Jump to content

Öl im 2 zylinder


xantia1970

Recommended Posts

Guten Tag an Alle hier im Forum ,

ich war heute gerade in der Werkstatt um 1 kleine Inspektion durchführen zu lassen ; dabei wurden auch die Zündkerzen erneuert ; und da kam das Problem , Öl am Zündkerzengewinde was heist das jetzt ?

berlingo-club@hotmail.de

0761-2025542

01733247108

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag an Alle hier im Forum ,

ich war heute gerade in der Werkstatt um 1 kleine Inspektion durchführen zu lassen ; dabei wurden auch die Zündkerzen erneuert ; und da kam das Problem , Öl am Zündkerzengewinde was heist das jetzt ?

berlingo-club@hotmail.de

0761-2025542

01733247108

PS : es handelt sich um einen Citroen ZX 1.8 Liter Automatikgetriebe .

Link to comment
Share on other sites

Narürlich sind hier alle Forumsmitglieder gefragt...

Zitat aus Xantia 1970s PN:

Er läuft schon seid einiger zeit bissle komisch und geht ab und zu im leerlauf aus es ist Öl an der kerze unten kommt das von der kopfdichtung oder Ölabstreifringe wie prüft man das ?

Ist das Kerzengesicht verölt, ist zuviel Öl im Brennraum.

Erste Möglichkeit wäre noch eine defekte oder nicht richtig festgezogene Zündkerze. Da ist mit dem Kerzenwechsel schon das Prob gelöst.

Oder Ursache: verschlissene Kolbenringe oder defekte Ventilschaftführungen - die teuere Variante.

Link to comment
Share on other sites

Julian  Meyer

Ölige Kerzengesichter gibt es bei jedem Motor plus 180.000km. Falls nur Öl am Gewinde: Es kann beim Nachfüllen von Motoröl was danebengegangen sein.

Falls das nicht in Frage kommt, stellt sich mir die Frage, ob an dem Auto Öl- oder Wasserverbrauch feststellbar ist. Das könnte auf einen Zylinderkopf oder -dichtungsschaden hinweisen.

Falls kein übermässiger Flüssigkeitsverbrauch:

Weiterfahren und die normalen Verschleissfolgen akzeptieren.

Julian

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag ,

vielen dank für die schnelle Antwort , würden Sie eher auf 1 Kopfdichtungsschaden deuten oder defekte kolbenringe wie lassen sich die kolbenringe prüfen ? , bei normaler Fahrweise merkt mann nichts nur im Leerlauf oder an der Ampel .

mfg gregor rüd

Link to comment
Share on other sites

Man könnte mit einem Druckverlusttest feststellen ob bei deinem Zylinder was undicht is. Dafür wird der Motor soweit gedreht bis am Zylinder beide Ventile zu sind und dann wir über einen Anschluss der ins Kerzenloch geschraubt wird druckluft reingegeben wenn jetzt zb. die Kopfdichtung hin ist fängts im Kühlwasserbehälter an zu blubbern usw. wenn alles dicht ist bleibt der eingegebene Druck halt bestehen. Aber als erstes sollte eventuell mal ein Kompressionstest gemacht werden.

Gruß

Johannes

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag ,

danke für die schnelle Antwort das werde ich tun weiss noch nicht ob ich das heute hinbekomme ansonsten Morgen früh und welde das Ergebnis hier gleich mitteilen vielen dank im vorab .

mfg gregor

Link to comment
Share on other sites

Julian  Meyer

Schäden am Kurbeltrieb sind eher selten. Meist hat es mit der Kopfdichtung oder dem Kopf selbst zu tun. Bei aufgeladenen Motoren wie Turbodieseln kommt das leider sehr oft vor.

Was ist denn mit Wasser- und Ölverlust?

Julian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Herr Julian Meyer ,

danke für die Antwort im 2 zylinder war Öl an der Zündkerze rausgelaufen , aber er kwallmt nicht blau hinten raus also kann das Öl im Zylinder nicht viel sein . aber im Leerlauf ruckt Er und geht machmal an der Ampel aus.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6131 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.
E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...