Jump to content

CX-Komfort-Kugeln im Xantia


Recommended Posts

Hallo, miteinand', bitte mal um fachmännische Auskunft: mein Schrauber meint, CX-Komfortkugeln im Xantia könnten richtig gefährlich werden bei ner Vollbremsung bei 190. Bei Hinweis meinerseits auf die Stabis hat er nur grinsend den Kopf geschüttelt. Hat er recht? Haben Xantia Komfortkugeln genauso viel Druck, wie die Serie 1 Xantia-Normalkugeln? (meint mein Schrauber...) Wie siehts aus mit XM-Komfortkugeln, sind das die gleichen Dinger wie beim Xantia, oder sind die noch anders?

Gruß, Holger

Link to comment
Share on other sites

Guest Thorsten Czub

ne vollbremsung mit 190 halte ich grundsätzlich für gefährlich.

Egal welche Kugeln oder welches auto :-)

die CX Komfortkugeln haben mehr druck und mehr volumen (500 ccm statt 450) soweit ich weiß.

Link to comment
Share on other sites

HI.

Er hat schon recht. Auf grund des hören volumen`s hast du auch eine größere federstecke. Nicht dein Federweg wird größer sonder das Wanken deines Auto`s. Das wiederum bewirkt das dein Auto größer (weitere) lastwechsel bewegungen macht. Was bei einer Vollbremsung zB. dazu führt das deine Front weiter einsinkt und somit die last der Hinterräder so weit minimiert das diese so gut wie keine Bremsleistung mehr auf den Boden bringen. Somit sich dein Bremsweg verlängert. Länger Bresmweg und seine folgen sind ja bekannt. Desweitern ist deine KBA zulasung erloschen. Warum? Dein Auto wurde mit einer bestimmten Ferder / Dämpfer abstimung zugelassen. Wenn du diese nun änders must du das abnehmen lassen. Siehe Tieferlegung eine`s Auto`s ohne HP da gibt des immer so nette ABE`s dazu. Bei dir ist ja die Kugel die Feder / Dämpfer einheit. Wenn du nu angehalten wirst fährst du ein Auto ohne gültige ABE was zum verlust des Füherseines führt. Im schlimsten fall braucht deine KFZ Versicherung bei einem Unfall nicht zu zahlen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, das stimmt PNCK, ich erinnere mich bei meinem CX mit nagelneuen Komfortkugeln eine Vollbremsung bei 175kmh gehabt zu haben, da ist mir die Kiste schon vorne voll in die Knie gegangen und fast rechts ausgebrochen (die Bremsen waren alle i.O.!). Das fand' ich schon lebensgefährlich. Daher werd' ich die CX-Kugeln schön aus dem Xantia draussenlassen, auch wenns dann nicht so schön "schiffschaukelt"...

Gruß, Holger

Link to comment
Share on other sites

Wenn schon Kugelbastelei beim Xantia, dann sollte man vorn die Kugeln des GS fahren. Ist nicht ganz so schwammig wie die CX kugeln.

Link to comment
Share on other sites

Wat denn getz?

Xantia 1 Kugeln

Xantia 2 Komfort-Kugeln

Cx-Komfort-Kugeln

XM-Komfortkugeln

GS-Kugeln

................?

Link to comment
Share on other sites

Fahr die originalen, besseren Tip gibt es nicht, schon wegen ABE... . Und laß' die anderen Herrschaften ruhig basteln ,so ne Bastelbude muß man dann in 10 Jahren kaufen, weil es keine Originalen Xant mehr gibt... und wundert sich über das schlechte Federn...;-) Tschöö!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...