Jump to content

Auspuffreparatur - wo hab' ich das bloß gelesen


Ernst Gustav
 Share

Recommended Posts

Ernst Gustav

Bei meinem Xantia X1 1.9 td Lim wird jetzt allmählich das Auspuffrohr ganz hinten löcherig und zwar an der Stelle. wo die Bördelung anfängt (Übergang zum Endtopf). Ansonsten ist das lange Rohr nach vorn (zum Motor) hin noch in Ordnung. Deswegen habe ich auch keine Lust, einen neuen Auspuff samt angeschweißtem Kat zu kaufen.

Ich meine in einem Forum (?) gelesen zu haben, daß irgendwo ein Reparaturstück mit Bördelung und ein Stück Rohr erhältlich ist, das man an das (abgeschnittene alte Rohr anschweißen kann) oder muß man sowas selbst herstellen. Gibt es für die Aufbördelung einen genialen Kniff? Wäre es evtl. möglich, da Rohr abzuschneiden und ein wie auch immer erhaltenes Endstück mittels einem Flansch mit dem entsprechend gekürzten Rohr zu verbinden?

Habe nämlich beim ersten Hinsehen festgestellt, daß es wohl eine ziemliche Fummelei sein dürfte, an die Verschraubung im Motorraum zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Mir hat das eine Citroen Werkstatt mal für meinen ZX 1.9D Break empfohlen und ausgeführt. Hat super funktioniert und hält nun schon fast 60.000 Km!

Das Teil war ein Citroen Teil, aber nicht für den ZX gedacht, hat man mir damals gesagt. Auf der Rechnung ist folgendes Teil aufgeführt: "KN66501 Rohr" - für DM 29,50 + MwSt.

War, wie gesagt, ZX und nicht Xantia, aber vielleicht hift's Dir ja trotzdem etwas weiter...

Schönen Gruß,

Enno.

Link to comment
Share on other sites

Gibts für die Peugeotriege auch in allen Ausführungen, evtl kann ichs für Cit auch beschaffen 09545 50197 Rü

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ernst,

es gibt von Citroen ein Ersatzrohr für die letzten 30 cm des langen Rohres, bitte Deinen Händler fragen. Und darauf bestehen, daß es das gibt, evtl. will er Dir nur einen kompletten Auspuff verkaufen.

Gruß

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

badscooter

Ja, bei mir wurde das gemacht!

Das Rohr war genau am Eingang zum Endtopf abgerostet.

Auf der Rechnung steht "Konus erneuert und geschweißt" "Auspuffschelle hi. erneuert"

in Summe (samt Mwst. 20%): 95 EURO

Link to comment
Share on other sites

Ernst Gustav
Ernst Gustav postete

Bei meinem Xantia X1 1.9 td Lim wird jetzt allmählich das Auspuffrohr ganz hinten löcherig und zwar an der Stelle. wo die Bördelung anfängt (Übergang zum Endtopf). Ansonsten ist das lange Rohr nach vorn (zum Motor) hin noch in Ordnung. Deswegen habe ich auch keine Lust, einen neuen Auspuff samt angeschweißtem Kat zu kaufen.

Ich meine in einem Forum (?) gelesen zu haben, daß irgendwo ein Reparaturstück mit Bördelung und ein Stück Rohr erhältlich ist, das man an das (abgeschnittene alte Rohr anschweißen kann) oder muß man sowas selbst herstellen. Gibt es für die Aufbördelung einen genialen Kniff? Wäre es evtl. möglich, da Rohr abzuschneiden und ein wie auch immer erhaltenes Endstück mittels einem Flansch mit dem entsprechend gekürzten Rohr zu verbinden?

Habe nämlich beim ersten Hinsehen festgestellt, daß es wohl eine ziemliche Fummelei sein dürfte, an die Verschraubung im Motorraum zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Ernst Gustav

Ups, da habe ´cih eben was falsch gemacht.

Neuer Versuch

Zunächst „danke“ für Euere Ratschläge, sie haben mir weitergeholfen. Tatsächlich gibt es bei Citroen ein Original-Reparaturstück, 6 cm lang, welches über das hinter der Bördelung abgeschnittene Auspuffrohr geschoben und angeschweißt wird.

Preis 17.34 € zuzügl. Mwst. – nein, kein Edelstahl und auch kein Schreibfehler, das ist Citroen !!

Zumindest das „Anpunkten“ muss bei eingebautem Auspuffrohr erfolgen, weil nur so der richtige Sitz/die Verbindung zum Auspufftopf ermöglicht werden kann.

Angeblich schweißt die Werkstatt das Reparaturstück an das Rohr an, ohne es auszubauen (es hänge so weit herunter, daß man dran komme).

Mal sehen, nächste Woche gehe ich an die Arbeit, evtl. werde ich die Querstange am Unterboden abschrauben müssen, weil nur so m.E. eine ausreichende Absenkung des eingebauten Auspuffrohres zu erreichen ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...