Jump to content

BX-Kram: Zahnriemenwechsel, Sitz umbauen...


Recommended Posts

Moin!

Wie kompliziert ist ein Zahnriemenwechsel beim BX 19 TZI? Müsste der DKZ- oder DDZ-Motor sein, bin mir aber grad nicht sicher (wo steht denn welcher da drinnen ist?). Bekommt man das, ohne groß aufwendiges (Spezial-)Werkzeug und so hin?

Hab noch so ne Schnappsidee gehabt... Hat mal wer nen BX-Sitz zerlegt? Ich frage mich, ob man den Beifahrersitz so umbauen könnte, dass sich die Lehne weiter nach hinten legen lässt... also um bequemer drauf schlafen zu können, wenns mal sein muß ;)

Hmm... *überleg ob och was für diesen Thread einfällt*

Eigentlich müsst' ich wegen Undichtigkeit auch noch den kompletten Druckreglerkrams vorn tauschen... aber das ist wohl n bissel zu heftig für Selstschrauberei, oder?

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

hallo,

der zahnriemenwechsel ist irre einfach, mit etwas schraubererfahrung machbar.

ob DDZ oder DKZ ist an der auf den block aufgenieteten plakette hinter der lichtmaschine abzulesen.

aufpassen, es gab riemen mit 113 und 114 zähnen, je nach baujahr und spannrollensystem.

spezialwerkzeug ... keins nötig ... doch! kleine finger ... *g*

grüsse, kris

Link to comment
Share on other sites

@e-kris: besten Dank schonmal! Werd mir des noch überlegen, Werkstatt will ca. 150€ haben dafür, und per Haynes gehts wohl ne Ecke günstiger ;)

Link to comment
Share on other sites

HI.

Wenn du Bilder haben wilslt aus dem BX repbuch. das läst sich machen.

Den Druckregerl wechseln is auch kein prob.

BX ansenken. Druckablasschraube lösen. Nu alle leitungen ab und dann Druckregler tauschen, nu wieder alles anklemen. Motor an und gut.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

steht bei meinem heute neu erworbenen gti automatic auch an

wäre sehr dankbar für bilder und tipps

den16ner von meiner madame habe ich machen lassen war aber schon teuer

habe gehört beim 19er soll es leichter gehen Incl wapu

grüße aus der pfalz

martin

Link to comment
Share on other sites

Oh je, mein Beileid.

Beim 19er Motor geht es v.a. im Bereich der Spannrolle derart eng zu, dass ich heute noch wehe Finger beim Gedanken an diesen Zahnriemenwechsel bekomme. Viel Spass *g*

Otto

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...