Jump to content

Albanienfahrt


ACCM oldie
 Share

Recommended Posts

aufregend, erlebnisreich, anstrengend

Hinfahrt: ausschließlich Landstraße

Wendepunkt: Korfu, erste Probleme mit Getriebe

Rückfahrt: per Schiff Igoumenitsa-Venedig; weiter bis Regensburg - die letzten 470 km dann auf Abschleppwagen bis Berlin.

Die Veränderungen zum letzten Jahr waren richtig:

1) Gasanlage,

2) Dusche und

3) Y4-Getriebe (ging ab wie eine Bergziege).

Erste Probleme mit dem Y4-Getriebe gab es nach 6 Wochen – wir waren jetzt auf Korfu: 1. und. 2.Gang sprangen im Schiebebetrieb bergab öfter raus (aus dem 2. mit lautem Gerassel). Eingelegter 2. Gang (in Parkposition) ging nur mit brutaler Gewalt wieder raus. Beim Anfahren sprangen der 1. und 2. Gang selbstständig in die Leerlaufposition. Ergebnis: Nervosität, Vertrauensverlust, Überlegung – was nun ?

- Durchkämpfen bis zum Autoput in Thessaloniki?

- Nach Albanien zurück, um über Podgorica bei Belgrad auf den Autoput zu stoßen ?

- Vielleicht die Küstenroute (Ex-Jugoslawien) zurück ?

- Oder den relativ ruhigeren Weg per Fähre von Igoumenitsa (östlich von Korfu) nach Venedig und dann auf der Autobahn nach Berlin (3. Gang, 1.150 km, 3-Tank-Stopps) ?

Wir entschieden uns (glücklicherweise) für die letzte Variante; Auf- und Abfahrt von der Fähre waren spannend – bewegt er sich oder bewegt er sich nicht ? Was passiert, wenn wir die Rangiermanöver der anderen hartnäckig blockieren ?

In Sichtweise von Venedig, auf dem westlichsten Zipfel von Lido di Jesolo (Punta Sabbioni) suchten wir erstmalig einen Campingplatz auf, um uns von den Anstrengungen zu erholen und uns auf den letzten Abschnitt vorzubereiten.

Nach 3 Tagen ging’s los: Navi einschalten, „Autobahn erlauben“, Zielort Berlin – auf geht’s, mit mulmigem Gefühl. In Pentling, 10 km südlich von Regensburg war Feierabend: hier tankten wir, fuhren noch 100 m auf den benachbarten Parkplatz, hielten an und kamen nicht mehr in Schwung. Der 1. Gang wurde eingelegt, ich gab Gas, der Motor heulte auf, aber – das Auto bewegte sich nicht; 2. Gang – jetzt gab das Getriebe klirrende Geräusche ab und mir war klar: das war’s - die letzten 487 km dann auf einem Abschleppwagen bis Berlin – es hätte schlimmer kommen können, z.B. Totalausfall in einem griechischem Bergdorf, bei 45 Grad).

Aufgaben vor der nächsten Fahrt:

LKW-Oldtimer oder WOMO (Zulassung/Versicherung und Getriebe-Reparatur (siehe entsprechende Themen im Forum)

Einige Appetitanreger:

2ed661280924752_640.jpg

Albanien

d0ec21280925015_640.jpg

Nord-Albanien 1

dbc441280925111_640.jpg

Nord-Albanien 2

9ec6b1280925207_640.jpg

West-Albanien 1

595291280925357_640.jpg

West-Albanien 2

309161280925467_640.jpg

Ost-Albanien 1

b76b11280925629_640.jpg

Duschen in Albanien

169561280925704_640.jpg

Ost-Albanien 2

1577e1280925779_640.jpg

Mittel-Albanien 1

2b96a1280925883_640.jpg

Mittel-Albanien 2

feef21280925962_640.jpg

Sued-Albanien

Gruß oldie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...