Jump to content

Wie Bremskolben VA zurück drehen Xantia 6/96


intruder0001

Recommended Posts

intruder0001

Hallo

wollte am WE die Bremsklötze tauschen bei meinem

Xantia Break 6/96 (Bendix Bremsen)

Aber wie bekomm ich diesen blöden Kolben

zurück das die neuen Beläge passen ??

Danke

Intruder0001

Link to comment
Share on other sites

Blechveteran

zum zurüchdrehen der kolben gibt es ein spezielles werkzeug.

wenn du dich nicht quälen willst, lohnt es sich das teil zu kaufen.

gruß stefan

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Spezialwerkzeug brauchst Du nicht, bei mir reicht seit vielen Jahren ein Schraubendreher mit 4-kant Schaft.

Link to comment
Share on other sites

Ich nehm immer ne 20er Nuss, kurze Verlängerung und dann nen T-Griff drauf. Funzt prima. Man muss die Nuss auch nur leicht verkanten, dann greift sie. Dann unter drehen und drücken den Kolben wieder in seine Ursprungslage zurücksetzen. Dabei unbedingt auf die Lage des Kolbens achten! Der hat eine Nut, diese muss mit der Markierung am Sattel übereinstimmen. Aber das steht alles wunderschön bebildert in den CitDoks.

LG Alex

Link to comment
Share on other sites

Vorsicht, Feilen sind gehärtet und brechen leicht mit Verletzungsgefahr. Das weiss ich aus eigener Erfahrung :-(

Schraubendreher mit Vierkantschaft sind hier in der Gegend übrigens sehr selten, ich hab bis jetzt noch keinen gefunden.

Es geht auch mit jedem anderen Schaft, dann aber mit mehr Kraft und Gefühl und eben wiederum mit Verletzungsgefahr beim Abrutschen...

Link to comment
Share on other sites

Vierkant haben heute am ehesten Billigschraubendreher :D

Normal ist meistens sechskant bei Qualitätswerkzeug.

Link to comment
Share on other sites

Ich nehm immer ne 20er Nuss, kurze Verlängerung und dann nen T-Griff drauf. Funzt prima. Man muss die Nuss auch nur leicht verkanten, dann greift sie.

Mach ich auch so. Da man irgendwas um die 80 Umdrehungen braucht, ist das erheblich entspannter als das Drehen mittels Schraubendreher.

Dem Gummibalg des Kolbens gönne ich vorher immer etwas Ballistol, Gummipflege, oder was gerade zur Schmierung geeignetes zur Hand ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich steck den Schraubendreher immer schräg in die umlaufende Nute rein. Da kann man gut drücken und drehen und man kann auch schnell nachfassen. Rubbeldiekatz ist das Vieh drin.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...