Jump to content

XM, großer Tank???


Helmut Neeland
 Share

Recommended Posts

Helmut Neeland

Hallo,

weiß jemand, ob es für der XM 2,5 TD einen größeren Tank gibt?

Bei Mercedes E-Modell gibs das.

MfG, Helmut Neeland

Link to comment
Share on other sites

Gibt es nicht.

Soweit ich weiß, hatten ALLE XM (zumindest die Limousinen) einen 80 Liter-Tank.

Allersdings habe ich schon fast 87 Liter reingekriegt...

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Arnd Winter

Neulich habe ich auch 82 l reinbekommen. Wie groß ist der XM 2,5 Tank nun tatsächlich? Irgendwo im Forum meine ich mal was von 90 l gelesen zu haben. Stimmt das?

Gruß

Arnd.

----

XM 2.5 TD VSX 97 mit neuem Fensterheber rechts

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Ich habe kürzlich 89,30 Liter getankt, der Teppich hat noch nicht gestottert, was aber wegen der Kats natürlich auch nicht so gut wäre.

Wahrscheinlich hätte ich keine 20 km mehr fahren können, kenne halt inzwischen die Tankuhr, und wenn der Bordcomputer keine Restreichweite mehr anzeigt, muss ich nach spätestens 30 - 50 km tanken!

>> Grüße, Jürgen.

Link to comment
Share on other sites

In meinen 2.0 i hab ich schon 90 liter getankt, da brannte die Anzeigenlampe erst seit ca. 15 km (Autobahn, gemäßigtes Tempo). Zugegeben, da war er dann voll bis Oberkante Unterlippe, bin danach auch noch etwas gefahren.

Bei meinem TCT hab ich auch schon über 80 Liter getankt, allerdings hatte ich da noch nie die Anzeigenlampe an. Als ich ihn "neu" hatte, sagte er noch eine Reichweite von 35 km voraus, stotterte aber beim Beschleunigen. Könnte allerdings auch sein, daß der Tank etwas verdreckt ist, der Wagen stand einige Zeit. Ich würde gerne mal testen, wann die Kontroll-Lampe angeht (Birnchen ist in Ordnung :-), und dann sicherheitshalber 5 Liter Sprit im Kanister mitnehmen - kann man das machen, oder sind da irgendwelche Schäden zu befürchten, bzw. saugt die Pumpe auch wieder an, wenn die Leitung leer war?

Gruß

Ulrich

Link to comment
Share on other sites

@ alle

Laut Bordbuch haben ALLE XM einen 80 Liter-Tank . . .

Ich habe meinen anfangs mal ausgetestet => 87,... Ltr.

Allerdings habe ich gehört das es eine nachrüstmöglichkeit bis 100 ltr gab/gibt :-))

Als ich den Wagen gekauft habe, hat mir der Verkäfer erzählt das Er auch schon welche mit ~94 ltr Tankinhalt hatte . . . .

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress

Hallo Kollegen,

nachdem auch meine Cit Werkstatt keine genaue Literangabe machen kann und dazu noch meine Kontrollanzeige für die Reserve im Eimer ist, taste ich mich Stück für Stück an's Limit. Bisheriger Rekord, 79,7 Ltr getankt. Wenn ich Eure Postings lese (bis 90 Ltr), fühle ich mich wie ein blutiger Anfänger.

Aber im Ernst, was geht rein in die Lady. Die Betriebsanleitung sagt 80 Ltr. und Reserve 8 Ltr..Stellt sich die Frage, 80 + 8 oder 72 + 8.

Ich fahre einen 99er XM Break Y4 3.0 V6 Automatic (was gibt's schöneres)und bei Stadt und Landstraße im Mix geht unter 13 Ltr nix. Nach ca 630 km steht die Tanknadel am vorletzten Strich. Was geht da noch, wer hat Erfahrung wie genau die Tankanzeige ist.

