Jump to content

Xantia Standlicht geht beim Bremsen an


 Share

Recommended Posts

Hallo, bei meinem 99er Xantia geht beim Bremsen das Standlicht incl. Innerbeleuchtung an. Damit das völlig Idiotisch beim fahren aussieht, bin ich dann mit Standlicht gefahren. Dann konnte ich den Schlüssel abziehen und der Motor lief weiter!!!!! Inzwischen brennt beim Bremsen nur noch die rechten Standlichter. Kennt jemand das Problem oder noch besser-die Lösung??

Link to comment
Share on other sites

ACCM Rolf Stucki

Nullter Verdacht ist eine falsch eingebaute Zwei-Faden Rücklichtbirne mit einem Kurzschluss zwischen Rücklichtstromkreis und Bremslichtstromkreis.

Dann ist beim Bremsen das Standlicht an, weil über den Bremsdruckschalter die Spannung auch an die Standlichtleitungen kommt. Wenn man nun das Standlicht einschaltet, die Bremse noch getreten hat und die Zündung ausschaltet, dann fliesst der Strom umgekehrt vom Standlicht über die Rücklichtbirne und den Bremsdruckschalter zum Zündschloss. Dies könnte ausreichen, dann einige Relais zu betätigen, der Motor läuft weiter, da die Zündschlüsselstellung Zündung immer noch Spannung hat. Wenn man nun das Standlicht ausschaltet (oder den Fuss von der Bremse nimmt) geht erst der Motor aus.

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Rücklichtbirne gewechselt, schon war alles wie neu:-))

Danke für diesen super tip.

das erste mal hier, und schon erfolgreich, echt super!!!!!!!!!!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Rolf Stucki postete

Nullter Verdacht ist eine falsch eingebaute Zwei-Faden Rücklichtbirne mit einem Kurzschluss zwischen Rücklichtstromkreis und Bremslichtstromkreis.

Dann ist beim Bremsen das Standlicht an, weil über den Bremsdruckschalter die Spannung auch an die Standlichtleitungen kommt. Wenn man nun das Standlicht einschaltet, die Bremse noch getreten hat und die Zündung ausschaltet, dann fliesst der Strom umgekehrt vom Standlicht über die Rücklichtbirne und den Bremsdruckschalter zum Zündschloss. Dies könnte ausreichen, dann einige Relais zu betätigen, der Motor läuft weiter, da die Zündschlüsselstellung Zündung immer noch Spannung hat. Wenn man nun das Standlicht ausschaltet (oder den Fuss von der Bremse nimmt) geht erst der Motor aus.

Rolf

Hallo Rolf!

.. kenne mich in Elektrotechnik Allgemein und Auto Elektrik/Elektronik ganz gut aus, trotzdem ist Deine Antwort ein Hammer! Besonders die Erklärung, dickes Lob an dich!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Christian Boysen

Hallo Rolf,

echt super. Was aber ist ein Nullter Verdacht?

Noch eine Frage, bist Du im Besitz eines Schaltplanes für den Xantia - die Stromlaufpläne meiner Reparaturanleitung sind nicht zu gebrauchen - oder hast Du die Stromläufe so im Kopf, dass Du solch eine gute Auskunft geben konntest?

Christian Boysen

Link to comment
Share on other sites

ACCM Rolf Stucki

Aufklärung:

Xantiaheinz hat seinen Hinweis, dass es die Massekontakte sein können, "Erster Verdacht" genannt.

Da meiner Meinung nach zuerst die Rücklichtbirne überprüft werden sollte, habe ich der Zählreihenfolge nach mit "Null" angefangen. (Es gibt sogar einen "Nullten Hauptsatz der Thermodynamik".)

Schaltpläne für den Xantia habe ich nicht, daher bin ich nur von der allgemein üblichen Verdrahtung ausgegangen.

Grüsse

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Hallo Rolf, Super Tip, ich war auf der Schiene, daß bei fehlender Masse die Bremslichter die Masse über die Rücklichter usw. ziehen was ähnliche Effekte haben kann und mir schon mehrfach passiert ist. Man lernt eben ständig dazu.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Rolf Stucki

Moin moin Xantiaheinz,

natürlich stimmt es, was Du schreibst. Bei fehlender Rücklichtmasse kommt es zu den absonderlichsten Lichteffekten. Der Unterschied zum oben beschriebenen Fall besteht darin, dass bei fehlender Masse der Strom durch die Brems- und Standlichtlampen fliessen muss und daher nach Ausschalten der Zündung die Spannung sehr gering ist, um noch Relais zu schalten.

Nur wenn eine Lampe defekt oder falsch eingesetzt ist, der Strom daher direkt fliessen kann, passiert das oben beschriebene.

Mein Vater hatte vor Jahren einen Sierra, durch Zufall bin ich da auf eine Fehlfunktion gestossen. Wenn man den Warnblinklichtschalter nur etwas eingedrückt hatte, gab es auch eine Verbindung zur Zündung. Man konnte dann das Gebläse einschalten oder die Fensterheber betätigen, das alles ohne Zündschlüssel.

Viele Grüsse

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...