Jump to content

Xantia, ABS Sensor-hinten- Frage


matgom
 Share

Recommended Posts

Hallo, in früheren Beiträgen las ich das der ABS Sensor hinten Rechts und Links gleich ist.

Habe jetzt einen orginalen Linken gebrauchten auf der Rechten Seite montiert. Das Befestigungblech zum halten an der Schwinge und der Kopf (Kupferspule) die die Radumdrehung mißt sind bei diesem Sensor im gegensatz zum ausgebauten rechten Seitenverkehrt. Die Kupferspule sitzt nicht mit der Flachen Seite über dem Zahnrad wie beim Orginal sondern mit der gegenüberliegenden Runden Seite. Als meine ABS Leuchte dann bei der Probefahrt ausgieng staunte ich das es überhaupt funktioniert. Meine ABS Leuchte geht aber in regelmäßigen Abständen an ud wieder aus. Könnte das am Seitenverkehrt eingebauten ABS Sensor liegen??? Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

Moin,

irgendwie habe ich den Verdacht das der ABS-Sensor nicht korrekt eingebaut ist... Ist der denn von der Bauart anders wie der Defekte (den Du ausgebaut hast)? Oder warum hast Du den anders eingesetzt?

Gruss aus dem Norden!

Link to comment
Share on other sites

Von der Bauart ist der Anders, nämlich Seitenverkehrt. Weil er beim X2 1.8 16V Hinten Links ausgebaut und beim anderen X2 1.816V hinten Rechts eingebaut wurde. Dabei wird der Kopf des Sensors zwangsläufig um 180 Grad gedreht, völlig normal wenn man ihn von einer Seite zur anderen wechselt. Soviel zum Thema die hinteren Sensoren sind Baugleich. Bei meinem Modell kann ich das nicht bestätigen. Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

Moin...

Ich hab grade mal wieder 'nen ABS Sensor hinten getauscht. Der ist auf beiden Seiten "flach", also für links und rechts einsetzbar. Ich kenne die auch gar nicht anders. Und auch in der ET-Liste gibt es nur einen Sensor für links und rechts.

Markus

Link to comment
Share on other sites

Ist der auf beiden Seiten Flache Sensor ein Gerauchter von einem orginal Ausgelieferten Xantia oder ein Neues Ersatzteil? Ich sah Bilder eines bestellbaren Sensors, dort ist das Befestigungsblech was beim Orginalen für links und für rechts anders gebogen ist gar nicht Dran.

Ich vermute die bestellbaren Ersatzteil-Sensoren sind so gemacht das sie beidseitig passen, die Orginalteile nicht. Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matthias,

vielleicht kannst du mal ein Bild machen ? Das hört sich an, als wäre der "originale" Sensor, den du verbaut hast, von einem anderen Auto - keinem Xantia.

Das Halteblech ist nicht unbedingt integraler Bestandteil des Sensors, man kann auch einen anderen Sensor daran befestigen.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thorsten, habe den Sensor selbst Aus- und Eingebaut und beide baugleiche Fahrzeuge noch da.

Ich baue in Kürze hinten neue Bremsscheiben ein, eine gute Gelegenheit um Bilder zu machen. Gruß Matthias.

Link to comment
Share on other sites

Ich komm dir mal zuvor: So sieht ein passender Sensor aus, er entsprang einem 95er und ist auch 95 produziert worden. Er ist symmetrisch, rechts oder links ist völlig schnurz. Dürfte man trotz des schlechten Bildes erkennen können. Das Halteblech kann man ganz einfach aufbiegen und ggf. also das vorhandene verwenden.

Gruß

Torsten

c4a901281644426_640.jpg

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo, das ist der Sensor hinten links von Ende 98.

01c3d1289582420_800.jpg

Man erkennt das er unten eine Breite Fläche hat und oben eine Schmale Fläche. Habe so einen auf der rechten Seite verbaut, dort Sitzt die schmale Fläche unten und die breite Fläche oben. Der Sensor ist nicht beidseitig Symetrisch verbaut.

Gelegentlich brennt meine ABS Leuchte. Sie erlischt nach 100m wenn das Auto nach einer Standzeit wieder bewegt wird. Ich vermute das liegt am falsch verbauten Sensor. Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo Matthias,

man sieht ganz gut die Plastikummantelung, das kenne ich auch von späten X2. Aber -

Zum Einbau auf der anderen Seite wird der Sensor quasi horizontal um 180 Grad gedreht, so daß wiederum schmal oben und breit unten sein muß. Die beiden Sensoren müssen gleich sein, abgesehen von der Halteplatte, du hast einen Sensor eines anderen Fahrzeuges eingebaut. Ich würde vermuten Xm, da kenne ich auch andere Beispiele von unqualifiziertem Teiletausch.

Gruß

Torsten

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Stell dir das mal ganz einfach Bildlich vor. Du ziehst diesen linken Sensor ganz langsam heraus, hebst die äußere Spitze bis sie auf die Rechte Seite Zeigt und schiebst ihn auf der Rechten Seite ein. Kann ein Bild vom Einbau rechts einstellen, Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

du hast einen Sensor eines anderen Fahrzeuges eingebaut. Ich würde vermuten Xm, da kenne ich auch andere Beispiele von unqualifiziertem Teiletausch.

Gruß

Torsten

Ich kann dir die Schwinge des Xantias Fotografieren wo ich den Sensor Rausgeflext habe, habe nur ein Schlachtfahrzeug, also keine Verwechslungsgefahr. Hatte nie ein anderes Citroen Modell.

Link to comment
Share on other sites

man sieht ganz gut die Plastikummantelung, das kenne ich auch von späten X2.

Ich bin überzeugt das es von diesem Sensortyp eine Rechte und Linke Ausführung gibt, weil der Sensor in sich nicht Symmetrisch ist. Ich sah diesen Typ schon bei 2 Xantias und glaube nicht das bei beiden falsche verbaut wurden.

Link to comment
Share on other sites

Man erkennt das er unten eine Breite Fläche hat und oben eine Schmale Fläche. Habe so einen auf der rechten Seite verbaut, dort Sitzt die schmale Fläche unten und die breite Fläche oben.

Dann zeigt das Kabel aber zwangsläufig in die falsche Richtung, wenn die beiden Sensoren gleich sind ?!?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...