Gruß

Frank und sein sanfter Riese

Link to comment
Share on other sites

hab auch schon mal 87 liter getankt (XM 2.0 Y3), hab ihn aber auch noch nie leergefahren (auch nicht an die stottergrenze, die kenn ich aber vom CX, den ich mal mit dem letzten tropfen eingeparkt habe). meine kontrollleuchte und ich haben da scheinbar ein agreement …

Link to comment
Share on other sites

In den von meiner Frau, XM 21TD BREAK gehen locker 95L rein. Ich fahr immer 100 km wenn das lichtchen leuchtet zum tanken und füll dann so 92-93 liter rein. Einmal waren es 95 trockengefahren habe ich ihn noch nicht. Am CX ist es mir neulich passiert dass er an der Zapfsäule ausging: Sprittmangel. Naja so ist es eben wenn man in Luxembourg tanken will. 0,602 Euro/l

Link to comment
Share on other sites

95 l sind offenbar weit überdurchschnittlich. Mein Y3 V6 hatte trockengefahren 89.5 l. Mein Y4 2.5 TD nach der gleichen Methode (sch... Entlüften) nur 87. Scheint, daß der Plastetank manchmal aufgeblasener ist. Mir reichen aber die 1100 km Reichweite mit dem Dieselchen.

g

Link to comment
Share on other sites

gernot,

ich habe die 1100 mit meinem 2.0 benziner gemacht. kein scherz. berlin-wuppertal-berlin. oder berlin-modena (i). und bei 140-160km/h.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
ACCM Frank Endress

Hallo zusammen,

habe etwas neues zum Thema Tankinhalt. Nachdem bei meiner Lady die Reserveanzeige im Cockpit nicht mehr ging, wurde ein neuer Tankgeber eingebaut. Leuchte ging immer noch nicht bei Schlüsselstellung auf Zündung, was aber vor einigen Wochen der Fall war.

Mein Cit Händler empfahl mir: "Leerfahren" Und siehe da bei 670 km meldete sich die Reserveanzeige. Resultat: "80,5 Ltr getankt, d. h. 80 Ltr Tankinhalt plus 8 Ltr Reserve, es gehen also ca. 90 Ltr rein."

Gruß

Link to comment
Share on other sites

also selbst wenn Du einen finden würdest mit TÜV und allem:

ich hab schon mal die Nachrüstsätze für Audi und BMW gesehen (von einem Markenunabhängigen Vertrieb), die waren dermassen teuer, da hättest glatt 20 Tankfüllungen dafür gekriegt.

Link to comment
Share on other sites

ich hatte früher für längere touren im wartburg einen schönen 20l reservekanister drin!

warum muss bei euch wessis immer alles mit grußkarte und schleife dran sein? :-)))

Link to comment
Share on other sites

Helmut Neeland

Hallo, alle zusammen,

vielen Dank für die vielen hinweise.

Hallo T. Cramer,

ich suche einen größeren Tank, da ich auf Reisen leicht an die 1.500 Km pro Tour komme.

Bei meinem jetzigen Tank muß ich spätestens bei knap 1.300 Km nachtanken.

Da ich ca. 45 Km von der nächsten Tankstelle in Holland wohne und der Diesel dort 16eurcent billiger ist wie bei uns, möchte ich gern die kpl. Tour fahren und dann bis Holland zu tanken kommen.

Es sieht aber wohl so aus, daß es keinen größeren Tank gibt, leider.

Trotzdem, allen für Ihre Antworten vielen herzlichen Dank

Mit freundlichen Grüßen aus dem Münsterland

Helmut Neeland

Link to comment
Share on other sites

Sicher gibt es größere Tanks und diese sind auch gar nicht soooo teuer (bis 300.-€) nachteil: du wirst auf dein reserverad verzichten müssen!

Nun denn, wenn du noch infos brauchst, meld dich...

gruß gatty

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...