Jump to content

Kühlwasser Temperatursensor ZX 1.4i


StefanLIF
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ist zwar ähnlich wie in einem anderen Thread, der gerade läuft, aber doch was anderes:

Wo sollte denn der Geber für die Kühlmitteltemperaturanzeige (nicht fürs Motorsteuergerät) beim ZX 1.4 sitzen?

Bei mir sitzt der im Zylinderkopf auf der Fahrerseite von vorne gesehen hinter dem Sensor für das Steuergerät. Nur aus der Bohrung, in die er geschraubt ist, kommt gar kein Wasser raus...

Er würde vom Gewinde her auch von oben in das Thermostatgehäuse passen... Gehört er vielleicht auch dort hin?

Ach ja, Farbe ist blau, das ist doch der richtige? (nicht dass irgend jemand mal was falsches verbaut hat)

Das Teil hat ja zwei Anschlüsse. Wenn ich den Widerstand messe, hat einer einen Widerstand von ca. 1,6kOhm gegen Masse, der andere einen unendlichen Widerstand gegen Masse und auch beide Pole gegeneinander haben einen unendlichen Widerstand.

Ist es so, dass ein Kontakt die Kontrolllampe gegen Masse schaltet und der andere den analogen Temperaturwert gegen Masse angibt. Oder ist der Sensor defekt?

Und hat jemand die Widerstandssollwerte?

Mein Problem ist folgendes: Nach einigen Kilometern schneller fahrt auf der Autobahn steigt die Temperaturanzeige immer weiter (Lampe geht auch an, schon einmal ausprobiert). Wenn man aber langsamer fährt, geht sie auch recht schnell wieder zurück auf 90°C...

Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Nein, der Sensor ist schon hele. AHst shcon recht damit, das auf einem Pin die Warnlampe geschalten und aus dem anderen ein Widerstandswert ausgegeben wird.

Hast mal kontrolliert ob der Lüftermotor am Kühler auch geht?

Ach ja und das is normal, dass aus der Bohrung kein Wasser kommt, da der Sensor die Temperatur des Kopfes misst und nicht die Temperatur des Kühlwassers.

Link to comment
Share on other sites

Ja, der Lüfter schaltet schon ein...

Hab nun schon an verschiedenen Stellen gelesen, dass bei meiner Symptomatik wohl der Kühler verkalkt sein wird... Werd wohl nen neuen brauchen.

Thermostat hab ich schon ausgeschlossen (ausgebaut und trotzdem nicht anders)

Eine Falschanzeige kann ich nun wohl auch ausschließen, da bei einer Anzeige am Anfang des roten Bereichs auch die Lampe angeht, die ja einen extra Schaltkontakt hat...

Danke.

Wenn ich sowieso nen neuen Kühler brauche: Kann ich da auch einen von einem ZX mit größerem Motor (=größerer Kühler) verbauen, da ich auch ab und zu mal nen Anhänger ziehen muss? Dass ich dann auch den passenden Lüfter dazu brauche und die Schläuche anpassen muss ist klar. Aber passt das von den Befestigungsbohrungen? Vermutlich sind die größeren Kühler zur Fahrerseite hin breiter, oder?

Grüße

Stefan, dessen neu zugelegter ZX ihn viel zu sehr ärgert, aber das ist eine andere Geschichte...

Link to comment
Share on other sites

Der größere Kühler mit den Lüftern sollte schon passen. Die zusätzlichen Halteröffnungen in der Quertraverse müßten vorhanden sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...