites

ist Druck drauf, nichts zu hören

ist nur Morgens und erst seit ich PÖL fahre

Edited by Kaschuwe
Link to comment
Share on other sites

220 tKm gelaufen,

frisches Rapsöl, kein filtriertes Frittenfett

ca. 2 l war Öl, was schon länger in der Küche stand...

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal auf etwas Luft tippen. In meinen Pöl-Zeiten fuhr bei diesen Temperaturen 100% Pöl ohne Umbau und hatte nie Probleme mit Ausgehen usw.

Grüß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal auf etwas Luft tippen. In meinen Pöl-Zeiten fuhr bei diesen Temperaturen 100% Pöl ohne Umbau und hatte nie Probleme mit Ausgehen usw.

Grüß Thomas

Danke,

hab gestern 50 l Diesel getankt, heute keine Probleme.

komisch...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Moin,

um Luft auszuschließen, mach doch mal einen durchsichtigen Schlauch zwischen Pumpe und Filter. Wenn's bei Diesel nicht auftritt, klingt das schon schwer nach Luft, weil bei kaltem Pöl größerer Unterdruck in den Leitungen.

Ich hatte bei dieser Witterung auch immer um die 95% Pöl drin (damals, vor der Strafsteuer für dezentrale Spritversorgung und in Zeiten der sog. Übersubventionierung). Mein Umbau beschränkte sich auch auf einen Plattenwärmetauscher, der beim Kaltstart auch nix brachte...

Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...