Jump to content

Fahrradträger auf Picassodach


 Share

Recommended Posts

Hallo

Habe gesehen, dass die Fahrradträger von Thule etc. fürs Heck nicht gerade günstig sind. Bekannte von und haben jedoch auf dem Dack ihres Xantia Kombi einen gewöhnlichen Träger montiert, wozu aber der Latenträger vonnöten ist.

Beim Picasso ist deco der Abstand zwischen den beiden Träger nicht aussordentlich gross und frage mich, ob die ganze Sache stabil genug ist.

treager.jpg

Hat einer Erfahung damit? Was ist Eure Meinung?

Gruss

Raoul

Link to comment
Share on other sites

ACCM Werner

Hi !

Ich habe bei zwei Urlaubsfahrten drei Fahrräder auf dem Dach transportiert. Ging problemlos - sieht man von der Höhe des Picasso ab und damit von den entsprechenden Problemen beim Auf- und Abladen. Ich habe hier im Forum kürzlich gelesen, dass jemand Fahrräder verloren hat, die er auf dem dach transportiert hatte - ich habe keine rechte Vorstellung, woran das gelegen haben könnte. Wichtig ist wohl, die Fahrradträger fest und stabil auf dem Grundträger zu befestigen - die Sache aber nicht zu übertreiben - ich neige auch dazu, Schrauben zu fest anzuziehen - mit der Folge, daß der Grundträger leiden und Stabilität verlieren könnte. Da will ich mich aber nicht festlegen - kurz gesagt - ich habe gute Erfahrungen gemacht - in Kombination mit hochwertigen Fahrradträgern, die gut zu den entsprechenden Rohren der Fahrräder passten (hier gibt es ja sehr unterschiedliche Querschnitte). Mittlerweile benutze ich den Heckträger von Paulchen, um meinen Rücken zu schonen (Paulchen ist nicht gerade billig, sehr speziell beim 1.Zusammenbau, in der alltäglichen Praxis dann aber sehr gut).

Gruss

Werner

Link to comment
Share on other sites

konsul-von_baden

Hallo.

Auch ich habe schon zwei Urlaubsfahrten mit drei Fahrrädern (2x Erwachsene+1x Kinderrad) auf meinem Picasso-Dach hinter mir. Und ich muss sagen, ich hatte keinerlei Probleme damit. Ich habe mir von Thule das Dachträgersystem mit den Vierkantrohren gekauft sowie die Thule-Tour-Fahradträger. War zwar nicht ganz billig aber die Anschaffung hat sich echt gelohnt. Falls Du dann mal das Fahrzeug wechseln willst, brauchst Du nur andere "Füsse" zu kaufen und kannst alles weiterverwenden.

Bilder dazu findest Du hier und hier

MfG. Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...